Eröffnungskonzert Salzburger Festspiele 2011

Eröffnungskonzert Salzburger Festspiele 2011

Infos
Produktionsland
Österreich
Produktionsdatum
2011
Classica
Heute
14:06 - 15:33


Im Mahler-Jahr 2011 dirigierte Pierre Boulez die Wiener Philharmoniker beim traditionellen Eröffnungskonzert im Großen Festspielhaus. Das Konzert beginnt mit der Lulu-Suite von Gustav Mahlers Schüler Alban Berg (Anna Prohaska, Sopran), gefolgt von Bergs Konzertarie "Der Wein" (Dorothea Röschmann, Sopran). Hauptwerk des Konzerts ist Mahlers "Das klagende Lied" für Soli, gemischten Chor und Orchester (Fassung 1898/99) mit Dorothea Röschmann , Anna Larsson und Johan Botha , Konzertvereinigung Wiener Staatsopernchor - "große Geisteroper für das geistige Auge" .


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

News
Jorge González ist neben seiner Tätigkeit als Choreograph und Mode-Berater auch oft im deutschen Fernsehen zu sehen.

Jorge González wird im ZDF-Film "Schneeweißchen und Rosenrot" als Märchenfigur Designer Rosenschmelz…  Mehr

Monatelang wich Joaquin Phoenix Fragen aus, ob er tatsächlich den Joker spielen wird. Seit kurzem ist das nun bestätigt und auch einen offiziellen Starttermin gibt es bereits.

Erst kürzlich wurde bekannt, dass Joaquin Phoenix die Rolle des Comic-Superschurken Joker in einem n…  Mehr

Gemeinsames Schauen der Champions-League-Spiele mit deutscher Beteiligung in Sky-Bars ist auch weiterhin gesichtert.

Champions-League-Spiele mit deutscher Beteiligung sind in Kneipen und Sportsbars dank einer Einigung…  Mehr

Kabelfernsehen wird in Deutschland vollständig digital.

Über drei Millionen Haushalte in Deutschland schauen über das analoge Kabelfernsehen ihr Wunschprogr…  Mehr

Die Vulkan-Insel Santorin ist für ihre Fernblicke und das strahlende blaue Meer weltberühmt.

Folegandros, Mykonos, Santorin: Die Hauptinseln der griechischen Kykladen-Gruppe gehören zu den beli…  Mehr