Erlebnis Hessen

  • Jens Kölker (rechts) mit Jonas Kauppert, der seit Jahren als Fliegenfischer unterhalb des Edersees unterwegs ist. Vergrößern
    Jens Kölker (rechts) mit Jonas Kauppert, der seit Jahren als Fliegenfischer unterhalb des Edersees unterwegs ist.
    Fotoquelle: HR
  • Jens Kölker (links) und Dimitri Schill beim Angeln auf dem Edersee. Vergrößern
    Jens Kölker (links) und Dimitri Schill beim Angeln auf dem Edersee.
    Fotoquelle: HR
  • Jens Kölker will der Frage auf den Grund gehen, was das Faszinierende am Angelsport ist. Vergrößern
    Jens Kölker will der Frage auf den Grund gehen, was das Faszinierende am Angelsport ist.
    Fotoquelle: HR
  • Logo Vergrößern
    Logo
    Fotoquelle: HR
Natur+Reisen, Land und Leute
Erlebnis Hessen

Infos
Produktionsland
D
HR
Di., 20.11.
20:15 - 21:00
Angebissen - Jens Kölker und die Fischer vom Edersee


Angeln hat sich vom Altherrensport zu einer Trendaktivität entwickelt. Angeln und Fischen boomen, auch in Hessen. Angler geben Unsummen aus für ihr Hobby. Jens Kölker, vom Angeln keine Ahnung, will der Sache auf den Grund gehen. Was ist das Faszinierende am Angelsport, worum geht es den Anglern: Jagdtrieb? Lust auf den größten Fang? Geselligkeit im Verein? Ruhe in der Natur? Kölker macht sich auf zum Edersee, Deutschlands Raubfischangelparadies. Also: Angel rein, der Spaß beginnt? Von wegen. Seine erste Lektion: Ohne Angelschein läuft in deutschen Gewässern gar nichts. Mit Dimitri Schill geht es raus auf dem Edersee. Schill hat seine Passion zum Beruf gemacht, er hilft Anglern in schwierigen Gewässern, ihren "Traumfisch" zu fangen. Auch wenn jede Menge Technik mit an Bord ist, Geduld und Durchhaltevermögen sind oberstes Gebot, und am Ende - entscheidet der Fisch. Das weiß auch Jonas Kauppert, der seit Jahren als Fliegenfischer unterhalb des Edersees unterwegs ist. Von ihm lernt Jens Kölker, dass zum Angeln viel mehr gehört, als einen Fisch zu fangen. Gewässerkunde, Umwelt- und Tierschutz, auch das Binden der Köderfliegen, die richtige Technik beim Werfen - eine Wissenschaft für sich. Die zeigen die echten Profis bei den hessischen Meisterschaften im "Casting", also dem gezielten Werfen des Köders an der Angelschnur - ein Präzisionssport. Ob die Petri-Jünger Jens Kölker für ihr Hobby begeistern können? Angebissen hat er zumindest.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Das Messner Mountain Museum Corones auf dem Kronplatz

Südtirol, da will ich hin!

Natur+Reisen | 10.12.2018 | 07:35 - 08:05 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Startpunkt Atlantikküste: die Insel Monhegan in Maine.

8000 Meilen bis Alaska

Natur+Reisen | 10.12.2018 | 11:10 - 11:55 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Nur drei Musiker von AnnenMayKantereit sind im Bandnamen verewigt, aufs Foto dürfen aber natürlich alle vier (von links): Malte Huck, Severin Kantereit, Henning May und Christopher Annen.

Vor der Produktion des neuen Albums legte die Band AnnenMayKantereit eine einjährige Pause ein. Waru…  Mehr

Amy (Eva-Maria Grein von Friedl) und ihr Mann John (Christian Natter) führen eine glückliche Ehe. Durch die Erbschaft einer Blumenfarm wird diese aber auf eine harte Probe gestellt.

Amy, eigentlich Ärztin, jetzt jedoch Blumenzüchterin auf Flower Island, ist auch nach Jahrzehnten no…  Mehr

Mogli (Neel Sethi) bekommt mal wieder eine Lehrstunde von Baghira. Die Zweifel an der Dschungeltauglichkeit des kleinen Jungen werden immer größer.

Disney wagte sich an eine Realverfilmung des alten Klassikers. Der Mut wurde belohnt. "The Jungle Bo…  Mehr

James Bond (Daniel Craig) wird mit seiner eigenen Vergangenheit konfrontiert.

"Spectre" könnte das Ende und zugleich der Anfang einer neuen Bond-Ära sein. Mit "Spectre", ist 007 …  Mehr

Blue Note-Gründer Alfred Lion (rechts) mit dem Musiker Hank Mobley. Der 1908 geborene Lion verkaufte das Kultlabel 1965 aus gesundheitlichen Gründen. Er starb 1987 in San Diego. Lions Freund und Geschäftspartner, der schüchterne Fotograf Francis Wolff, schied bereits 1971 aus dem Leben. Er hatte die Künstlerbilder auf den legendären Albumcovern abgelichtet.

"Blue Note Records" gilt als wichtigstes Jazz-Label der Welt, seine Anfänge liegen jedoch im Berlin …  Mehr