Exakt - Die Story

Info, Reportage
Exakt - Die Story

Infos
Originaltitel
Exakt - Die Story
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2019
MDR
Mi., 11.09.
20:45 - 21:15


21. Juni 2019. Einsatzveteranen der Bundeswehr haben vor dem Reichstag in Berlin Aufstellung genommen. Mit ihnen Polizeigewerkschafter und Vertreter weiterer Verbände. Ein Aktionstag des Bundes Deutscher Einsatzveteranen, die Vereinigung ehemaliger und aktiver Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr, bei dem es vor allem um eines geht: Um Wertschätzung für Männer und Frauen, die im Dienst und Auftrag der Bundesrepublik an Auslandseinsätzen der Bundeswehr teilnehmen oder als Sicherheits- und Rettungskräfte im Land ihren Dienst tun. Der Standort der Aktion direkt vor dem Reichstag in Berlin ist bewusst gewählt. Im Reichstag beschließt der Bundestag die Auslandseinsätze der Bundeswehr. Seit dem ersten Einsatz zu Beginn der 1990-er-Jahre haben rund 300.000 Soldatinnen und Soldaten an Auslandseinsätzen teilgenommen – unter anderem auf dem Balkan, in Afghanistan, in Mali oder bei der Piratenjagd am Horn von Afrika. Viele von ihnen bringen Erinnerungen der besonderen Art mit nach Hause: körperliche oder seelische Verletzungen. Traumatische Erlebnisse bei Gefechten, Anschlägen oder beim Öffnen von Massengräbern auf dem Balkan hinterlassen ihre Spuren. Wie bei Ex-Offizier H. aus Thüringen, der seit Jahren mit der Bundeswehr um die Anerkennung von gesundheitlichen Schäden streitet, die er in mehreren Auslandseinsätzen erlitten hat. Denn wie er stehen viele Einsatzveteranen vor einem großen Problem: Die Bundeswehr bestreitet einen direkten Zusammenhang zwischen ihrer Erkrankung und ihrem Auslandseinsatz. Wie steht es um die Nachsorge für ehemalige Soldaten, die noch Jahre nach ihrem Ausscheiden aus der Bundeswehr mit den gesundheitlichen Folgen ihrer Auslandseinsätze zu kämpfen haben? Der Film beleuchtet am Beispiel mehrerer Betroffener, mit welchen Herausforderungen und Schwierigkeiten Einsatzveteranen zu kämpfen haben – sei es durch unzureichende Betreuungsangebote oder durch juristische Auseinandersetzungen um die Anerkennung von Einsatzschäden. Er zeigt, welche Herausforderung das Thema für Politik und Gesellschaft darstellt und wie das Land mit seinen Veteranen umgeht.

Thema:

Themen: Treu gedient und dann? - Einsatzveteranen kämpfen um Anerkennung



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Mai moderiert Sven Kroll.

Hier und heute

Info | 16.09.2019 | 16:15 - 18:00 Uhr
/500
Lesermeinung
RTL II Die Zeiten, wo man Tupper-Partys mit gelangweilten Hausfrauen in Verbindung brachte, sind längst vorbei. Auch Männer haben die Plastikware für sich entdeckt. Und anstatt über Fußball zu sinnieren, werden die Vor- und Nachteile des „Turbo-Chef“ und des „Ultra-Pro“ erörtert. Auch Jörg ist ein Fan der unverwüstlichen Plastikschüssel. Er selbst war schon auf mehreren Partys, allerdings noch nie auf einer reinen Männer-Tupper-Party. Und da das Einkaufen unter Männern viel mehr Spaß macht, schickt er seine Frau zum Shoppen und veranstaltet seine erste eigene Testosteron-Tupper-Party.Die Zeiten, wo man Tupper-Partys mit gelangweilten Hausfrauen in Verbindung brachte, sind längst vorbei. Auch Männer haben die Plastikware fĂĽr sich entdeckt. Und anstatt ĂĽber FuĂźball zu sinnieren, werden die Vor- und Nachteile des „Turbo-Chef“ und des „Ultra-Pro“ erörtert. Auch Jörg ist ein Fan der unverwĂĽstlichen PlastikschĂĽssel. Er selbst war schon auf mehreren Partys, allerdings noch nie auf einer reinen Männer-Tupper-Party. Und da das Einkaufen unter Männern viel mehr SpaĂź macht, schickt er seine Frau zum Shoppen und veranstaltet seine erste eigene Testosteron-Tupper-Party.

Exklusiv - die Reportage - Tupper, Toys und Tangas - Hausfrauen im Kaufrausch

Info | 17.09.2019 | 03:50 - 05:15 Uhr
5/501
Lesermeinung
3sat Werner S. (59) , und Sylvia S. (57).

Am Schauplatz

Info | 17.09.2019 | 12:10 - 13:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
"Wir sind uns in der ARD der Bedeutung und des Stellenwertes der Auslandsberichterstattung und unseres einzigartigen Korrespondentennetzes sehr bewusst", erklärt ARD-Programmdirektor Volker Herres.

Die Verschiebung des "Weltspiegel" auf einen anderen Sendeplatz wird diskutiert – und löst eine weit…  Mehr

Rod Stewart ist eine Kämpfernatur. Wie er auf einer Spendengala in London zugab, erkrankte er vor zwei Jahren an Prostatakrebs. Mittlerweile gehe es ihm aber wieder gut, gab der 74-Jährige Entwarnung.

Bei einer Spendengala in London für Krebskranke spricht Rod Stewart erstmals über seine eigene Erkra…  Mehr

Wer zeigt welches Spiel in der Champions League?

Die Gruppenphase der Champions-League-Saison 2019/20 beginnt am 17. September. Doch wo läuft welches…  Mehr

Rudi Gutendorf (rechts) nahm Wigald Boning für die Doku auch mit zur ersten Flüchtlingsmannschaft Deutschlands, für die Gutendorf Pate war.

Im Alter von 93 Jahren ist Trainerlegende Rudi Gutendorf verstorben. Anlässlich seines Todes nimmt H…  Mehr

Der AfD-Politiker Björn Höcke und sein Sprecher brachen ein Interview für die ZDF-Sendung "Berlin direkt" ab. Die Fragen hätten Höcke "stark emotionalisiert".

AfD-Politiker Björn Höcke und sein Sprecher Günther Lachmann brachen ein Interview mit dem ZDF ab. D…  Mehr