Ewige Helden

  • V.l.: Jennifer Oeser, Célia Šašic, Moritz Fürste, Spielleiter Markus Wasmeier, Magdalena Brzeska, Pascal Hens, Philipp Boy, Hilde Gerg, Sascha Klein Vergrößern
    V.l.: Jennifer Oeser, Célia Šašic, Moritz Fürste, Spielleiter Markus Wasmeier, Magdalena Brzeska, Pascal Hens, Philipp Boy, Hilde Gerg, Sascha Klein
    Fotoquelle: MG RTL D / Markus Hertrich
  • Pascal Hens Vergrößern
    Pascal Hens
    Fotoquelle: MG RTL D / Markus Hertrich
  • Moritz Fürste Vergrößern
    Moritz Fürste
    Fotoquelle: MG RTL D / Markus Hertrich
  • V.l.: Sascha Klein, Jennifer Oeser, Philipp Boy, Pascal Hens, Spielleiter Markus Wasmeier, Moritz Fürste, Hilde Gerg, Magdalena Brzeska, Célia Šašic Vergrößern
    V.l.: Sascha Klein, Jennifer Oeser, Philipp Boy, Pascal Hens, Spielleiter Markus Wasmeier, Moritz Fürste, Hilde Gerg, Magdalena Brzeska, Célia Šašic
    Fotoquelle: MG RTL D / Markus Hertrich
  • Jennifer Oeser Vergrößern
    Jennifer Oeser
    Fotoquelle: MG RTL D / Markus Hertrich
  • V.l.: Magdalena Brzeska, Célia Šašic, Pascal Hens, Philipp Boy, Jennifer Oeser, Moritz Fürste, Sascha Klein, Hilde Gerg Vergrößern
    V.l.: Magdalena Brzeska, Célia Šašic, Pascal Hens, Philipp Boy, Jennifer Oeser, Moritz Fürste, Sascha Klein, Hilde Gerg
    Fotoquelle: MG RTL D / Markus Hertrich
  • Philipp Boy Vergrößern
    Philipp Boy
    Fotoquelle: MG RTL D / Markus Hertrich
  • Hilde Gerg Vergrößern
    Hilde Gerg
    Fotoquelle: MG RTL D / Markus Hertrich
  • Sascha Klein Vergrößern
    Sascha Klein
    Fotoquelle: MG RTL D / Markus Hertrich
  • V.l.: Philipp Boy, Magdalena Brzeska, Hilde Gerg, Moritz Fürste, Célia Šašic, Jennifer Oeser, Pascal Hens und Sascha Klein Vergrößern
    V.l.: Philipp Boy, Magdalena Brzeska, Hilde Gerg, Moritz Fürste, Célia Šašic, Jennifer Oeser, Pascal Hens und Sascha Klein
    Fotoquelle: MG RTL D / Markus Hertrich
  • V.l.: Philipp Boy, Célia Šašic, Sascha Klein, Magdalena Brzeska, Hilde Gerg, Moritz Fürste, Jennifer Oeser und Pascal Hens Vergrößern
    V.l.: Philipp Boy, Célia Šašic, Sascha Klein, Magdalena Brzeska, Hilde Gerg, Moritz Fürste, Jennifer Oeser und Pascal Hens
    Fotoquelle: MG RTL D / Markus Hertrich
  • Philipp Boy Vergrößern
    Philipp Boy
    Fotoquelle: MG RTL D / Markus Hertrich
  • Célia Šašic Vergrößern
    Célia Šašic
    Fotoquelle: MG RTL D / Markus Hertrich
  • Moritz Fürste Vergrößern
    Moritz Fürste
    Fotoquelle: MG RTL D / Markus Hertrich
  • Hilde Gerg Vergrößern
    Hilde Gerg
    Fotoquelle: MG RTL D / Markus Hertrich
  • Jennifer Oeser Vergrößern
    Jennifer Oeser
    Fotoquelle: MG RTL D / Markus Hertrich
  • Magdalena Brzeska Vergrößern
    Magdalena Brzeska
    Fotoquelle: MG RTL D / Markus Hertrich
  • Sascha Klein Vergrößern
    Sascha Klein
    Fotoquelle: MG RTL D / Markus Hertrich
  • Ski-Legende und Spielleiter Markus Wasmeier Vergrößern
    Ski-Legende und Spielleiter Markus Wasmeier
    Fotoquelle: MG RTL D / Markus Hertrich
  • Das Logo zur Sendung 'Ewige Helden'. Vergrößern
    Das Logo zur Sendung 'Ewige Helden'.
    Fotoquelle: VOX
Unterhaltung, Spielshow
Ewige Helden

