Erich Mielke - Meister der Angst

Spielfilm, Dokudrama
Erich Mielke - Meister der Angst

Infos
Originaltitel
Erich Mielke - Meister der Angst
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2014
Kinostart
Do., 05. November 2015
Spiegel Geschichte
Di., 15.01.
22:55 - 00:25


Erich Mielke war einer der umstrittensten Politiker der DDR. Der Minister für Staatssicherheit, der Parteisoldat, der oberste Funktionär für Sicherheit und Ordnung. Das Doku-Drama zeigt Erich Mielke am Höhepunkt seiner Macht Ende 1988 bis zur totalen Resignation im Gefängnis 1991. Mielkes subjektive Aussagen werden unterstrichen oder widerlegt durch dokumentarische Bilder und kritische Interviews von Weggefährten, seinen Anwälten und Stasi-Opfern. Der Mensch Mielke hinter dem totalitären Apparat wird gezeigt, seine Motivation, sein Glaube, seine Macht, sein Funktionieren und sein Scheitern.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Erich Mielke - Meister der Angst" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Präsident Richard Nixon besucht die Astronauten während der Quarantäne.

Moonwalk One

Spielfilm | 20.01.2019 | 23:50 - 01:35 Uhr
/500
Lesermeinung
ARD Das Geheimarchiv im Warschauer Ghetto

TV-Tipps Das Geheimarchiv im Warschauer Ghetto

Spielfilm | 22.01.2019 | 22:45 - 00:15 Uhr
3.67/503
Lesermeinung
MDR Emmeline Pankhurst (Esther Schweins, l) und Christabel Pankhurst (Anke Retzlaff).

Die Hälfte der Welt gehört uns - Als Frauen das Wahlrecht erkämpften

Spielfilm | 03.02.2019 | 23:10 - 00:40 Uhr
5/502
Lesermeinung
News
Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Die Doku-Drama-Serie "Valley of the Boom" blendet ins Kalifornien der 90er-Jahre: Steve Zahn in der Rolle des charismatischen Internet-Unternehmers Michael Fenne (Pixelon).

Wie entstand das World Wide Web? Ein herausragendes Doku-Drama erzählt jetzt die Geschichte dreier I…  Mehr

Ellen (Isabell Polak) führt den Jungunternehmer Anders (Roman Roth) am Bootshafen herum. Der charmante Unternehmer möchte, dass sie ein Boot für ihn baut.

Ellen kehrt nach drei Jahren an die Küste zu ihrem kranken Vater zurück. Der will nichts von ihr wis…  Mehr

Elliot (Demetri Martin, rechts) schlägt dem Woodstock-Veranstalter Michael Lang (Jonathan Groff) und dessen Freundin Tisha (Mamie Gummer) vor, das geplante Konzert in seinem Dorf zu veranstalten.

Die Komödie "Taking Woodstock – Der Beginn einer Legende" erzählt, wie ein US-Kaff zum Mittelpunkt d…  Mehr

Thomas Loibl spielt leidenschaftlich Theater, doch eine Präsenz im Fernsehen sei "besser kommunizierbar" sagt er. "Da sprechen einen die Leute auch an. Die meisten wissen nicht, dass man in München oder Köln am Theater gespielt hat."

Thomas Loibl porträtiert in der Jan-Weiler-Verfilmung "Kühn hat zu tun" die deutsche Reihenhaus-Real…  Mehr