Ermittler!

  • Unter Palmenblättern liegt eine bis zur Unkenntlichkeit verweste Leiche. Die Obduktion ergibt: Es handelt sich um die vermisste deutsche Schülerin Stefanie. Vergrößern
    Unter Palmenblättern liegt eine bis zur Unkenntlichkeit verweste Leiche. Die Obduktion ergibt: Es handelt sich um die vermisste deutsche Schülerin Stefanie.
    Fotoquelle: ZDF/Marks/die Engel Medi
  • Mallorca im Jahr 2002. Die Sonneninsel wird von einem unfassbaren Verbrechen überschattet. Mord-Ermittler Juan Canedo wird zu einer Finca gerufen. Vergrößern
    Mallorca im Jahr 2002. Die Sonneninsel wird von einem unfassbaren Verbrechen überschattet. Mord-Ermittler Juan Canedo wird zu einer Finca gerufen.
    Fotoquelle: ZDF/Marks/die Engel Medi
Report, Recht und Kriminalität
Ermittler!

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
ZDFinfo
Mi., 22.08.
12:15 - 12:45
Teenager im Visier


Mallorca im Jahr 2002. Die Sonneninsel wird von einem unfassbaren Verbrechen überschattet. Mord-Ermittler Juan Canedo wird zu einer Finca gerufen. Unter Palmenblättern liegt eine bis zur Unkenntlichkeit verweste Leiche - es handelt sich um die deutsche Schülerin Stefanie, die bei ihrer Mutter auf Mallorca lebte und als vermisst galt. Die 15-Jährige war vor Monaten nach einem Disko-Besuch spurlos verschwunden. Für Juan Canedo beginnen in diesem Sommer Ermittlungen, die er bis heute nicht vergessen hat. Denn das Umfeld der Schülerin verschweigt ihm etwas. Doch der erfahrene Mord-Ermittler wird sich davon nicht täuschen lassen. Bedächtig und akribisch sammelt er Spuren, führt Zeugengespräche und wird so den Mörder ins Fadenkreuz nehmen, der sich längst nach Deutschland abgesetzt hat und nicht ahnt, dass ihm der spanische Kommissar auf den Fersen ist. Auch in Wolfsburg wird eine Schülerin Opfer eines perfiden Mörders. Ermittler Michael Banse ist einer der Ersten am Tatort und erinnert sich: "Das Mädchen war beim Auffinden unbekleidet. Sie lag in Bauchlage und hatte erhebliche Verletzungen am Kopf, und es waren auch sichtbare Verletzungen am Hals vorhanden. Die Auffindesituation ließ natürlich sofort den Schluss zu, dass es sich um einen Sexualdelikt handelt." Der Täter hat am Tatort keinerlei Spuren hinterlassen. Auch das Kleid, das Kerstin am Tag ihrer Ermordung trug, bleibt verschwunden. Die Mordermittler entschließen sich, an die Öffentlichkeit zu treten, um Hinweise auf den Mörder zu bekommen. Doch es ergibt sich gegen niemanden ein dringender Tatverdacht. Ein Jahr voller Ermittlungen vergeht ohne Ergebnis. Dann verschwindet plötzlich wieder eine junge Frau. Die 24-jährige Petra P. aus Braunschweig hat am 26. Juli 1984 noch einen Zahnarzttermin, bevor sie ihre Eltern in Wolfsburg besuchen will. Hat es der Wolfsburger Kriminalist mit einem Serientäter zu tun? Der Umstand des Verschwindens der zweiten Frau wird ihn auf eine falsche Spur führen, denn sie ist nicht ermordet worden - unglaublich, aber wahr: Diese Frau versteckt sich 30 Jahre unter einer anderen Identität. Das ahnt Banse natürlich nicht, und es wird ihn Jahre kosten, bis er Kerstins Mörder endlich verhaften kann.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTL II Blutige Dienstmarke - Anfang der 70er-Jahre in Atlanta. Gegen ein Uhr in der Nacht sendet Polizist Jim Green (Foto) den Funkcode 27 in die Zentrale. Das bedeutet: Green möchte die erste Pause seiner Schicht machen. Er fährt den Streifenwagen auf den Parkplatz einer geschlossenen Tankstelle. Eine Stunde später entdeckt ihn ein Kollege: Zusammengesunken lehnt er am Steuer, getötet mit drei Schüssen.

Autopsie - Mysteriöse Todesfälle - Entführt! | Blutige Dienstmarke

Report | 22.08.2018 | 00:20 - 01:10 Uhr
3.26/5042
Lesermeinung
ZDF Rudi Cerne

TV-Tipps Aktenzeichen XY... ungelöst

Report | 22.08.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.92/50129
Lesermeinung
MDR Die Spur der Täter

Die Spur der Täter

Report | 22.08.2018 | 21:15 - 21:45 Uhr
3.43/5014
Lesermeinung
News
"Tagesschau"-Sprecherin Judith Rakers moderiert das neue ARD-Magazin "Kriminalreport", das 2018 noch insgesamt viermal auf Sendung gehen soll.

Ab dem 27. August moderiert "Tagesschau"-Sprecherin Judith Rakers die ARD-Sendung "Kriminalreport". …  Mehr

Bachelorette Nadine Klein und die sechs verbliebenen Kandidaten genießen die letzten gemeinsamen Tage in Griechenland, bevor in Deutschland die "Homedates" anstehen.

Für Bachelorette Nadine wird es ernst. Sie muss sich entscheiden, welche vier Kandidaten sie in den …  Mehr

Es muss nicht immer New York sein, München ist auch schön: Die vier Singles (von links) Tati (Xenia Tiling), Mel (Genija Rykova), Lou (Josephine Ehlert) und Eve (Teresa Rizos) beim Picknick im Englischen Garten. Erfrischend ist an der Miniserie auch das Ausstrahlungskonzept: In der BR-Mediathek gibt's die Dramedy bereits ab 27. August zu sehen, im linearen BR-Programm wird "Servus Baby" am Mittwoch, 11. September, um 20.15 Uhr, am Stück ausgestrahlt.

Vier Single-Frauen aus München suchen den Mann fürs Leben – und die biologische Uhr tickt. Die neue …  Mehr

ZDF-Chefredakteur Peter Frey hat den Einsatz der sächsischen Polizei gegen ein Team seines Senders scharf kritisiert.

Ein ZDF-Team wollte eine Pegida-Demonstration in Dresden filmen und wurde dabei nach eigenen Angaben…  Mehr

In "Destination Wedding" reisen Keanu Reeves und Winona Ryder derzeit im Kino zu einer Hochzeit. Ihre eigene könnte 1992 stattgefunden haben.

Winona Ryder hat in einem Interview einen kuriosen Verdacht ausgeplaudert. Die Schauspielerin vermut…  Mehr