Exakt extra

  • Schuhe, Matschhose, Jacke, Mütze - 23 Kinder für den Spielplatz anzuziehen, dauert eine Weile. Und wenn die Reporterin zu langsam ist, packt das kurzerhand das Kamerateam mit an. Vergrößern
    Schuhe, Matschhose, Jacke, Mütze - 23 Kinder für den Spielplatz anzuziehen, dauert eine Weile. Und wenn die Reporterin zu langsam ist, packt das kurzerhand das Kamerateam mit an.
    Fotoquelle: MDR/Jana Merkel
  • Die Kinder der "Mäuse"-Gruppe mit Erzieherin Betty Lerch (hinten rechts) und exakt-Reporterin Jana Merkel (hinten links). Zur Gruppe gehören 24 Kinder und zwei Erzieherinnen. Damit wird der Betreuungsschlüssel in Sachsen-Anhalt eingehalten. Was aber, wenn eine Erzieherin krank wird oder Urlaub hat? Vergrößern
    Die Kinder der "Mäuse"-Gruppe mit Erzieherin Betty Lerch (hinten rechts) und exakt-Reporterin Jana Merkel (hinten links). Zur Gruppe gehören 24 Kinder und zwei Erzieherinnen. Damit wird der Betreuungsschlüssel in Sachsen-Anhalt eingehalten. Was aber, wenn eine Erzieherin krank wird oder Urlaub hat?
    Fotoquelle: MDR/Jana Merkel
  • Reporterin Annett Glatz im Gespräch mit einer schwerkranken Bewohnerin des Hospizes Chemnitz. Vergrößern
    Reporterin Annett Glatz im Gespräch mit einer schwerkranken Bewohnerin des Hospizes Chemnitz.
    Fotoquelle: MDR
Report, Dokumentation
Exakt extra

Infos
Produktionsland
Deutschland
MDR
Mi., 27.06.
20:15 - 21:45
Jobs mit Herz
Reporter im Selbstversuch


Eintauchen in verschiedenste Arbeitswelten, nah dran an den Menschen und dem, was sie bewegt auf dem Land und in der Stadt. ""Exakt"-Reporter testen im Selbstversuch Jobs, die gesellschaftlich zwar hochangesehen sind, aber nur mäßig bis schlecht bezahlt: zum Beispiel beim mobilen Pflegedienst und in der Kita. In diesen Bereichen darf neben aller praktischen Hilfe auch das Menschliche nicht zu kurz kommen. Doch Zeitdruck, strenge Vorgaben und Papierkram machen das fast unmöglich. Die "Exakt"-Reporter erleben bei ihren Praktika Pfleger und Erzieher, die ihre Arbeit lieben und mit der mäßigen Bezahlung leben können, aber unter dem permanenten Zeitdruck und Personalnot leiden. Als Kontrast dazu sind die Reporter in einem Chemnitzer Hospiz, wo Schwestern und Ärzte unter Bedingungen arbeiten, von denen Kollegen im normalen Klinikalltag nur träumen können. Bedingungen, die den letzten Weg der Patienten würdevoll gestalten. "Jobs mit Herz", das sind auch die Tätigkeiten, bei denen es um die Versorgung der sozial Schwachen geht und die die Gesellschaft zusammen halten: das Netz der Tafeln und Sozialkaufhäuser, das sich auf Ehrenamtliche und geringfügig Beschäftigte stützt. Auch hier arbeiten "Exakt"-Reporter mit und treffen Mitarbeiter, die häufig selbst kaum mehr in der Tasche haben als ihre Kunden. Was sind uns diese wichtigen Jobs eigentlich wert, und sind die politischen Forderungen nach einer größeren Anerkennung mehr als reine Lippenbekenntnisse? Und wie kann man dringend gebrauchte Arbeitskräfte hier im Osten halten?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR made in Südwest
Logo

made in Südwest - Ganz schön scharf! Der Messer-Hersteller Friedr. Dick in Deizisau

Report | 27.06.2018 | 18:15 - 18:45 Uhr
4.17/506
Lesermeinung
BR Ein Klassenzimmer in der Albert-Schweitzer-Mittelschule in Schweinfurt: Viele Lehrer fühlen sich überfordert durch zusätzliche Herausforderungen wie Inklusion, Integration und immer mehr verhaltensauffällige Kinder.

DokThema - Lehrer am Limit

Report | 27.06.2018 | 22:00 - 22:45 Uhr
3.5/504
Lesermeinung
arte Der französische Filmemacher Benoît Jacquot (re.) und Giorgio Ferrara (li.), künstlerischer Leiter des "Festival dei Due Mondi"

Spoleto - Ein Fest für die Künste

Report | 27.06.2018 | 22:00 - 22:55 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Immer wieder funkt es zwischen Alex (Sam Claflin) und Rosie (Lily Collins), so auch bei einer Studentenparty in Boston. Doch das Schicksal grätscht den beiden pausenlos dazwischen.

Die kurzweilige Liebeskomödie "Love, Rosie – Für immer vielleicht" (2014) schickt Sam Claflin und Li…  Mehr

Das Biohähnchen ist in einem schlechten Zustand, Detektiv Wilsberg (Leonard Lansink) geht es aber gut, der schaut immer so drein.

Das ZDF wiederholt den 50. "Wilsberg"-Fall mit dem Titel "Tod im Supermarkt". Schon im Herbst gibt e…  Mehr

Für die Gestaltung ihres kleinen Dorfes beauftragte Marie Antoinette den Architekten Richard Mique. Spielszene wie diese prägen die aufwendige Dokumentation.

Wie die Dokumentation von ARTE zeigt, sagen die kleinen Zufluchten in Versailles mehr über die vorma…  Mehr

Angelique Kerber reist als eine der Favoritinnen nach Wimbledon.

Wimbledon, das älteste und nach Meinung vieler wichtigste Tennisturnier der Welt, wird in diesem Jah…  Mehr

Sie sorgten für feuchte Augen beim Zuschauer und Top-Einschaltquoten auf VOX (von links): Jonas (Damian Hardung), Toni (Ivo Kortlang), Leo (Tim Oliver Schultz), Emma (Luise Befort), Alex (Timur Bartels) und Hugo (Nick Julius Schuck). Nun wird "Der Club der roten Bänder" als Kinofilm weitererzählt.

Der "Club der roten Bänder" soll nach dem Erfolg im Fernsehen im kommenden Jahr auch das Kino erober…  Mehr