Ewige Helden - Die Winterspiele

  • Auch Evi Sachenbacher-Stehle kämpft verbissen um den Sieg. In Staffel zwei erreichte sie den zweiten Platz. Schafft sie nun gar den Sprung an die Spitze? Vergrößern
    Auch Evi Sachenbacher-Stehle kämpft verbissen um den Sieg. In Staffel zwei erreichte sie den zweiten Platz. Schafft sie nun gar den Sprung an die Spitze?
    Fotoquelle: MG RTL D / Markus Hertrich
  • Feuer frei! Ob Beachvolleyballer Julius Brink (rechts) auch in der Kälte triumphiert? Vergrößern
    Feuer frei! Ob Beachvolleyballer Julius Brink (rechts) auch in der Kälte triumphiert?
    Fotoquelle: MG RTL D / Markus Hertrich
  • Sie wollen es noch mal wissen (von links): Evi Sachenbacher-Stehle, Sascha Klein, Pascal Hens, Julius Brink, Magdalena Brzeska, Jennifer Oeser, Philipp Boy und Hilde Gerg. Vergrößern
    Sie wollen es noch mal wissen (von links): Evi Sachenbacher-Stehle, Sascha Klein, Pascal Hens, Julius Brink, Magdalena Brzeska, Jennifer Oeser, Philipp Boy und Hilde Gerg.
    Fotoquelle: MG RTL D / Markus Hertrich
  • Magdalena Brzeska landete in Staffel drei auf dem letzten Platz. Schlägt nun ihre große Stunde? Vergrößern
    Magdalena Brzeska landete in Staffel drei auf dem letzten Platz. Schlägt nun ihre große Stunde?
    Fotoquelle: MG RTL D / Markus Hertrich
  • Das Prozedere der Show kennen sie bereits, nur die Temperatur ist diesmal eine gänzlich andere (von links): Sascha Klein, Magdalena Brzeska, Hilde Gerg, Evi Sachenbacher-Stehle, Julius Brink, Philipp Boy, Jennifer Oeser und Pascal Hens. Vergrößern
    Das Prozedere der Show kennen sie bereits, nur die Temperatur ist diesmal eine gänzlich andere (von links): Sascha Klein, Magdalena Brzeska, Hilde Gerg, Evi Sachenbacher-Stehle, Julius Brink, Philipp Boy, Jennifer Oeser und Pascal Hens.
    Fotoquelle: MG RTL D / Markus Hertrich
  • Das geht an die Substanz: Hilde Gerg gibt alles in der Spielkategorie "Rückzieher". Vergrößern
    Das geht an die Substanz: Hilde Gerg gibt alles in der Spielkategorie "Rückzieher".
    Fotoquelle: MG RTL D / Markus Hertrich
  • Markus Wasmeier (links) fungiert wieder als Spielleiter. Bei den eisigen Temperaturen will er seinen Kandidaten kräftig einheizen (von links): Hilde Gerg, Jennifer Oeser, Sascha Klein, Pascal Hens, Magdalena Brzeska, Evi Sachenbacher-Stehle, Julius Brink und Philipp Boy stellen sich den Herausforderungen der "Winterspiele". Vergrößern
    Markus Wasmeier (links) fungiert wieder als Spielleiter. Bei den eisigen Temperaturen will er seinen Kandidaten kräftig einheizen (von links): Hilde Gerg, Jennifer Oeser, Sascha Klein, Pascal Hens, Magdalena Brzeska, Evi Sachenbacher-Stehle, Julius Brink und Philipp Boy stellen sich den Herausforderungen der "Winterspiele".
    Fotoquelle: MG RTL D / Markus Hertrich
  • Lässiges Cruisen führt in der "Pistenjagd" nicht zum Sieg. Philipp Boy drückt mächtig auf die Tube. Vergrößern
    Lässiges Cruisen führt in der "Pistenjagd" nicht zum Sieg. Philipp Boy drückt mächtig auf die Tube.
    Fotoquelle: MG RTL D / Markus Hertrich
  • Bei Wind und Wetter kämpfen diese acht Athleten um den Sieg (von links): Pascal Hens, Jennifer Oeser, Evi Sachenbacher-Stehle, Sascha Klein, Philipp Boy, Hilde Greg, Magdalena Brzeska und Julius Brink. Vergrößern
    Bei Wind und Wetter kämpfen diese acht Athleten um den Sieg (von links): Pascal Hens, Jennifer Oeser, Evi Sachenbacher-Stehle, Sascha Klein, Philipp Boy, Hilde Greg, Magdalena Brzeska und Julius Brink.
    Fotoquelle: MG RTL D / Markus Hertrich
  • Sascha Klein konnte im Herzschlagfinale der dritten Staffel den Sieg einheimsen. Gelingt ihm dieses Kunststück nun auch in der Spezialausgabe? Vergrößern
    Sascha Klein konnte im Herzschlagfinale der dritten Staffel den Sieg einheimsen. Gelingt ihm dieses Kunststück nun auch in der Spezialausgabe?
    Fotoquelle: MG RTL D / Markus Hertrich
  • Im "Schneeschuh-Biathlon" wird den Kandidaten alles abverlangt (von links): Julius Brink, Evi Sachenbacher-Stehle, Philipp Boy, Pascal Hens, Jennifer Oeser und Sascha Klein kommen ganz schön ins Schwitzen. Vergrößern
    Im "Schneeschuh-Biathlon" wird den Kandidaten alles abverlangt (von links): Julius Brink, Evi Sachenbacher-Stehle, Philipp Boy, Pascal Hens, Jennifer Oeser und Sascha Klein kommen ganz schön ins Schwitzen.
    Fotoquelle: MG RTL D / Markus Hertrich
  • Diese Sportler treten im Frühjahr 2019 in der vierten Staffel von "Ewige Helden" an (von links): Skispringer Sven Hannawald, Eishockeyspieler Christian Ehrhoff, Fechterin Britta Heidemann, Gewichtheber Matthias Steiner, Handballerin Nadine Krause, Biathletin Andrea Burke ehemals Henkel, Bobsportler Kevin Kuske und Boxerin Susi Kentikian (von links). Vergrößern
    Diese Sportler treten im Frühjahr 2019 in der vierten Staffel von "Ewige Helden" an (von links): Skispringer Sven Hannawald, Eishockeyspieler Christian Ehrhoff, Fechterin Britta Heidemann, Gewichtheber Matthias Steiner, Handballerin Nadine Krause, Biathletin Andrea Burke ehemals Henkel, Bobsportler Kevin Kuske und Boxerin Susi Kentikian (von links).
    Fotoquelle: MG RTL D / Markus Hertrich
  • Dass er ein Multitalent ist, bewies Gewichtheber Matthias Steiner zuletzt damit, dass er sich als Musiker versuchte und ein eigenes Album herausbrachte. Vergrößern
    Dass er ein Multitalent ist, bewies Gewichtheber Matthias Steiner zuletzt damit, dass er sich als Musiker versuchte und ein eigenes Album herausbrachte.
    Fotoquelle: German Popp
  • Boxerin Susi Kentikian hat sich beim Boxen auch den Spitznamen "Killerqueen" verdient. Immerhin ist sie die schnellste Boxerin der Welt. Ob ihr das bei "Ewige Helden" zugutekommt? Vergrößern
    Boxerin Susi Kentikian hat sich beim Boxen auch den Spitznamen "Killerqueen" verdient. Immerhin ist sie die schnellste Boxerin der Welt. Ob ihr das bei "Ewige Helden" zugutekommt?
    Fotoquelle: Joern Pollex / Getty Images
  • Sven Hannawald gewann schon alle Wettbewerbe bei der Vierschanzentournee - direkt nacheinander! Auch eine Goldmedaille der Olympischen Spiele hängt schon bei ihm zu Hause. Aber ob der Wintersportler sich auch bei den Wettkämpfen in Spanien durchsetzen kann? Vergrößern
    Sven Hannawald gewann schon alle Wettbewerbe bei der Vierschanzentournee - direkt nacheinander! Auch eine Goldmedaille der Olympischen Spiele hängt schon bei ihm zu Hause. Aber ob der Wintersportler sich auch bei den Wettkämpfen in Spanien durchsetzen kann?
    Fotoquelle: Sascha Steinbach / Getty Images
  • Ski-Legende Markus Wasmeier ist seit der zweiten Staffel der "Ewigen Helden" als Spielleiter im Einsatz. Vergrößern
    Ski-Legende Markus Wasmeier ist seit der zweiten Staffel der "Ewigen Helden" als Spielleiter im Einsatz.
    Fotoquelle: MG RTL D / Markus Hertrich
Unterhaltung, Spielshow
Veteranen im Schnee
Von Jan Treber

