Erstaunliche Gärten

  • Der ""Australische Garten"" ist zwar ein botanischer Garten, aber er ist nicht einfach ein Herbarium unter freiem Himmel - er revolutioniert die Auffassung und die Kunst des Gartens an sich. Vergrößern
    Der ""Australische Garten"" ist zwar ein botanischer Garten, aber er ist nicht einfach ein Herbarium unter freiem Himmel - er revolutioniert die Auffassung und die Kunst des Gartens an sich.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Bei der Gestaltung der Cranbourne Gardens ging es nicht primär um Botanik, sondern um Kunst und Kultur. Der ""Australische Garten"" soll keine Miniaturkopie sein, er interpretiert die abwechslungsreichen australischen Landschaften aber auf seine Weise neu. Vergrößern
    Bei der Gestaltung der Cranbourne Gardens ging es nicht primär um Botanik, sondern um Kunst und Kultur. Der ""Australische Garten"" soll keine Miniaturkopie sein, er interpretiert die abwechslungsreichen australischen Landschaften aber auf seine Weise neu.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Aus der Luft sieht es aus, als hätte jemand mit rotem Farbpulver ein abstraktes Bild gemalt: Den Mittelpunkt der Cranbourne Gardens bildet ein roter Sandgarten, der die Wüste verkörpert und den Zauber eines Zen-Gartens innehat. Vergrößern
    Aus der Luft sieht es aus, als hätte jemand mit rotem Farbpulver ein abstraktes Bild gemalt: Den Mittelpunkt der Cranbourne Gardens bildet ein roter Sandgarten, der die Wüste verkörpert und den Zauber eines Zen-Gartens innehat.
    Fotoquelle: ARTE France
Report, Dokumentation
Erstaunliche Gärten

Infos
Synchronfassung, Online verfügbar von 23/09 bis 30/09
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2015
arte
So., 23.09.
16:30 - 17:00
Cranebourne Gardens in Australien


Am anderen Ende der Welt, im äußersten Süden Australiens, befindet sich ein einzigartiger Garten - Cranbourne Gardens, einmalig in seiner Vielfalt und seinen Ausmaßen. Bei seiner Gestaltung ging es nicht primär um Botanik, sondern um Kunst und Kultur. Der Garten soll keine genaue Miniaturkopie Australiens sein, er interpretiert die abwechslungsreichen australischen Landschaften aber auf seine Weise neu. Eine Besonderheit der Cranbourne Gardens ist der spektakuläre rote Sandgarten. Aus der Luft sieht es aus, als hätte jemand mit rotem Farbpulver ein abstraktes Bild gemalt: Den Mittelpunkt der Cranbourne Gardens bildet ein roter Sandgarten, der die Wüste verkörpert und den Zauber eines Zen-Gartens innehat. Von Nahem erschließt sich dem Besucher eine der ungewöhnlichsten botanischen Sammlungen der Welt: Auf einer Fläche von knapp 25 Hektar befinden sich rund 170.000 Pflanzen, die 1.700 Arten angehören. Es sind exemplarische Arten, die alle in Australien beheimatet sind. Somit folgt der Garten in Cranbourne, einem Vorort südöstlich von Melbourne, einem neuen Konzept, denn traditionell trägt man seit Gründung der ersten botanischen Gärten in der Renaissance in diesen Anlagen Pflanzen aus aller Herren Länder zusammen. Darüber hinaus geht es in Cranbourne nicht nur um Artenschutz, sondern auch um Ästhetik, denn künstlerische Aspekte spielen bei der Gestaltung der stilisierten Landschaften eine wichtige Rolle. Ein weiteres wichtiges Gestaltungselement ist das Wasser, das vielerorts in Australien mal Mangelware und mal im Überfluss vorhanden ist. Dem Lauf des Wassers folgt der Besucher auch bei der Erkundung des fantastischen Parks.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Die Kunst- und Wunderkammer der Renaissance

Die Kunst- und Wunderkammer der Renaissance

Report | 23.09.2018 | 15:40 - 16:30 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Logo

Lieb & Teuer

Report | 23.09.2018 | 16:00 - 16:30 Uhr
2.25/508
Lesermeinung
WDR Da wa¨re Karl der Große einmal mehr stolz auf seine Kirche gewesen: Vor 40 Jahren - am 8. September 1978 - nahm die UNESCO den Aachener Dom in die Liste der Welterbe-Stätten auf - als erstes Bauwerk in Deutschland. Für Touristen und Einheimische ist der Dom im Herzen der Kaiserstadt ein Ort mit besonderer Kraft.

Mein Dom - Die Aachener und ihr Welterbe

Report | 23.09.2018 | 17:45 - 18:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Beim Trachten- und Schützenzug ziehen auch in diesem Jahr rund 9000 Trachtler durch die Münchner Innenstadt bis zur Festwiese.

Traditionell wird das 185. Oktoberfest in München mit dem Anstich des ersten Bierfasses im Schottenh…  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Zahlreiche Künstler fordern den Rücktritt von Innenminister Horst Seehofer (CSU).

Dutzende prominente Künstlerinnen und Künstler kritisieren in einem Schreiben den Bundesinnenministe…  Mehr

Die ZDFinfo-Doku "Drahtzieher Burschenschaften - Die Macht der Studentenverbindungen" (Donnerstag, 27. September, 20.15 Uhr) gibt Eindrücke in die verborgene Welt von Burschenschaften. Zu Wort kommt auch der Pressesprecher der rechtsradikalen Deutschen Burschenschaft, Philip Stein.

Die ZDFinfo-Doku "Drahtzieher Burschenschaften – Die Macht der Studentenverbindungen" wirft einen au…  Mehr

Moderatorin Milka Loff Fernandes verhilft Singles auf ungewöhnliche Art zu einer neuen Liebe.

Mit der Dating-Show "Naked Attraction" sorgte RTL II für Aufsehen. Es gab viel Kritik – und gute Ein…  Mehr