Erdogans Helfer in Deutschland

  • Berlin im Sommer 2018: Erdogan zu Besuch in der Hauptstadt. Gegner und Anhänger müssen durch Tausende von Polizisten getrennt werden. Vergrößern
    Berlin im Sommer 2018: Erdogan zu Besuch in der Hauptstadt. Gegner und Anhänger müssen durch Tausende von Polizisten getrennt werden.
    Fotoquelle: MG RTL D / media akzent
  • Berlin im Sommer 2018: Erdogan zu Besuch in der Hauptstadt. Gegner und Anhänger müssen durch Tausende von Polizisten getrennt werden. Vergrößern
    Berlin im Sommer 2018: Erdogan zu Besuch in der Hauptstadt. Gegner und Anhänger müssen durch Tausende von Polizisten getrennt werden.
    Fotoquelle: MG RTL D / media akzent
  • Berlin im Sommer 2018: Erdogan zu Besuch in der Hauptstadt. Gegner und Anhänger müssen durch Tausende von Polizisten getrennt werden. Vergrößern
    Berlin im Sommer 2018: Erdogan zu Besuch in der Hauptstadt. Gegner und Anhänger müssen durch Tausende von Polizisten getrennt werden.
    Fotoquelle: MG RTL D / media akzent
  • Logo n-tv Dokumentation Vergrößern
    Logo n-tv Dokumentation
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Berlin im Sommer 2018: Erdogan zu Besuch in der Hauptstadt. Gegner und Anhänger müssen durch Tausende von Polizisten getrennt werden. Vergrößern
    Berlin im Sommer 2018: Erdogan zu Besuch in der Hauptstadt. Gegner und Anhänger müssen durch Tausende von Polizisten getrennt werden.
    Fotoquelle: MG RTL D / media akzent
Report, Gesellschaft und Politik
Erdogans Helfer in Deutschland

Infos
Produktionsland
Deutschland
n-tv
Heute
05:15 - 06:00


Berlin im Sommer 2018. Erdogan zu Besuch in der Hauptstadt. Gegner und Anhänger müssen durch Tausende von Polizisten getrennt werden. Die Doku macht sich auf die Suche nach Erdogans Einfluss in Deutschland. Was sagen AKP-Anhänger und Influencer im Dienste des Präsidenten? Welche Meinung vertreten türkische Unternehmer und türkische Abgeordnete? Und wie reagieren Menschen, die bedroht werden, weil sie Erdogan kritisieren?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Can Dündar (li.) mit Orhan Sansal, HDP-Politiker und ehemaliger Bürgermeister von Suruc. Er lebt im Exil in Deutschland und ist einer der Protagonisten.

Exil Deutschland - Abschied von der Türkei

Report | 17.01.2019 | 23:15 - 00:00 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Logo

Kontrovers

Report | 23.01.2019 | 21:00 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
arte 1. Mai: Ein autonomer Schläger bedroht einen Journalisten.

Gewalt von links - Eine Bewegung zwischen Protest und Terror

Report | 29.01.2019 | 22:55 - 23:50 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Bastian Yotta wird von Tomatensaft überflutet. Bei der Dschungelprüfung an Tag 6 müssen er und Gisele Oppermann sich so manch Ekliges gefallen lassen.

In einem Bach aus Tomatensaft sieht Bastian im "Dschungelcamp" seine Felle davon schwimmen. Seine zw…  Mehr

Chris Töpperwien wird sich im Dschungel nicht unnötig sportlich betätigen: "So ein Affe bin ich nicht, da stehe ich nicht drauf", erklärte er im neuen RTL-Podcast.

Chris Töpperwien beweist im RTL Podcast eine flotte Zunge. Der "Dschungelcamp"-Bewohner erklärt, war…  Mehr

Sina (28, Hannover) kommt in Folge drei als Nachzüglerin daher. Sina studiert Lehramt für Deutsch und Sport und gibt Tanzunterricht. "Ohne Spaß kein Fun!", so ihr Motto.

Der frühere Basketball-Nationalspieler Andrej sucht in "Der Bachelor" seine Traumfrau. Mehr als 20 K…  Mehr

Die Promi-Kandidaten bei "Dancing on Ice". Sarah Lombardi (4.v.l.) droht das Aus wegen einer Verletzung.

Sarah Lombardi droht bei der SAT.1-Show "Dancing on Ice" das Aus. Die Sängerin hat sich an der Hüfte…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr