Eva Braun - Die Braut des Bösen

  • Eva Braun pflückt Blumen. Vergrößern
    Eva Braun pflückt Blumen.
    Fotoquelle: ZDF/Spiegel TV
  • Eva Braun und eine Freundin beim Sonnenbaden. Vergrößern
    Eva Braun und eine Freundin beim Sonnenbaden.
    Fotoquelle: ZDF/Spiegel TV
  • Heike Görtemaker ist eine deutsche Historikerin und bekannt für ihre Biografie über Eva Braun. Vergrößern
    Heike Görtemaker ist eine deutsche Historikerin und bekannt für ihre Biografie über Eva Braun.
    Fotoquelle: ZDF/Jan Kerhart
  • Adolf Hitler und Eva Braun auf dem Balkon des Berghofes, dem Landhaus Adolf Hitlers. Vergrößern
    Adolf Hitler und Eva Braun auf dem Balkon des Berghofes, dem Landhaus Adolf Hitlers.
    Fotoquelle: ZDF/Spiegel TV
Report, Geschichte
Eva Braun - Die Braut des Bösen

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
ZDFinfo
Mo., 21.01.
15:00 - 15:45
Heimliche Geliebte


Mehr als 13 Jahre ist Eva Braun Hitlers heimliche Geliebte. Bis heute gilt sie als unpolitisches und unbedarftes Anhängsel des Massenmörders. Doch wer war die "Braut des Bösen" wirklich? Offiziell ist Eva Braun auf dem Berghof als Hitlers Privatsekretärin. Erst nach ihrem Tod wird sie in Deutschland zur öffentlichen Person. Gemeinsam mit Adolf Hitler nahm sie sich am 30. April 1945 im Bunker unter der Berliner Reichskanzlei das Leben. Zuvor hatte der Diktator seine langjährige Geliebte noch geheiratet. Verborgen vor der Volksgemeinschaft verbrachte sie die meiste Zeit in München oder auf Hitlers Berghof in den Alpen. Die erste wissenschaftliche Biografie von Heike Görtemaker will das Image vom blonden und unpolitischen Dummchen an der Seite des Diktators revidieren. Hinter der aufgesetzten Fröhlichkeit Brauns, meint die Biografin, habe sie eine Frau gefunden, die sehr bestimmt gewesen sei und mit unglaublicher Härte versucht habe, ihre Ziele zu erreichen - bis zur letzten Konsequenz, bis zum Tod. Autor Michael Kloft hat für diese Dokumentation Heike Görtemaker ausführlich befragt sowie die umfangreichen Privatfilme und zahlreichen Fotoalben der Eva Braun ausgewertet.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

DMAX Aufgedeckt: Mysterien der Geschichte

Aufgedeckt: Mysterien der Geschichte - Das Bernsteinzimmer(Nazi Treasure)

Report | 19.01.2019 | 23:15 - 00:15 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Professor Matthias Wemhoff fotografiert die Höhlenmalereien des Naturvolks der San in Namibia.

Zeitreise - Die Welt im Jahr 500

Report | 22.01.2019 | 15:35 - 16:15 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Wahre Geschichte

TV-Tipps Wahre Geschichte - Adolf Hitler, "Größter Feldherr aller Zeiten?"

Report | 22.01.2019 | 20:15 - 21:05 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Das Grimme-Institut hat die Nominierungen für den diesjährigen Grimme-Preis bekannt gegeben. Neben zahlreichen Nominierungen für das öffentlich-rechtliche Fernsehen, hat die Jury auch einige Überraschungen aus dem Hut gezaubert. Erstmals könnte etwa ein YouTuber gewinnen: LeFloid mit seiner Produktion "LeFloid vs. The World" darf auf einen Grimme-Preis hoffen.

16 Preise werden am 5. April vergeben, 70 Nominierte dürfen sich Hoffnungen machen. Wie schon in den…  Mehr

Das Serienremake des Filmklassikers "M - Eine Stadt sucht einen Mörder" feiert Premiere auf der Berlinale: Moritz Bleibtreu spielt "den Verleger".

Fritz Langs "M – Eine Stadt sucht einen Mörder" von 1931 gilt als Filmmeisterwerk und klassischster …  Mehr

Anne Hathaway übernimmt die Hauptrolle in der Neuauflage von "Hexen hexen". Das berichtet das US-Portal "Variety".

Gibt es bald eine weitere magische Performance von Anne Hathaway? In "Hexen hexen" übernimmt der Hol…  Mehr

Die Promi-Kandidaten bei "Dancing on Ice". Sarah Lombardi (4.v.l.) droht das Aus wegen einer Verletzung.

Sarah Lombardi droht bei der SAT.1-Show "Dancing on Ice" das Aus. Die Sängerin hat sich an der Hüfte…  Mehr

Der "Glöckner von Notre Dame" kehrt auf die Leinwand zurück - diesmal aber als Realverfilmung. Der Originalfilm aus dem Jahr 1996 ist auf DVD und Blu-Ray im Handel erhältlich.

Disney haut derzeit ein Remake als Realverfilmung nach dem anderen raus. Nun wird mit "Der Glöckner …  Mehr