Europa Open Air des hr-Sinfonieorchesters und der Europäischen Zentralbank

  • Impression vom Open Air des hr-Sinfonieorchesters. Vergrößern
    Impression vom Open Air des hr-Sinfonieorchesters.
    Fotoquelle: HR/Tim Wegner
  • Impression vom Open Air des hr-Sinfonieorchesters. Vergrößern
    Impression vom Open Air des hr-Sinfonieorchesters.
    Fotoquelle: HR/Tim Wegner
Musik, Klassische Musik
Europa Open Air des hr-Sinfonieorchesters und der Europäischen Zentralbank

HR
Do., 23.08.
21:10 - 23:10


Das Open Air des hr-Sinfonieorchesters gehört zu den Höhepunkten im Frankfurter Musikleben. Mehr als 20.000 begeisterte Besucher haben die sommerlichen Konzertabende am Ufer des Mains mit ihrer außergewöhnlichen Atmosphäre in den vergangenen Jahren stets verfolgt. Inzwischen als "Europa Open Air" im Rahmen der Europa-Kulturtage der Europäischen Zentralbank veranstaltet und wieder von "Elisabethen Quelle" unterstützt, stehen in diesem Jahr das Land Litauen und seine musikalische Kultur im Fokus. Gemeinsam mit einem jungen litauischen Akkordeon-Star, einem Traditions-Chor und profilierten Vokalsolisten des Landes präsentieren Andrés Orozco-Estrada und das hr-Sinfonieorchester im Rahmen der Hundert-Jahr-Feiern der Republik Litauen ein Programm rund um die mythischen Märchenwelten und die eindrucksvollen Vokal-Traditionen des baltischen Landes. Von einer Fanfare des US-Amerikaners mit litauischen Wurzeln Aaron Copland führt der Bogen über Märchen-Klänge und virtuose Impressionen mit dem Kult-Akkordeonisten Martynas Levickis und das durch Volkslieder Litauens inspirierte "Frühlingsopfer" von Igor Strawinsky bis zu einer Sinfonischen Dichtung des großen litauischen Romantikers Mikalojus Ciurlionis und zum berühmten Chorfinale aus Beethovens 9. Sinfonie mit Friedrich Schillers "Ode an die Freude" - der heutigen Europa-Hymne. Bereits am frühen Abend verbreitet die hr-Bigband mit der litauischen Sängerin Viktorija Gecyte nordische Farben und Stimmungen am Main. Gastronomische Angebote runden in guter Tradition das Europa Open Air des hr-Sinfonieorchesters und der Europäischen Zentralbank ab, zu dem alle Musikfreunde wieder sehr herzlich eingeladen sind.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

News
Verfolgungsjagd zu Fuß: James Bond (Daniel Craig) will einen Verräter stellen.

Nach dem Tod seiner Freundin Vesper ist James Bond (zum zweiten Mal gespielt von Daniel Craig) getri…  Mehr

Er schaut bieder und meist vertrauenerweckend aus: Doch "Wer wird Millionär?"-Moderator Günther Jauch ist ein Meister des Schauspiels und der Verführungskünste.

Der RTL-Dauerbrenner "Wer wird Millionär" geht in seine 42. Staffel. Zu Beginn testet Moderator Günt…  Mehr

Sonja (Felicitas Woll) und Thomas (Thomas Unger) sind eigentlich ein glückliches Paar. Doch dann holt die Vergangenheit Sonja wieder ein.

Der Thriller "Liebe bis in den Mord" trägt über weite Strecken zu dick auf. Doch immerhin Spannung i…  Mehr

Frau Hamida (Tassadit Mandi) nimmt den amerikanischen Astronauten John McKenzie (Michael Pitt) bei sich auf und verpflegt ihn, bis er von der NASA abgeholt wird.

In seinem Episodenfilm "Wir sind alle Astronauten" erzählt Regisseur Samuel Benchetrit urkomisch aus…  Mehr

In der Quiz-Show "Gefragt - gejagt" treten Kandidaten in Teams gegen jeweils einen "Jäger" an. Wir stellen die Jäger vor.

Am Samstagabend konkurrierten gleich drei Shows um die Gunst der TV-Zuschauer. Die ARD-Quizsendung "…  Mehr