Erstaunliche Gärten

  • Klare Strukturen im Garten, wie dieses quadratische Wasserbecken, bilden einen Kontrast zu den scheinbar bunt zusammengewürfelten Pflanzen. Vergrößern
    Klare Strukturen im Garten, wie dieses quadratische Wasserbecken, bilden einen Kontrast zu den scheinbar bunt zusammengewürfelten Pflanzen.
    Fotoquelle: ARTE France
  • 1996 kaufen Sylvie und Patrick Quibel einen alten normannischen Bauernhof bei Auzouville sur Ry und wandeln diese Apfelplantage in einen Garten um, der sich perfekt in die Landschaft einfügt. Vergrößern
    1996 kaufen Sylvie und Patrick Quibel einen alten normannischen Bauernhof bei Auzouville sur Ry und wandeln diese Apfelplantage in einen Garten um, der sich perfekt in die Landschaft einfügt.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Mit den Wildblumen und hohen Gräsern soll der Federgarten die natürliche Landschaft in der Umgebung widerspiegeln. Vergrößern
    Mit den Wildblumen und hohen Gräsern soll der Federgarten die natürliche Landschaft in der Umgebung widerspiegeln.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Auf beiden Seiten der Nord-Süd-Achse des Gartens sind Bereiche mit unterschiedlicher Thematik und überraschenden Vegetationen angelegt. Jede Jahreszeit hat hier ihren eigenen Platz. Vergrößern
    Auf beiden Seiten der Nord-Süd-Achse des Gartens sind Bereiche mit unterschiedlicher Thematik und überraschenden Vegetationen angelegt. Jede Jahreszeit hat hier ihren eigenen Platz.
    Fotoquelle: ARTE France
Report, Doku-Reihe
Erstaunliche Gärten

Infos
Synchronfassung, Online verfügbar von 09/09 bis 16/09
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2017
arte
So., 09.09.
16:30 - 17:00
Der Federgarten in der Normandie


Im Jahr 1996 ließen sich die Landschaftsgärtner Sylvie und Patrick Quibel etwa 15 Kilometer von Rouen entfernt, bei Auzouville sur Ry, auf einem alten Bauernhof nieder. Sie wählten den schlichten ehemaligen Apfelgarten als Standort für ihr neues Projekt - zu einer Zeit, in der prachtvolle Hortensienblüten die Gärten in der Normandie dominierten. Die Anlage sollte zu einem der schönsten Beispiele für das "New Perennial Movement" - was so viel bedeutet wie neue Ganzjährigkeit - werden, eine von dem niederländischen Landschaftsgärner Piet[BA1] Oudolf begründete Strömung. Er propagiert den Verbund von mehrjährigen Pflanzen, um den Eindruck einer natürlichen, spontanen Vegetation zu erzeugen.Dabei geht es ihm nicht darum, Landschaften nachzubilden, sondern Emotionen auszulösen. Die Quibels setzen in ihrem Garten eine botanische Pflanzenfamilie in Szene, die bei den Gestaltern lange Zeit wenig Beachtung fand, nämlich Gräser. Den üppig wuchernden, duftig-leichten Gewächsen verdankt die grüne Oase ihren Namen: Jardin Plume - Federgarten. Er ist ein Königreich der Gräser, einer botanischen Großfamilie, die ihre Zeit brauchte, bis sie die Zuneigung der Gärtner gewann.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Über Treppen können die Besucher in jede Ecke des Gartens gelangen.

Erstaunliche Gärten - Awaji Yumebutai, Japan

Report | 02.09.2018 | 16:30 - 16:55 Uhr
/500
Lesermeinung
DMAX Goldtimer - Wertanlage mit PS

Goldtimer - Wertanlage mit PS - Ciao Bella!(Episode 1)

Report | 09.09.2018 | 16:15 - 17:15 Uhr
2.75/508
Lesermeinung
arte Julia Finkernagel (li.) und ihre kirgisische Begleiterin Guldana Dschunuschowa (re.)

Stippvisite Seidenstraße - Durch die Himmlischen Berge von Kirgistan

Report | 10.09.2018 | 17:10 - 17:40 Uhr
4/503
Lesermeinung
News
Tristesse auf 70 Quadratmetern: Für die "PBB"-Bewohner geht's auf die "Baustelle".

Da werden sich die Teilnehmer von "Promi Big Brother" umgucken: In diesem Jahr gibt es nicht einmal …  Mehr

"Star Wars"-Ikone Mark Hamill stößt zum Cast des Mittelalter-Spektakels "Knightfall". In der kommenden zweiten Staffel wird er einen Lehrmeister der Templer spielen.

Als "Luke Skywalker" wurde er zum Weltstar. Nun reist Mark Hamill in die Vergangenheit. History Chan…  Mehr

Denzel Washington übernimmt zum zweiten Mal die Rolle des Robert McCall. Der Grund? "Das hervorragende Drehbuch", schwärmt er im Interview.

Zum ersten Mal ist Denzel Washington in einer Fortsetzung zu sehen. Im Interview erklärt der Schausp…  Mehr

Jette Joop ist erfolgreiche Unternehmerin. Mit ihrer RTL II-Show ist sie nun aber baden gegangen.

Die Gründershow "Jung, weiblich, Boss" mit Jette Joop wurde zum Quotendesaster. Nach nur zwei Folgen…  Mehr

Jana Ina Zarrella moderiert die RTL II-Datingshow "Love Island".

RTL II schickt in "Love Island" wieder liebeshungrige Singles auf eine Insel. Nun gab der Sender den…  Mehr