Erlebnis Geschichte

  • Urs Rechn, Moderator der rbb-Sendung "Erlebnis Geschichte". Vergrößern
    Urs Rechn, Moderator der rbb-Sendung "Erlebnis Geschichte".
    Fotoquelle: rbb/David Paprocki
  • Das Keyvisual der rbb-Sendung "Erlebnis Geschichte". Vergrößern
    Das Keyvisual der rbb-Sendung "Erlebnis Geschichte".
    Fotoquelle: rbb
Report, Geschichte
Erlebnis Geschichte

Infos
Foto
RBB
Di., 05.06.
21:00 - 21:45
Reiseführer als Spiegel des Zeitgeistes


Seit über 300 Jahren planen Menschen ihren Urlaub mit Reiseführern. Wer darin schmökert, kommt aus dem Staunen nicht mehr heraus. Reiseführer sind ein Spiegel ihrer Zeit. So lockte Reiseliteratur zu DDR-Zeiten die Besucher zu den Neubauten der sozialistischen Hauptstadt, klammerte aber das alte Berlin weiträumig aus. Im Berlin des Jahres 1945 waren die zerbombten Regierungsgebäude der Nazis die Hauptattraktion für englische und amerikanische Touristen. In den 1980er Jahren beschrieben alternative Szeneführer das "andere" oder alternative Stadtleben und prägten damit einen Tourismus fernab des klassischen Baedeckers. Dass Reiseführer von den Vorlieben der Autoren geprägt werden, ist kein neues Phänomen. Schon der Berliner Verleger Friedrich Nicolai nutzte im 18. Jahrhundert seine Betrachtungen über deutsche Lande für politische Botschaften. Trotzdem sind historische Reiseführer heute eine unterhaltsame Quelle für Geschichtsinteressierte. Denn manche Sehenswürdigkeit ist längst verschwunden - oder einfach nur aus der Mode gekommen. Moderator Urs Rechn sucht in dem regionalhistorischen Magazin "Erlebnis Geschichte" nach den Sehenswürdigkeiten vergangener Zeiten.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Der Jude mit dem Hakenkreuz

Der Jude mit dem Hakenkreuz

Report | 01.06.2018 | 07:50 - 08:20 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Pharaonensohn Ramose (Sami Alkomi) und Opa Max (Jürgen Mai) bei einer Radtour.

Terra MaX - Bernsteinfieber in der Bronzezeit

Report | 02.06.2018 | 06:00 - 06:20 Uhr
/500
Lesermeinung
HR So war das alte Hessen - Schwalm

So war das alte Hessen - Wiesbaden

Report | 05.06.2018 | 21:45 - 22:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Viola Delbrück (Yvonne Catterfeld) und Burkhard "Butsch" Schulz (Götz Schubert) liegen des Öfteren verbal im Clinch. Doch ihre Ermittlungen kommen stets flott voran.

Folge 3 der "Wolfsland"-Reihe, die unter dem Kneipentitel "Der steinerne Gast" ausgestrahlt wird, lä…  Mehr

Eva Thörnblad (Moa Gammel) trägt noch immer einen Parasiten in sich.

Die acht neuen Folgen von "Jordskott" sind ab dem 24. Mai 2018 in Deutschland bei Arte zu sehen. Der…  Mehr

Schauspieler Peter Kurth macht Thomas Stubers Debütfilm "Herbert" (Dienstag, 29.05., 22.45 Uhr) mit einer sensationellen Leistung zu einer Figur, die man so schnell nicht vergisst. Dafür gab es den "Deutschen Filmpreis". Nun läuft das Boxerdrama als Auftaktfilm der Reihe "FilmDebüt im Ersten".

Wer auf zuviel Krimis, klischeehafte Figuren und öde deutsche Fernseh-Ästhetik schimpft, sollte sich…  Mehr

Sie stehen im Mittelpunkt der Monterey-Saga "Big Little Lies" (von links): Celeste Wright (Nicole Kidman), Madeline Martha Mackenzie (Reese Witherspoon) und Jane Chapman (Shailene Woodley).

Die erste Staffel der HBO-Serie "Big Little Lies" wird dank Vox erstmals im Free-TV ausgestrahlt – u…  Mehr

Haben sich gerade erst kennengelernt: Svenja und Johannes bei "Bachelor in Paradise".

Das RTL-Format "Bachelor in Paradise" entwickelt sich zu einer munteren Klassenfahrt mit Klischee-Ka…  Mehr