Um dem letzten Willen seiner Mutter nachzukommen, muss Jakob Adler etwas erledigen: Er muss seinen ihm unbekannten Vater aufsuchen, der seit über 25 Jahren in der Psychiatrie ist. Er sitzt in der Geschlossenen, denn er hat seinen Bruder umgebracht. Jakob möchte vor einer Begegnung den behandelnden Arzt Dr. Weiß konsultieren, um ihm das wahre Ausmaß der Familientragödie zu offenbaren.