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
VOX
Di., 04.12.
20:15 - 22:15
Folge 1


Zur Abwechslung geht's mal nicht in den Süden: Passend zur kalten Jahreszeit schickt VOX acht ehemalige "Ewige Helden" ins kalte Lappland. Dort warten wieder originelle Herausforderungen auf die Athleten.

Andalusien kennen sie schon, jetzt wartet das eisige Lappland auf die Spitzensportler: VOX schickt acht ehemalige Teilnehmer von "Ewige Helden" an drei aufeinanderfolgenden Dienstagen für das Special "Die Winterspiele" in den hohen Norden. Erstmals in der erfolgreichen Geschichte des Formats und exklusiv für die Sonderausgabe nehmen damit Athleten am Wettbewerb teil, die bereits in der Vergangenheit zu den Kandidaten gehörten. Eine illustre Runde will ihr Können nun bei frostigen Temperaturen von bis zu minus 25 Grad unter Beweis stellen. Zu den Helden gehören Skifahrerin Hilde Gerg, Langläuferin Evi Sachenbacher-Stehle, Siebenkämpferin Jennifer Oeser, Beachvolleyballer Julius Brink, Handballer Pascal Hens und die rhythmische Sportgymnastin Magdalena Breszka. Außerdem werden sich Wasserspringer Sascha Klein und Kunstturner Philipp Boy gegenüberstehen, die bereits im Finale der dritten Staffel konkurrierten. Wie werden sich die acht Sportprofis auf dem neuen Terrain behaupten?

