Europas schöner Norden

  • Nordlandschaft in Island. Vergrößern
    Nordlandschaft in Island.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Blick auf den See Myvatn im Nordosten Islands. Vergrößern
    Blick auf den See Myvatn im Nordosten Islands.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Blick auf den Dettifoss, den größten Wasserfall im Nordosten Islands. Vergrößern
    Blick auf den Dettifoss, den größten Wasserfall im Nordosten Islands.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Blick auf Reykjavík, die Hauptstadt Islands. Vergrößern
    Blick auf Reykjavík, die Hauptstadt Islands.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Natur+Reisen, Landschaftsbild
Europas schöner Norden

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2012
BR
Do., 06.09.
11:55 - 12:40
Island


Die Halbinsel Snaefellsness, drei Autostunden nördlich von Reykjavik, vereint auf kleinem Raum fast alle typischen Landschaften Islands. Von den Höhen des majestätischen Gletschervulkans Snaefellsjökull geht es hinab zu grünen Wiesen, traumhaften Buchten und endlosen Sandstränden. Wandertouren durch Nationalparks und Seengebiete im Norden, ein Stadtrundgang durch Reykjavik und ein Abstecher in die "Blaue Lagune" sind weitere Stationen der vorgestellten Island-Tour. Außerdem steht ein Besuch im Wohnhaus des 1998 verstorbenen Nobelpreisträgers Halldor Laxness auf dem Programm. Seine Enkelin weiß, wie stark die Landschaft und ihre Bewohner das Werk des Großvaters beeinflusst haben - wie sich das Zusammenspiel von übermächtiger Natur und dem Kampf der Menschen ums Überleben so häufig in der isländischen Literatur widerspiegelt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Kraterbergwelt im Nationalpark Caldera de Taburiente auf La Palma.

Spaniens schönste Inseln - Lanzarote, Gran Canaria und La Palma

Natur+Reisen | 16.10.2018 | 05:15 - 06:05 Uhr
/500
Lesermeinung
HR China

China - Volk und Staat

Natur+Reisen | 16.10.2018 | 06:15 - 06:45 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Ingolstadt.

Panoramabilder / Bergwetter

Natur+Reisen | 16.10.2018 | 07:35 - 08:30 Uhr
2.54/5039
Lesermeinung
News
VOX schickt 18 Kandidaten auf die Insel: "Survivor" kehrt nach Deutschland zurück. (Symbolbild)

"Survivor" ist die Mutter aller Abenteuershows – in Deutschland schaffte das Format aber nie den Dur…  Mehr

Birgit Schrowange moderiert das RTL-Magazin "Extra" - diesmal zum Thema Sexismus in der Filmbranche.

Ein Jahr nach der "MeToo"-Debatte hat sich in der Unterhaltungsbranche offenbar wenig geändert. Wie …  Mehr

Carlo von Tiedemann ist eines des bekanntesten Gesichter im NDR Fernsehen, seine Stimme eine der markantesten im NDR Hörfunk. Das Geheimrezept, wie man mehr als 40 Jahre lang ein gefragter Moderator in Funk und Fernsehen bleibt, kennt keiner besser als er selbst: Spaß an der Arbeit, Authentizität und jeden Tag dankbar sein, diesen Job machen zu dürfen. Am 20. Oktober wird Carlo von Tiedemann, das "NDR-Urgestein", 75 Jahre alt.

NDR-Urgestein Carlo von Tiedemann wird am 20. Oktober 75 Jahre alt. Im Interview blickt er zurück au…  Mehr

"Diana bekommt ein Job-Angebot aus Las Vegas. So viel kann ich schon verraten - sie nimmt es an", erklärt Tanja Szewczenko ihren Ausstieg bei "Alles was zählt" (Montag bis Freitag, 19.05 Uhr, RTL).

Tanja Szewczenko ist seit Jahren das Gesicht der RTL-Serie "Alles was zählt". Doch nun steigt die eh…  Mehr

Tobias und Natascha landeten im Finale von "Love Island" auf Platz zwei.

Das ging schnell: Knapp zwei Wochen nach dem Ende der RTL-II-Show "Love Island" ist bei dem einstige…  Mehr