Erlebnisreiches Norwegen

  • Rentier in Norwegen. Vergrößern
    Rentier in Norwegen.
    Fotoquelle: HR/Werner Czarnecki
  • Vogelfelsen auf der Insel Runde. Vergrößern
    Vogelfelsen auf der Insel Runde.
    Fotoquelle: HR/Werner Czarnecki
Natur+Reisen, Land und Leute
Erlebnisreiches Norwegen

HR
Sa., 25.08.
02:55 - 03:40
Reise zur Insel Runde


Norwegen besteht aus einer großartigen Landschaft, wo jeder Weg und jeder Pfad zu immer neuen, überraschenden Naturerlebnissen führt. In vielen Bereichen findet man hier noch Wildnis vor, die so unbeührt ist wie vor hundert Jahren. Eine Besonderheit Norwegens sind nicht nur die Fjorde und Wälder, sondern auch die vielen, mächtigen Wasserfälle, die man gerne im Bild festhält. In den weiten, menschenleeren Räumen findet man auch eine bezaubernde Pflanzenwelt vor. Die Norweger können stolz sein auf ihre Landschaft. Auf der Reise nach Runde trifft man auf zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Dazu gehören die beiden hölzernen Stabkirchen in Borgund und Lom aus dem 11. und 12. Jahrhundert, die sich durch die Schönheit ihrer Form und ihre harmonischen Proportionen auszeichnen. Auch ein Abstecher zu Norwegens drittgrößter Stadt Trondheim ist jedem Reisenden zu empfehlen. Besonders sehenwert ist dort der Nidaros-Dom, der das bedeutenste mittelalterliche Bauwerk des Landes darstellt. Neben den zahlreichen Straßencafés, Gaststätten und Geschäften hat auch der Fischmarkt mit seinem frischen Fischangebot großen Stellenwert bei den Einheimischen und den Touristen. Ein weiterer Höhepunkt auf der Reise ist der Besuch des Dovrefjells. Er bildet wild und grandios einen Nationalpark, der zu den herausragenden Naturlandschaften Europas zählt. Hier konnte Werner Czarnecki die ältesten noch lebenden Säugetiere der Eiszeit filmen, die Moschusochsen. Mit dem Besuch der Stadt Alesund, die zu den schönsten des Landes zählt, kommt man seinem Endziel ein wenig näher. Die Stadt, die einst durch einen Großbrand völlig zerstört war, haben die Architekten weitgehend im Jugendstil neu erbaut. Vom Hafen aus startet man zunächst die Überfahrt zur Insel Hareis und von dort über riesige Damm- und Brückenverbindungen zur Vogelinsel Runde. Nach der Ankunft auf der Insel galt Werner Czarneckis Hauptinteresse den Seevögeln. Mehr als eine halbe Millionen kommen jährlich zum Brüten auf die westlichste Insel Norwegens, die ein wahres Eldorado für Filmer und Fotografen ist.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Anna Lena Dörr am Kletterbaum beim Haus der Nachhaltigkeit, Trippstadt.

Expedition in die Heimat - Wandern im Pfälzerwald

Natur+Reisen | 24.08.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
3.33/5030
Lesermeinung
HR Rentier in Norwegen.

Erlebnisreiches Norwegen - Reise zur Insel Runde

Natur+Reisen | 24.08.2018 | 21:00 - 21:45 Uhr
2.1/5010
Lesermeinung
arte Die Anden machen das Gebiet zu einem besonders fruchtbaren: Das Wasser, das in Mendoza für den Weinanbau gebraucht wird, stammt aus Bergflüssen oder der Schneeschmelze.

Amerika mit David Yetman - Argentinien - Die Weinbauregion von Mendoza

Natur+Reisen | 25.08.2018 | 07:15 - 07:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Gunther Witte ist im Alter von 82 gestorben. Er hat die deutsche Fernsehlandschaft geprägt. Nicht nur, aber vor allem durch den "Tatort".

Vor fast 50 Jahren entwickelte Gunter Witte das Konzept zum "Tatort". Bis heute prägt die Krimi-Reih…  Mehr

Seit Missbrauchsvorwürfe gegen ihn laut wurden, ist er Kassengift: Kevin Spaceys jüngster Film spielte am Startwochenende in den USA 126 Dollar ein.

Nur wenige US-Kinos nahmen "Billionaire Boys Club" mit Kevin Spacey überhaupt ins Programm. Die Zusc…  Mehr

Eine albanische Familie fürchtet, dass sie zurück in ihrer Heimat zum Opfer von Blutrache werden könnte.

Es ist der Augenblick, den viele Betroffene fürchten. Im Morgengrauen kommen Polizisten und holen ab…  Mehr

Verfolgungsjagd zu Fuß: James Bond (Daniel Craig) will einen Verräter stellen.

Nach dem Tod seiner Freundin Vesper ist James Bond (zum zweiten Mal gespielt von Daniel Craig) getri…  Mehr

Er schaut bieder und meist vertrauenerweckend aus: Doch "Wer wird Millionär?"-Moderator Günther Jauch ist ein Meister des Schauspiels und der Verführungskünste.

Der RTL-Dauerbrenner "Wer wird Millionär" geht in seine 42. Staffel. Zu Beginn testet Moderator Günt…  Mehr