Essgeschichten

  • SÜDWESTRUNDFUNK
Essgeschichten, logo.
Vergrößern
    SÜDWESTRUNDFUNK Essgeschichten, logo.
    Fotoquelle: @ SWR-Pressestelle/Fotoredaktion
  • Essgeschichten - logo Vergrößern
    Essgeschichten - logo
    Fotoquelle: SWR-Pressestelle / Fotoredaktion
Info, Essen + Trinken
Essgeschichten

Infos
Originaltitel
Essgeschichten
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2019
SWR
Sa., 23.05.
18:15 - 18:45


Wenn einer wissen muss, wie Lachs und Seehecht aus dem Meer fangfrisch auf den Teller kommen, dann er: Frank Meyer aus Bad- Neuenahr ist von Geburt an zwischen Flossen und Schuppen groß geworden. Schon sein Vater hat ihn an das kostbare Lebensmittel aus dem Meer herangeführt. Der gründete das älteste Fischgeschäft Bonns im Jahre 1984. Mit Leidenschaft führt Sohn Frank Meyer mittlerweile elf Geschäfte, Fischrestaurants und Verkaufswagen in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen. Er vertraut seinen Mitarbeitenden fast zu 100 Prozent, doch eines ist absolute Chefsache: "Jeden Morgen kontrolliere ich jede Lieferung einzeln, ob aus Island oder vom Laacher See. Das gebe ich nicht aus der Hand. Ganz frisch muss er sein, sonst kauft der Verbraucher nie wieder bei uns." Manchmal fährt er auch bis nach Island, um seine Direktlieferanten zu besuchen oder angelt mit Klosterfischer Ansgar Hehenkamp auf dem Laacher See, wenn er frisch gezüchtete Felchen aus dem Vulkansee zieht. "Essgeschichten" hat den Fischhändler aus Überzeugung ein halbes Jahr begleitet.

Thema:

Heute: Der große Fang - Wie der Fisch auf den Teller kommt



Hallo-Wochenende Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Karla Brahms ist selbst Reittherapeutin - sie hat Emil mit Rupert in Verbindung gebracht.

Deutschland-Reportage: Emil und der Pferdeflüsterer

Info | 02.06.2020 | 04:10 - 04:40 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDFneo Mammut-Experte Dick Mol mit dem Stoßzahn eines Wollhaarmammuts am Yukon in Nordwestkanada.

Terra X: Mammuts - Stars der Eiszeit

Info | 02.06.2020 | 06:00 - 06:45 Uhr
4.33/5036
Lesermeinung
SWR rbb Fernsehen AB IN DIE ERDBEEREN, "Erntezeit für süße Früchtchen", am Sonntag (27.05.12) um 18:40 Uhr.
Sie ist das beliebteste Früchtchen: die Erdbeere. Süß und lecker, kalorienarm und nach Sommer schmeckend. Gute drei Kilogramm essen wir im Durchschnitt pro Jahr. Die Erdbeere - die „Königin der Beerenfrüchte“. Der Film begleitet drei Erdbeerbauern aus Brandenburg beim Saisonstart.

Marktcheck - Das Verbraucher- und Wirtschaftsmagazin

Info | 02.06.2020 | 20:15 - 21:00 Uhr
4.44/509
Lesermeinung
News
Kennen sich schon lange: Til Schweiger produzierte die Doku über die Karriere von Bastian Schweinsteiger.

Er ist erst 35 und bekommt schon seine eigene Film-Doku: Fußball-Weltmeister Bastian Schweinsteiger …  Mehr

Hollywoodstar Patrick Dempsey hat die Corona-Krise ins Grübeln gebracht: "Auf einmal hat man Zeit, zu überlegen, was wirklich wichtig ist im Leben. Sind die materiellen Dinge, die wir ständig wollen, die Antwort auf Glück? Oder ist es im Grunde genommen das Einfache: Mit der Familie zusammen zu sein, gemeinsam das Abendessen vorzubereiten, sich Liebe und Zuneigung schenken?"

Patrick Dempsey präsentiert sich im Interview zu seiner neuen Serie "Devils" von der nachdenklichen …  Mehr

In "Das grenzt an Liebe" können die beiden Alt-Hollywoodstars Diane Keaton und Michael Douglas überzeugen, während die Komödie an sich etwas altbacken daherkommt.

Diane Keaton und Michael Douglas überzeugen zwar auf ganzer Linie, dennoch bleibt "Das grenzt an Lie…  Mehr

Gary Oldman erhielt für seine bemerkenswerte Darstellung von Winston Churchill den Oscar.

Während des Zweiten Weltkriegs wird der knorrige und wenig beliebte Winston Churchill britischer Pre…  Mehr

Dreimal am späten Abend ermittelt im Ersten Kommissar Piet Van der Valk (Marc Warren) mit klarer Kante. Er ist ein Teamspieler, aber eben auch ein Zyniker, der von Politik nicht viel hält.

Die ARD schickt einen neuen Ermittler ins Rennen: Kommissar Van der Valk arbeitet in Amsterdam und h…  Mehr