In der Schneelandschaft haben die Winter-Athleten nicht zwingend einen Vorteil, denn auch für die Extra-Staffel kündigt der Sender ausgefallene Disziplinen an. Was sich hinter teils ominösen Begriffen wie "Pistenjagd", "Rückzieher" und "Schneeschuh-Biathlon" verbirgt, erfährt man bereits in Folge eins.

Aber hier geht es natürlich nicht nur um den sportlichen Wettstreit. Auch beim Winter-Special zeigen die Sportler analog zum Sommer-Original private Momente, sie sprechen über Rückschläge und Erfolgserlebnisse. Den Anfang machen hierbei Pascal Hens, Hilde Gerg, Jennifer Oeser und Julius Brink. Spannende Anekdoten und emotionale Einblicke sind garantiert, wenn die vier Helden aus dem Nähkästchen plaudern.

Spielleiter der Sendung ist wie gehabt Skilegende Markus Wasmeier, Marco Hagemann wird die Wettkämpfe erneut kommentieren. Beide sind schon seit Staffel zwei mit an Bord. Im Frühjahr 2019 folgt dann die reguläre vierte Staffel von "Ewige Helden", die in gewohnter Manier in Andalusien ausgetragen wird. Auch hier hat der Sender bereits eine Topbesetzung angekündigt.

Dann wollen sich nämlich unter anderem Skispringer Sven Hannawald, Gewichtheber Matthias Steiner, Degenfechterin Britta Heidemann und Biathletin Andrea Burke (ehemals Henkel) einen weiteren Titel in die Vitrine stellen. Außerdem konnte Susi Kentikian, die schnellste Boxerin der Welt, für die Show gewonnen werden. Mit an Bord sind zudem die zur Welthandballerin gewählte Nadine Krause und der Eishockeyspieler Christian Ehrhoff. Bobsportler Kevin Kuske komplettiert die Kandidatenliste. Selbstverständlich ist dann auch das Dreamteam Wasmeier und Hagemann wieder mit von der Partie.


Quelle: teleschau – der Mediendienst

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Ewige Helden" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTLplus 'Wir haben 100 Leute gefragt...' - Einer der beliebtesten Gameshow-Klassiker kehrt endlich auf die Fernsehbildschirme zurück und wird von Inka Bause moderiert.

Familien Duell

Unterhaltung | 21.01.2019 | 01:00 - 01:20 Uhr
4/509
Lesermeinung
MDR Logo

Mach dich ran

Unterhaltung | 21.01.2019 | 19:50 - 20:15 Uhr
3.14/5014
Lesermeinung
MDR Kai Pflaume.

Klein gegen Groß

Unterhaltung | 26.01.2019 | 20:15 - 23:30 Uhr
3.68/5078
Lesermeinung
News
Thomas Loibl spielt leidenschaftlich Theater, doch eine Präsenz im Fernsehen sei "besser kommunizierbar" sagt er. "Da sprechen einen die Leute auch an. Die meisten wissen nicht, dass man in München oder Köln am Theater gespielt hat."

Thomas Loibl porträtiert in der Jan-Weiler-Verfilmung "Kühn hat zu tun" die deutsche Reihenhaus-Real…  Mehr

Als Pathologin Dr. Julia Löwe unterstützt Alina Levshin (links, hier mit Katy Karrenbauer) "Die Spezialisten" im ZDF.

Fünf Jahre nach ihrem Ausstieg aus dem "Tatort" spielt Alina Levshin wieder in einer Krimi-Reihe mit…  Mehr

Die Polizisten Süher Özlügül (Sophie Dal, links) und Henk Cassens (Maxim Mehmet) befragen die Friedhofsverwalterin Mina Wimmer (Franziska Wulf) zum Mord en einer Bestatterin.

Dem neuen Friesland-Krimi "Asche zu Asche" geht eines leider komplett ab: Spannung. So kann dann lei…  Mehr

Die 3sat-Reportage "Stars gegen Trump" begibt sich auf die Spuren des prominenten Widerstands.

Die Reportage "Stars gegen Trump – Wächst der Widerstand in NY?" begibt sich auf die Spuren der Anti…  Mehr

Publikum und Presse bejubeln Eddie (Taron Egerton, links) und seinen Trainer (Hugh Jackman).

Skispringen konnte "Eddie the Eagle" nicht so gut – zumindest im Vergleich mit den Profis. Dennoch f…  Mehr