Eröffnungskonzert Salzburger Festspiele 2010

Eröffnungskonzert Salzburger Festspiele 2010

Infos
Produktionsland
Österreich
Produktionsdatum
2010
Classica
Sa., 29.12.
21:01 - 22:26


Ludwig van Beethoven, Klavierkonzert Nr. 4 - Pierre Boulez, fünf "Notations" für Orchester - Anton Bruckner, "Te Deum". Daniel Barenboim , Dorothea Röschmann , Elina Garanca , Klaus Florian Vogt , René Pape , Chor der Wiener Staatsoper, Wiener Philharmoniker. 2010 feierten die Festspiele, von vielen als das renommierteste Musikfestival weltweit betrachtet, ihr 90jähriges Bestehen und zugleich das 50jährige Bestehen des Großen Festspielhauses; vor 45 Jahren hatte Daniel Barenboim sein Debüt bei den Salzburger Festspielen gegeben.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

News
Amy Adams spielte Lois Lane dreimal. Fortsetzung folgt?

In "Justice League" spielte Amy Adams Reporterin Lois Lane zum dritten Mal. Und auch zum letzten?  Mehr

Der Prinz (Pavel Trávnícek) passt Aschenbrödel (Libuse Safránková) den verlorenen Schuh an. Jedes Jahr wieder spannend.

Die ARD beschert den Zuschauern auch dieses Jahr zahlreiche Ausstrahlungen des Weihnachtsklassikers …  Mehr

Heino (rechts) besucht "Bei Hübner" (Donnerstag, 13. Dezember, 20.00 Uhr, GoldStar TV) und spricht über seine Zukunft.

Heino spricht über seine Zukunft und verrät, ob die Abschiedstour wirklich seine letzte Konzertreise…  Mehr

Nach "Bohemian Rhapsody" könnte Rami Malek vielleicht bald als Bond-Bösewicht zu sehen sein.

Wird Rami Malek nach seiner Rolle als Freddie Mercury zum Gegenspieler von Daniel Craig? Wenn es nac…  Mehr

Die ARD-Doku "Geheimnisvolles Mittelmeer: Von Pottwalen und Wüstenfüchsen" erzählt von faszinierenden Lebenswelten im Mittelmeer und an dessen Küsten. Wüstenfüchse etwa müssen mit den kargen Lebensverhältnissen afrikanischer Wüsten herumschlagen.

Dass das Mittelmeer weit mehr als eine Touristenregion ist, zeigt eine neue Folge von "Erlebnis Erde…  Mehr