Europakonzert aus Istanbul

Europakonzert aus Istanbul

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2001
Classica
So., 14.01.
10:15 - 12:00


Joseph Haydn (1732-1809): Symphonie Nr. 94 G-Dur "Mit dem Paukenschlag" - Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791): Flötenkonzert D-Dur KV 314 - Hector Berlioz (1803-1869): Symphonie fantastique op. 14. Emmanuel Pahud , Berliner Philharmoniker; Leitung: Mariss Jansons. Die Europakonzerte der Berliner Philharmoniker sind ein Beitrag des renommierten Orchesters zur europäischen Vereinigung. Sie finden jedes Jahr am 1. Mai (der Wiederkehr des Gründungstages des Orchesters 1882) in einem anderen europäischen Ort statt; 2001 in der byzantinischen Kirche "Hagia Eirene" in Istanbul.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

News
Frances McDormand und Sam Rockwell wurden für "Three Billboards Outside Ebbing, Missouri" mit einem SAG Awards ausgezeichnet.

Bei der Verleihung der SAG-Awards in der vergangenen Nacht gab es erneut einen klaren Favoriten.  Mehr

"The Guy" trifft als Drogendealer auf die skurrilsten Bewohner New Yorks.

Die skurrile HBO-Kiffer-Serie "High Maintenance" geht in die zweite Staffel. In Deutschland sind die…  Mehr

BR-Fernsehdirektor Dr. Reinhard Scolik will trotz aller Sparmaßnahmen Einschnitte im Programmniveau unter allen Umständen vermeiden.

Wenn es um Qualität geht, geht es auch ums Geld – das ist auch beim öffentlich-rechtlichen Rundfunk …  Mehr

Giuliana Farfalla ist als Pascal Radermacher geboren worden.

Giuliana Farfalla ist im April 1986 als Pascal Radermacher zur Welt gekommen. Nur wenige Jahre späte…  Mehr

Kölner "Tatort: Bausünden": Die Kommissare Freddy Schenk (Dietmar Bär, links) und Max Ballauf (Klaus J. Behrendt, rechts) verrichteten etwas lustlos Dienst nach Vorschrift. Hier in einer Szene mit Hanno Koffler als Topverdächtigem, der am Ende natürlich unschuldig war.

Der Kölner Tatort "Bausünden" mühte sich, wie ein Krimi aus den 80-ern oder 90-ern zu wirken. Was al…  Mehr