Erdogans Türkei

  • Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan. Vergrößern
    Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan.
    Fotoquelle: ZDF/Ryan Heilman
  • Interviewpartner Can Dündar. Der ehemalige Chefredakteur der "Cumhuriyet"  wurde in der Türkei in Abwesenheit zu einer fast sechsjährigen Freiheitsstrafe verurteilt. Nach einem Attentat auf ihn befindet sich Dündar im Exil in Deutschland Vergrößern
    Interviewpartner Can Dündar. Der ehemalige Chefredakteur der "Cumhuriyet" wurde in der Türkei in Abwesenheit zu einer fast sechsjährigen Freiheitsstrafe verurteilt. Nach einem Attentat auf ihn befindet sich Dündar im Exil in Deutschland
    Fotoquelle: ZDF/Ryan Heilman
  • Immer wieder wenn Erdogan gegen Medienorgane vorgeht, gehen die Menschen für die Pressfreiheit auf die Straße. Vergrößern
    Immer wieder wenn Erdogan gegen Medienorgane vorgeht, gehen die Menschen für die Pressfreiheit auf die Straße.
    Fotoquelle: ZDF/Ryan Heilman
Report, Auslandsreportage
Erdogans Türkei

ZDFinfo
Fr., 28.12.
00:45 - 01:30
Von der Demokratie zur Diktatur


Die Türkei galt lange als letzte Bastion der Demokratie im Mittleren Osten, trotz aller politischer Ereignisse. Doch nun ist die türkische Demokratie ins Wanken geraten. Über viele Jahrzehnte hat das Land allen religiösen Spannungen, zahlreichen Protesten und Putschversuchen erfolgreich standgehalten. Recep Tayyip Erdogans politischer Werdegang zeigt nun die völlige Abkehr von demokratischen Werten hin zu präsidialen Strukturen. In Interviews mit gleichgesinnten Wegbegleitern und Oppositionellen gewährt der Film ebenso Einblicke in Erdogans persönlichen Wandel wie in die politische Entwicklung der Türkei. Welche Konsequenzen sich daraus für den Nahen und Mittleren Osten und die ganze Welt ergeben, versucht der Film zu erforschen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Schlangenbeschwörer Hamuda auf der Jema el Fna (dem legendären Platz von Marrakesch)

Marokko - Land der Träume

Report | 17.12.2018 | 05:50 - 06:20 Uhr
3/501
Lesermeinung
ZDF Zürich - die größte, reichste und auch die coolste Stadt der Schweiz.

Grüezi Zürich - Zwischen Rebellion und Rösti

Report | 27.12.2018 | 04:10 - 04:25 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Innenansicht von Brégancon

Und ewig lockt der Mythos - Saint Tropez

Report | 01.01.2019 | 07:10 - 07:30 Uhr
3.67/503
Lesermeinung
News
Nur drei Musiker von AnnenMayKantereit sind im Bandnamen verewigt, aufs Foto dürfen aber natürlich alle vier (von links): Malte Huck, Severin Kantereit, Henning May und Christopher Annen.

Vor der Produktion des neuen Albums legte die Band AnnenMayKantereit eine einjährige Pause ein. Waru…  Mehr

Amy (Eva-Maria Grein von Friedl) und ihr Mann John (Christian Natter) führen eine glückliche Ehe. Durch die Erbschaft einer Blumenfarm wird diese aber auf eine harte Probe gestellt.

Amy, eigentlich Ärztin, jetzt jedoch Blumenzüchterin auf Flower Island, ist auch nach Jahrzehnten no…  Mehr

Mogli (Neel Sethi) bekommt mal wieder eine Lehrstunde von Baghira. Die Zweifel an der Dschungeltauglichkeit des kleinen Jungen werden immer größer.

Disney wagte sich an eine Realverfilmung des alten Klassikers. Der Mut wurde belohnt. "The Jungle Bo…  Mehr

James Bond (Daniel Craig) wird mit seiner eigenen Vergangenheit konfrontiert.

"Spectre" könnte das Ende und zugleich der Anfang einer neuen Bond-Ära sein. Mit "Spectre", ist 007 …  Mehr

Blue Note-Gründer Alfred Lion (rechts) mit dem Musiker Hank Mobley. Der 1908 geborene Lion verkaufte das Kultlabel 1965 aus gesundheitlichen Gründen. Er starb 1987 in San Diego. Lions Freund und Geschäftspartner, der schüchterne Fotograf Francis Wolff, schied bereits 1971 aus dem Leben. Er hatte die Künstlerbilder auf den legendären Albumcovern abgelichtet.

"Blue Note Records" gilt als wichtigstes Jazz-Label der Welt, seine Anfänge liegen jedoch im Berlin …  Mehr