Erlebnis Hessen

  • Der Fuldaer Erfinder und Stahlbauunternehmer Bernhard Hahner vor dem Dinosaurierpark in Bautzen. Vergrößern
    Der Fuldaer Erfinder und Stahlbauunternehmer Bernhard Hahner vor dem Dinosaurierpark in Bautzen.
    Fotoquelle: HR/Barbara Petermann
  • Logo Vergrößern
    Logo
    Fotoquelle: HR
Natur+Reisen, Land und Leute
Erlebnis Hessen

Infos
Produktionsland
D
HR
Sa., 08.12.
18:45 - 19:30
Pioniere in Fulda


Das "rasende Ei" wurde vor mehr als siebzig Jahren in Fulda entwickelt und gebaut. Das Fuldamobil war das erste serienmäßig gebaute Kleinauto in Westdeutschland. Die "kleinen Leute" sollten es sich leisten können. Fulda ein Automobilstandort? Von dieser Pionierleistung weiß heute kaum noch jemand. Das Fuldamobil konnte sich am Ende im Markt nicht durchsetzen, weil andere Autobauer mehr Kapital hatten. Es ist aber ein Beispiel dafür, dass die Barockstadt in Osthessen ein guter Standort ist für Tüftler, für Pioniere, für Ingenieure - bis heute. Der international erfolgreiche Fuldaer Erfinder und Stahlbauunternehmer Bernhard Hahner ist einer von ihnen, ein Tausendsassa, der vor Begeisterung sprüht bei allem, was er tut. Das war schon so, als er als Student eine spezielle Heißklebepistole für die Schuhindustrie erfunden hat. Und es ist ihm immer noch anzumerken, wenn er ein "Puzzle" aus 6.500 Stahlteilen zeigt, zusammensetzt zu einem futuristischen Bau für einen Dinosaurierpark. Bernhard Hahner steht ganz in der Tradition des "Fuldaer Edison": Ferdinand Schneider war ein Ingenieur, Physiker und Erfinder, der 1895 die drahtlose Telegraphie erfunden hat. Er arbeitete mit dem ebenfalls in Fulda geborenen Ferdinand Braun zusammen. Braun verbesserte die Erfindung und bekam dann auch den Nobelpreis. Schneider ging leer aus. Für Hahner sieht es besser aus: Er kann sich den Spaß leisten, eines der von ihm bewunderten Fuldamobile zu kaufen und instand setzen zu lassen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Dachgarten in Rotterdam.

Von Rotterdam nach Zeeland - Moderne Metropole - idyllisches Holland

Natur+Reisen | 07.12.2018 | 21:00 - 21:45 Uhr
5/502
Lesermeinung
SWR Kronplatz. Größtes Skigebiet in Südtirol

Südtirol, da will ich hin!

Natur+Reisen | 08.12.2018 | 17:00 - 17:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Von Juli bis September 2018 lief die dritte Staffel der RTL II-Show "Curvy Supermodel – Echt. Schön. Kurvig". Wir stellen die Kandidatinnen in Bildern vor.

Drei Staffeln von "Curvy Supermodel" hat RTL II ausgestrahlt. Doch die Quoten kriegten zuletzt nicht…  Mehr

Helene Fischer hat gut lachen: Die Schlagersängerin sicherte sich Platz acht auf der "Forbes"-Liste der best verdienenden Sängerinnen.

Beim Blick auf die aktuelle Forbes-Liste werden sich Céline Dion und Britney Spears vielleicht frage…  Mehr

Über 250 Jahre war das Bild der Bergarbeiter unwiderruflich mit dem Ruhrgebiet verbunden. Ende 2018 schließt die letzte deutsche Zeche. Anlässlich dieses Endes einer Ära strahlt das ZDF mehrere Dokumentationen zum Thema Bergbau und Steinkohleausstieg aus.

Im Dezember endet eine Ära. Dann wird die letzte deutsche Zeche geschlossen. Das ZDF blickt in versc…  Mehr

Eine der erfolgreichsten Serien kommt ins Kino: "Die Sopranos" (von links: Tony Sirico, Steve Van Zandt, James Gandolfini, Michael Imperioli und Vincent Pastore)

"Die Sopranos" gilt als eine der besten TV-Serien aller Zeiten. Für das geplante Kino-Prequel gibt e…  Mehr

Optimistisch trotz brutaler Diagnose: Susanna gibt sich nicht auf.

Der Sender begleitet vier junge Menschen, die wissen, dass sie wahrscheinlich bald sterben lassen, s…  Mehr