Eröffnung Salzburger Festspiele 2018

Blick auf die Stadt Salzburg. Vergrößern
Blick auf die Stadt Salzburg.
Fotoquelle: ZDF/ORF/Roman Zach-Kiesling
Kultur, Kunst und Kultur
Eröffnung Salzburger Festspiele 2018

3sat
Fr., 27.07.
11:00 - 13:00


Das musikalische Programm des Festakts zur "Eröffnung der Salzburger Festspiele 2018" bestreitet das Mozarteum Orchester Salzburg unter der Leitung von Kent Nagano. Auf dem Programm stehen Werke von Leonard Bernstein, Richard Strauss und Gottfried von Einem. Festredner ist der Schriftsteller und Historiker Philipp Blom. Leonard Bernstein, dessen Geburtstag sich in diesem Jahr zum 100. Mal jährt, war neben Olivier Messiaen einer der ersten Lehrer von Kent Nagano. Auch der Geburtstag Gottfrieds von Einem jährt sich 2018 zum 100. Mal. Er war eine wichtige künstlerische Figur in der Festspielgeschichte. Die Salzburger Festspiele führen am 14. August 2018 die Oper "Der Prozess" konzertant auf. Der Schleiertanz aus der Strauss-Oper "Salome": Das ist als Einstimmung und Hinführung auf die Premiere von "Salome" am 28. Juli, also am Tag nach dem Festakt, gedacht. Bundespräsident Alexander Van der Bellen wird die Salzburger Festspiele offiziell eröffnen. Festredner Philipp Blom, 1970 in Hamburg geboren, studierte Philosophie, Geschichte und Judaistik in Wien und Oxford. Er arbeitete anschließend in London und Paris und lebt seit 2006 mit seiner Frau in Wien. Die Ideen der Aufklärung und ihre Geschichte begleiten sein Werk in Bestsellern wie "Das vernünftige Ungeheuer" (2005), "Der taumelnde Kontinent" (2009), "Böse Philosophen" (2011), bis hin zu "Die Welt aus den Angeln" und "Gefangen im Panoptikum" (2017). Seine internationale Tätigkeit als Vortragender, Konsulent und Moderator und Bücher wie "Was auf dem Spiel steht" (2017) bestätigen seine Rolle als häufig kontroverser Intellektueller. "Als schonungsloser Analytiker der europäischen Geschichte, der sich auch kritisch mit der gesellschaftlichen Gegenwart und der Zukunft unserer liberalen Demokratie auseinandersetzt, ist Philipp Blom der ideale Festredner für das Gedenkjahr 2018", ist Festspielpräsidentin Helga Rabl-Stadler überzeugt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Logo: "aspekte".

aspekte - on tour - Bundesland Bayern

Kultur | 27.07.2018 | 22:55 - 23:40 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Square Salon

Square Salon N°5 - Europa: Scheidung auf Italienisch

Kultur | 28.07.2018 | 23:50 - 00:40 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Maler und Bildhauer Zhang Xiaogang sieht den Grund für den Erfolg von Pekings Künstlern in ihrem vom Kommunismus beeinflussten Werk.

China - Deine neuen Künstler

Kultur | 29.07.2018 | 05:00 - 05:55 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Sila Sahin und ihr Mann Samuel Radlinger sind Eltern geworden. Den Namen ihres Sohnes verraten sie aber noch nicht.

Sila Sahin und ihr Ehemann Samuel Radlinger sind stolze Eltern eines Sohnes geworden. Via Instagram …  Mehr

Benno Winkler wird von seinen Begleitern ausgeraubt und in der Wüste zurückgelassen. Dietmar Bär ging für die Rolle psychisch und physisch an Grenzen.

Dietmar Bär ist ARD-Zuschauern vor allem als Kommissar Freddy Schenk aus dem Kölner "Tatort" bekannt…  Mehr

Endlich mal ohne Mütze: Terence Hill als Forstkommandant Pietro (ganz rechts) in einer entspannten Stunde auf der Alm seines Freundes Roccia mit (von rechts) der von schwerer Verletzung genesenen Ukrainerin Anya (Catrinel Marlon), Pietros Neffe Giorgio (Gabriele Rossi), Rioccas Tochter Chiara (Claudia Gaffuri) und mit Roccia, dem "Felsen" (Francesco Salvi) selbst.

Das Bayerische Fernsehen zeigt die Episoden der zweiten Staffel "Die Bergpolizei – Ganz nah am Himme…  Mehr

"Tagebuch des Todes": Nachdem er den Doppelmord an seinen Eltern gestanden hat, stellt sich der 18-jährige Benjamin Feller (Kacey Mottet Klein) in Lausanne der Polizei und wird verhaftet. Der Film eröffnet die vierteilige ARTE-Reihe "Schockwellen", die sich um bedrückende Kriminalfälle dreht.

Unter dem Titel "Schockwellen" zeigt ARTE vier Filme, die wirklich geschehene Kriminalfälle thematis…  Mehr

Oliver Geissen sucht in seiner "Ultimativen Chart Show" nach dem "erfolgreichsten Sommerhit aller Zeiten".

Oliver Geissen stellt in seiner "Ultimativen Chart Show" bei RTL die erfolgreichsten Sommerhits alle…  Mehr