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
VOX
Di., 20.03.
20:15 - 23:10
Folge 8


Ihre sportlichen Erfolge bejubelte die ganze Welt - heute sind sie Legenden, die eines verbindet: der absolute Wille zum Sieg. Diese acht ehemals international erfolgreichen Spitzensportler blicken zurück auf ihre Weltkarrieren und wollen herausfinden, wer der Beste der Besten ist: Handball-Star und Weltmeister Pascal Hens, die erfolgreichste deutsche Sportgymnastin Magdalena Brzeska, Hockey-Olympiasieger Moritz Fürste, Ski-Olympiasiegerin Hilde Gerg, Turn-Europameister Philipp Boy, Europas Fußballerin des Jahres Celia ?a?ic, Siebenkampf Vize-Weltmeisterin Jennifer Oeser sowie der elfmalige Europameister im Wasserspringen Sascha Klein. In dieser Folge lässt Magdalena Brzeska gemeinsam mit den anderen Sportlern ihre spannende Karriere Revue passieren. In Folge 8 stehen diese von Ski-Legende und Spielleiter Markus Wasmeier begleiteten sowie von Sportreporter Marco Hagemann kommentierten Wettkämpfe auf dem Programm: Nicht loslassen Die Athleten hängen an einer Reckkonstruktion, die auf dem Meeresgrund verankert ist. Wer keine Kraft mehr hat, lässt los und fällt ins Wasser. Der Sportler, der am längsten am Reck hängen bleibt, gewinnt. Die verflixten 3 Zahlen Die Sportler laufen eine Bergstrecke hinauf. Auf dem Weg nach oben müssen drei verschiedene Denkaufgaben gelöst werden. Auf der Strecke befinden sich rote Flaggen und blaue Steine die die Sportler zählen müssen. Über Lautsprecher hören die Athleten zudem eine Rechenaufgabe. Wer es am schnellsten ins Ziel schafft und alle Ergebnisse richtig hat, gewinnt. Ist auch nur eine Antwort falsch, muss die Strecke erneut absolviert werden Greif zu - Heimspiel Magdalena Brzeska Die Sportler stehen auf einem Feld, welches in zwei gleich große Spielhälften eingeteilt ist. Aufgabe ist es, einen Reifen innerhalb von fünf Minuten so oft es geht über einen Balken zu werfen und ihn auf der anderen Seite wieder aufzufangen. In der Zeit, in der der Reifen in der Luft ist, machen die Athleten Vorwärtsrollen. Derjenige, der nach der abgelaufenen Zeit die meisten Vorwärtsrollen absolviert hat, gewinnt den Wettkampf. Finale Das Finale wird von den drei besten Athleten nach 24 Wettkämpfen ausgetragen und besteht aus zwei Teilen. Zuerst bestreiten die Sportler einen Parcours mit drei Stationen. Bei der ersten müssen sie einen Schlitten, der mit dem 1,5fachen ihres eigenen Körpergewichts beladen ist und in 20 Meter Entfernung liegt, zu sich ziehen. Auf dem Schlitten liegt ein Paddel, mit welchem sie dann zur zweiten Station laufen müssen. Am Meer stehen Kanus bereit, mit denen sie zu einer Holzbox im Wasser fahren müssen. Darin liegt ein Sack für jeden Sportler, der an seinem Brustgeschirr gesichert werden muss. Wieder an Land laufen sie weiter zu Station drei. Dort erreichen sie das 'Angeleint' Gatter. In dem Sack befinden sich zwei kleine Säckchen, die jeweils nacheinander durch das Gatter auf die andere Seite transportiert werden müssen. Die Sportler haken sich mit ihrem Karabinergurt in das rote Tau ein und schlängeln sich durch. Sie müssen 2 Mal hin und her. Am Ende haken sie sich aus und gehen an den Wurfgalgen aus dem 'Teamparcours'. Die zwei Säckchen müssen nacheinander oben auf den Galgen geworfen werden. Wenn alle zwei Säckchen oben liegen, rennen sie zum Ziel. Die ersten beiden Athleten kommen weiter, der Drittplatzierte scheidet aus. Beim finalen Wettkampf stehen sich die beiden letzten Ausnahme-Athleten bei einem alles entscheidenden Reaktions-Wettkampf gegenüber. Jeder Sportler steht hinter einem Balken, auf dem vier farbige Stäbe stehen. In der Mitte zwischen den beiden Balken stehen vier Pfosten mit farbigen Lampen. Wenn eine der vier Lampen angeht, müssen die Sportler den dazugehörigen Stab greifen. Wer zuerst zweimal den richtigen Stab gegriffen hat, gewinnt das Finale und ist somit der Beste der Besten.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Ewige Helden" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Logo

