Erlebnis Hessen

  • Zusammen haben sie das Konzept für Kassels erstes Bio-Restaurant, das "Weissenstein", entwickelt: Koch René Müller (links), Bio-Metzger Martin Theisinger (Mitte) und Bio-Landwirt Stefan Itter. Vergrößern
    Zusammen haben sie das Konzept für Kassels erstes Bio-Restaurant, das "Weissenstein", entwickelt: Koch René Müller (links), Bio-Metzger Martin Theisinger (Mitte) und Bio-Landwirt Stefan Itter.
    Fotoquelle: HR/Ela Rüther
  • Bio-Landwirt Stefan Itter zwischen seinen Bunten Bentheimer Schweinen auf seinem Hof bei Niedenstein. Vergrößern
    Bio-Landwirt Stefan Itter zwischen seinen Bunten Bentheimer Schweinen auf seinem Hof bei Niedenstein.
    Fotoquelle: HR/Ela Rüther
  • Logo Vergrößern
    Logo
    Fotoquelle: HR
Natur+Reisen, Land und Leute
Erlebnis Hessen

Infos
Produktionsland
D
HR
Di., 06.11.
21:00 - 21:45
Alles Bio


Der eine ist ein in der Region gut vernetzter Bio-Metzger, der zweite ein innovativer Bio-Landwirt und der dritte ein Koch mit unerschöpflicher Ideenvielfalt. Zusammen haben sie das Konzept für Kassels erstes Bio-Restaurant entwickelt, das "Weissenstein". René Müller verarbeitet dort, was ihm seine beiden Geschäftspartner anliefern: bestes Fleisch von den Bunten Bentheimer Schweinen, die bei Landwirt Stefan Itter unter artgerechten Bedingungen ein deutlich längeres Leben hatten als sonst üblich. Martin Theisinger zerlegt das Fleisch und macht die Wurst in seiner Bio-Metzgerei in Ehlen vor den Toren Kassels. Von Itters Hof bei Niedenstein kommen darüber hinaus Eier und Mehl und auch das Rindfleisch. Gemüse, Brot und Joghurt liefert ein Demeterhof, Ziegenkäse kommt von einer Bio-Käserei im Waldecker Land, den Bio-Zucker für Desserts oder Kaffeeköstlichkeiten holt der Koch persönlich auf einem Hof gleich hinter der hessisch-nordrhein-westfälischen Landesgrenze. Die Saison bestimmt die Speisekarte, da reagiert René Müller sehr spontan und flexibel auf das Angebot seiner Lieferanten. Beinahe alles, was im Weissenstein serviert wird, können die Kunden auch selbst zu Hause zubereiten. Das Weissenstein ist nicht nur Restaurant von Frühstück bis zum Abendessen, sondern auch Markt. Hauptsache: Alles Bio.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Die Film- und Foto-Fans steigen nach einer Scheinanfahrt wieder ein.

Eisenbahn-Romantik - Mit Volldampf durch Deutschland

Natur+Reisen | 13.12.2018 | 14:15 - 14:45 Uhr
3.65/5034
Lesermeinung
NDR Karianne Søberg trainiert Rentiere auf einem Samihof in Røros.

Norwegens schönste Jahreszeit - Der Winter

Natur+Reisen | 13.12.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
1/501
Lesermeinung
NDR Die Polartrasse in Sibirien führt durch und über das Eis der Flüsse, die im Winter zu Straßen werden.

Sibirien - Die Eisstraße ins Polarmeer

Natur+Reisen | 13.12.2018 | 21:00 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
BR-Intendant Ulrich Wilhelm, der derzeit auch ARD-Vorsitzender ist, kann sich etwas entspannen: Der deutsche Rundfunkbeitrag entspricht dem EU-Recht.

Laut einem aktuellen Urteil der Luxemburger Richter geht das System zur Finanzierung des öffentlich-…  Mehr

Leila Lowfire (rechts) ist Sexexpertin und plaudert in ihrem Podcast gemeinsam mit Ines Anioli fröhlich über alles unter der Gürtellinie. Sie hat auch schon mit Kult-Regisseur Klaus Lemke ("Unterwäschelügen") gearbeitet. Langweilig wird es mit ihr im "Dschungelcamp" sicherlich nicht. Voraussichtlich wird es dort zum Stelldichein der Sexbomben kommen, denn auch "Eis am Stil"-Star Sibylle Rauch (58), eine früher legendäre Pornodarstellerin, gehört laut "Bild" zu den Kandidaten.

Noch kennt sie (fast) niemand – ab Januar könnte sich das ändern: Angeblich stehen die Kandidaten fü…  Mehr

Eddie Redmayne scheint kein Glück mit seinem neuesten Projekt zu haben, das aufgrund von Geldproblemen gestoppt wurde.

Oscar-Preisträger Eddie Redmayne sorgt mit seiner Hauptrolle in der "Phantastische Tierwesen"-Reihe …  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht und sind am Ende lange sitzen geblieben": Til Schweiger verteidigt seine US-Version von "Honig im Kopf".

"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht": Til Schweiger äußert sich erstmals zum Flop seine…  Mehr