Erzherzog Johann (1782-1859), der Bruder des österreichischen Kaisers Franz I., hat mit teils revolutionären Ideen die Kultur-, Bildungs- und Wirtschaftslandschaft Österreichs geprägt. In der Frankfurter Paulskirche wird Erzherzog Johann 1848 als "Reichsverweser" zum ersten gewählten Staatsoberhaupt Deutschlands. Die Dokumentation "Erzherzog Johann - Visionär & Menschenfreund" zeichnet das Leben von Erzherzog Johann nach.