Mach dich ran

Unterhaltung | 23.04.2018 | 19:50 - 20:15 Uhr
3.14/5014
Lesermeinung
RTLplus Logo

Familien Duell

Unterhaltung | 24.04.2018 | 00:55 - 01:15 Uhr
3.88/508
Lesermeinung
SAT.1 LUKE! Die Schule und ich - VIPs gegen Kids

LUKE! Die Schule und ich - VIPs gegen Kids

Unterhaltung | 27.04.2018 | 20:15 - 23:10 Uhr
4.8/5010
Lesermeinung
News
Als Moderatoren wieder im Einsatz am "Ninja Warrior"-Parcours (von links): Frank Buschmann, Laura Wontorra und Jan Köppen.

Die Action-Game-Show Ninja Warrior Germany geht bei RTL in eine neue Runde. In insgesamt sechs Folge…  Mehr

Vor rund 66 Millionen Jahren schlug ein Asteroid im heutigen Golf von Mexiko auf die Erde. In der Folge kam es zu einem Massenaussterben der Dinosaurier.

Die ZDF-Sendung "Terra X" geht in einer neuen Folge der Frage nach, warum die Dinosaurierer ausgesto…  Mehr

Die "Hotel Herzklopfen"-Moderatoren Daniel Boschmann, Sarah Mangione und Lutz van der Horst (vorn, von links) mit 24 Senioren, die an einer neuen Dating-Show der Generation 60-plus teilnehmen.

In der sechsteiligen Doku-Soap sollen 24 Senioren miteinander verkuppelt werden, die für eine Dating…  Mehr

Katja (Simone Thomalla) versucht gerade, gemeinsam mit ihrem Freund Mark (Marco Girnth) eine entlaufene Kuh wieder einzufangen, als sie auf ihrem Handy von einer Unbekannten angerufen wird, die damit droht, sich umzubringen.

In den vier kommenden Sonntagsfilmen der ZDF-Herzkino-Reihe "Frühling" hat Simone Thomalla als Dorfh…  Mehr

Zumindest die Optik stimmt: Michael Bay setzt die Soldaten wie Jack Silva (John Krasinski) immerhin gut in Szene - und das mit angenehm wenig Pathos.

Der von Transformers-Regisseur Michael Bay inszenierte Film "13 Hours: The Secret Soldiers of Bengha…  Mehr