Eröffnungskonzert Salzburger Festspiele 2009

Eröffnungskonzert Salzburger Festspiele 2009

Infos
Produktionsland
Österreich
Produktionsdatum
2009
Classica
Mo., 21.05.
14:06 - 15:42


Zur Eröffnung der Salzburger Festspiele 2009 dirigierte Nikolaus Harnoncourt (1929-2016), weltweit gefeierter Pionier des Originalklangs, am Pult der Wiener Philharmoniker Werke von Josef Strauß und Franz Schubert. Das höchst originell gestaltete Programm verband Tänzerisches (Deutsche Tänze, Polkas und Walzer) mit einer grandiosen Neuentdeckung von Franz Schuberts großer C-Dur-Symphonie - nicht als romantische Wanderung, sondern als drastische musikalische Schilderung in bewegenden Bildern. "Ein schieres Wunder an Präzision", schrieben die Salzburger Nachrichten begeistert.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

News
Noch ist Ania (Lilith Stangenberg) vorsichtig beim Füttern des Wolfes. Doch bald fallen alle (Schutz-)Hüllen.

Nicolette Krebitz' Drama "Wild" ist ein herausragender deutscher Arthouse-Film, in dem Hauptdarstell…  Mehr

Seniorpraktikant Ben (Robert De Niro) und die junge Firmenchefin Jules profitieren beruflich und privat voneinander.

Robert De Niro fängt in "Man lernt nie aus" ganz von vorne an: Als Praktikant einer Mode-Internetsei…  Mehr

Ein Weltstar wider Willen: James Stewart war ein prägender Schauspieler seiner Generation.

James Stewart wurde zum Weltstar wider Willen und wäre am 20. Mai 110 Jahre alt geworden. Sein Name,…  Mehr

Die Eiszeit-Odyssee geht weiter: Diesmal müssen die "Ice Age"-Tiere den drohenden Einschlag eines riesigen Kometen auf ihre vorzeitliche Welt verhindern.

Im fünften Teil der "Ice Age"-Saga muss der Weltuntergang durch den Einschlag eines riesigen Meteori…  Mehr

Gefragt auf dem roten Teppich wie auch als Moderatorin ist Barbara Schöneberger. Hier beim Deutschen Fernsehpreis.

Im Münchner Prinzregententheater wird zum 30. Mal der begehrte Bayerische Fernsehpreis vergeben. RTL…  Mehr