Eröffnungskonzert des MDR Musiksommers 2018

Musik, Konzert
Eröffnungskonzert des MDR Musiksommers 2018

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2018
MDR
Do., 05.07.
22:35 - 23:53
mit Werken von Bach, Mendelssohn Bartholdy und Bernstein


Wenn der "MDR Musiksommer" 2018 eröffnet wird, sind es nur noch ein paar Wochen, bis die Musikwelt einen ihrer ganz Großen feiert: Leonard Bernstein wäre im August hundert Jahre alt geworden. Es versteht sich von selbst, dass diesem Tausendsassa ein Ständchen gebührt! Chor und Orchester des MDR gratulieren und gedenken des Meisters mit Werken von Bach und Mendelssohn Bartholdy. Doch das letzte Wort im Programm hat Bernstein selbst. Zu seinen Chichester Psalms, die er während einer Auszeit von seiner Dirigententätigkeit 1964 komponierte, dichtete er augenzwinkernd: "Ein kühner John Cage könnte sie kaum ertragen Doch: als Resultat meines Meditierens Nach zwei Monaten in >Avantgarde<-Herumirrens Steht mein jüngstes Kind auf altmodisch süßen Eigenen zwei tonalen Füßen." Ein Understatement, denn so eindringlich, berührend und zugleich temperamentvoll tönt kaum eines der großen Chorwerke des 20. Jahrhunderts. Programm: - Johann Sebastian Bach: Chaconne - Felix Mendelssohn Bartholdy: Violinkonzert e-Moll op. 64 - Felix Mendelssohn Bartholdy: Psalm 114 op. 51 - Leonard Bernstein: Chichester Psalms für Chor, Knabenstimme und Orchester


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Charlie Musselwhite begleitet im im Pariser Konzertsaal La Cigale mit seinen Mundharmonikaklängen Harpers gebrochenes Timbre.

Ben Harper & Charlie Musselwhite

Musik | 29.06.2018 | 23:50 - 01:05 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Best of PULS Open Air 2016

Best of PULS Open Air 2016

Musik | 03.07.2018 | 05:40 - 06:40 Uhr
/500
Lesermeinung
arte "Ain?t No Mountain High Enough" - der US-amerikanische Soulsänger Marvin Gaye befindet sich während seiner ersten Europatournee im Jahr 1976 auf dem Höhepunkt seines Karriere.

Marvin Gaye - Greatest Hits

Musik | 06.07.2018 | 22:55 - 23:50 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Frank Rosin darf in seiner neuen Koch-Show wieder selbst den Kochlöffel schwingen. Und hoffentlich auch die Pfunde purzeln lassen - sonst wird's nichts mit dem Finaleinzug.

Frank Rosin bekommt eine weitere Show im Programm von kabel eins: Der Sternekoch stellt sich in "Ros…  Mehr

Bildersatter Sündenpfuhl des Jahres 1929: Deutschlands teuerste Serie "Babylon Berlin" feiert nun ihre Free-TV-Premiere.

Der Termin für die Free-TV-Premiere von Tom Tykwers Serie "Babylon Berlin"steht fest: Das Erste zeug…  Mehr

ProSieben zeigt ab Winter das US-Format "Masters of Dance" auf einem Sendeplatz am Donnerstagabend.

RTL hat "Let's Dance", ProSieben künftig "Master of Dance": Der Münchener Sender hat die Rechte an d…  Mehr

Matthias Killing moderiert seit 2009 das "SAT.1-Frühstücksfernsehen". Nun springt er für den Sender auch bei "Fort Boyard" ein.

Die Abenteuershow "Fort Boyard" feiert voraussichtlich schon im Herbst ihr TV-Comeback bei Sat.1. Mo…  Mehr

Günther Jauch (links), Barbara Schöneberger und Thomas Gottschalk dürfen die neue RTL-Show "Denn sie wissen nicht, was passiert" moderieren. Allerdings erfahren sie immer erst am Anfang jeder neuen Folge, wer das Moderatoren-Ruder übernimmt.

Die RTL Mediengruppe hat auf den Screenforce Days in Köln ihren Plan für die kommende TV-Saison vorg…  Mehr