Erich Mielke - Meister der Angst

Spielfilm, Dokudrama
Erich Mielke - Meister der Angst

Infos
Originaltitel
Erich Mielke - Meister der Angst
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2014
Kinostart
Do., 05. November 2015
Spiegel Geschichte
Mo., 11.06.
23:35 - 01:10


Erich Mielke war einer der umstrittensten Politiker der DDR. Der Minister für Staatssicherheit, der Parteisoldat, der oberste Funktionär für Sicherheit und Ordnung. Das Doku-Drama zeigt Erich Mielke am Höhepunkt seiner Macht Ende 1988 bis zur totalen Resignation im Gefängnis 1991. Mielkes subjektive Aussagen werden unterstrichen oder widerlegt durch dokumentarische Bilder und kritische Interviews von Weggefährten, seinen Anwälten und Stasi-Opfern. Der Mensch Mielke hinter dem totalitären Apparat wird gezeigt, seine Motivation, sein Glaube, seine Macht, sein Funktionieren und sein Scheitern.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Erich Mielke - Meister der Angst" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Wolfgang Fürstner (Simon Schwarz, li.) und Carl Diem (Christian Hockenbrink, re.) bei der Eröffnung des Olympischen Dorfes: Fürstner wird degradiert.

Der Traum von Olympia - Die Nazi-Spiele von 1936

Spielfilm | 05.06.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
2.5/502
Lesermeinung
MDR Die Behinderten-Wohngruppe hat Spaß.

Stufe Drei

Spielfilm | 12.06.2018 | 00:45 - 01:10 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Herr von Bohlen privat

Herr von Bohlen privat

Spielfilm | 14.06.2018 | 07:35 - 08:05 Uhr
5/501
Lesermeinung
News
Viola Delbrück (Yvonne Catterfeld) und Burkhard "Butsch" Schulz (Götz Schubert) liegen des Öfteren verbal im Clinch. Doch ihre Ermittlungen kommen stets flott voran.

Folge 3 der "Wolfsland"-Reihe, die unter dem Kneipentitel "Der steinerne Gast" ausgestrahlt wird, lä…  Mehr

Eva Thörnblad (Moa Gammel) trägt noch immer einen Parasiten in sich.

Die acht neuen Folgen von "Jordskott" sind ab dem 24. Mai 2018 in Deutschland bei Arte zu sehen. Der…  Mehr

Schauspieler Peter Kurth macht Thomas Stubers Debütfilm "Herbert" (Dienstag, 29.05., 22.45 Uhr) mit einer sensationellen Leistung zu einer Figur, die man so schnell nicht vergisst. Dafür gab es den "Deutschen Filmpreis". Nun läuft das Boxerdrama als Auftaktfilm der Reihe "FilmDebüt im Ersten".

Wer auf zuviel Krimis, klischeehafte Figuren und öde deutsche Fernseh-Ästhetik schimpft, sollte sich…  Mehr

Sie stehen im Mittelpunkt der Monterey-Saga "Big Little Lies" (von links): Celeste Wright (Nicole Kidman), Madeline Martha Mackenzie (Reese Witherspoon) und Jane Chapman (Shailene Woodley).

Die erste Staffel der HBO-Serie "Big Little Lies" wird dank Vox erstmals im Free-TV ausgestrahlt – u…  Mehr

Haben sich gerade erst kennengelernt: Svenja und Johannes bei "Bachelor in Paradise".

Das RTL-Format "Bachelor in Paradise" entwickelt sich zu einer munteren Klassenfahrt mit Klischee-Ka…  Mehr