Erste Liebe - Ilk Ask

Spielfilm, Melodram
Erste Liebe - Ilk Ask

Infos
Originaltitel
Ilk Ask
Produktionsland
Türkei
Produktionsdatum
2006
Kinostart
Fr., 17. November 2006
ARD
Sa., 22.12.
02:50 - 04:45


Die einst wohlhabende Großfamilie der Arifoglus hat schon bessere Zeiten erlebt. Zwar wohnt die Sippe in dem malerischen ägäischen Badeort Foca noch immer mit vier Generationen scheinbar einträchtig unter einem Dach. Doch seit die Ölfabrik, Quelle ihres Wohlstandes, stillsteht, hängt auch der Haussegen schief. Und mit dem unerwarteten Tod des griesgrämigen Urgroßvaters Arif Arifoglu kommt allmählich ein Jahrzehnte verschwiegenes Geheimnis ans Licht. Sein Sohn Azmi (Tarik Papuççuoglu), mittlerweile auch schon um die 60, hat sein Leben, und damit auch das der ganzen Familie, auf einer Lüge aufgebaut: Um ihn als Nebenbuhler aus dem Weg zu räumen, hat er den eigenen Bruder Asaf (Çetin Tekindor) für tot erklärt, während dieser in Kriegsgefangenschaft weilte. Durch diesen symbolischen Brudermord konnte Azmi vor 40 Jahren Asafs Verlobte Nevin heiraten - die ihre große Liebe jedoch nie vergessen konnte. Nevins unglückliches Leben, so die subtile Botschaft des vielschichtigen türkischen Melodrams, färbte auf die gesamte Familie ab: Ihr erwachsener Sohn Kemal (Halit Ergenç) ist kein Kind der Liebe. Aus ihm wurde ein Trunkenbold und Versager, der seine Frau betrügt und sich auf Kredithaie einlässt. Kemals Sohn, der 13-jährige Arif Ege (Raffaele Çedolini), erlebt gerade seine erste große Liebe. Aber auch ihm droht eine bittere Enttäuschung. Das Schicksal der Arifoglus scheint sich zum Positiven zu wenden, als der totgeglaubte Asaf unerwartet zurückkehrt. Im Gegensatz zu seinem kleinmütigen Bruder bekommt er dank seiner Eloquenz die vielfältigen familiären Probleme in den Griff. Doch als Asaf und seine große Liebe Nevin sich anschicken, das gemeinsame Leben nachzuholen, um das sie betrogen wurden, kommt es zum erbitterten Konflikt.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Erste Liebe - Ilk ask" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR La Habanera

La Habanera

Spielfilm | 20.12.2018 | 07:40 - 09:15 Uhr
Prisma-Redaktion
4/501
Lesermeinung
RTL II Marshall Lawson (Steven Seagal, li.) wird in einen erbarmungslosen Kampf gegen eine Drogenorganisation verstrickt..

Steven Seagal - Attack Force

Spielfilm | 22.12.2018 | 03:00 - 04:25 Uhr
1.5/502
Lesermeinung
ARD Prinzessin Sissi (Romy Schneider) heiratet Kaiser Franz Josef von Österreich (Karlheinz Böhm).

Sissi, die junge Kaiserin

Spielfilm | 25.12.2018 | 17:35 - 19:15 Uhr
Prisma-Redaktion
4.75/504
Lesermeinung
News
Kai (Jan Böhmermann) verbringt Heiligabend mit der Schwangeren Jette (Jasmin Schwiers, rechts) und Nachbarin Traudel Herold (Ilse Strambowski). Jettes Tochter Lea (Juliette Madeleine Jozwiak, linkls) ist mehr am aktuellen Social-Media-Geschehen interessiert.

Heiligabend zwischen Hipster-Familie, Influencern, Nazi-Omas und Singles: "Böhmermanns perfekte Weih…  Mehr

Mr. Glass (Samuel L. Jackson) hat finstere Pläne.

"Unbreakable" und "Split" treffen aufeinander: Einen Monat vor dem Kinostart gibt es einen neuen Tra…  Mehr

Aenne Burda machte das von ihr gegründete Modemagazin zu einem Welterfolg.

Die SWR-Dokumentation zeichnet die "realen" Erfolge der Unternehmerin Aenne Burda nach und liefert H…  Mehr

Filmemacher Christian Weisenborn (rechts) und sein älterer Bruder Sebastian mit dem Tagebuch ihres Vaters, des lange verunglimpften NS-Widerstandskämpfers Günther Weisenborn.

Die NS-Widerstandsbewegung "Rote Kapelle" wurde lange zu Unrecht verunglimpft und geriet in Vergesse…  Mehr

Es geht zwischen Martin Rütter und Mirja Boes (rechts) darum, ob nun Hunde oder Katzen "toller" seien. In dieser sehr wichtigen Frage soll Ruth Moschner als Moderatorin schlichten.

Hund oder Katze – was ist denn nun das bessere Haustier? RTL macht aus diesem Thema direkt eine ganz…  Mehr