RTLZWEI
Exklusiv - die Reportage
Info, Reportage • 18.10.2020 • 01:55 - 02:40
Lesermeinung
Gutachter Manfred G. (Foto) untersucht im Auftrag der Versicherung Einbruchspuren an der Balkontür..Gutachter Manfred G. (Foto) untersucht im Auftrag der Versicherung Einbruchspuren an der BalkontĂĽr..
Der vereidigte Sachverständige Mario D. (Foto) untersucht im Auftrag von Versicherungen Schäden an Handys. So lässt sich feststellen, ob es sich um tatsächliche Schäden oder um Schwindel handelt.Der vereidigte Sachverständige Mario D. (Foto) untersucht im Auftrag von Versicherungen Schäden an Handys. So lässt sich feststellen, ob es sich um tatsächliche Schäden oder um Schwindel handelt.
Unfall oder Schwindel? Oft müssen vereidigte Gutachter im Auftrag der Versicherungen die Wahrheit herausfinden.Unfall oder Schwindel? Oft mĂĽssen vereidigte Gutachter im Auftrag der Versicherungen die Wahrheit herausfinden.
Auch Jörg D. (Foto) arbeitet als Gutachter für Versicherungen. Er hat sich auf Autounfälle spezialisiert und stellt diese auch nach, um überprüfen zu können, ob der gemeldete Schaden tatsächlich bei einem Unfall entstanden sein kann.Auch Jörg D. (Foto) arbeitet als Gutachter fĂĽr Versicherungen. Er hat sich auf Autounfälle spezialisiert und stellt diese auch nach, um ĂĽberprĂĽfen zu können, ob der gemeldete Schaden tatsächlich bei einem Unfall entstanden sein kann.
Originaltitel
exklusiv - Die Reportage
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2007
Info, Reportage

Exklusiv - die Reportage

Um den Schaden so gering wie möglich zu halten und Versicherungsbetrügern auf die Schliche zu kommen, setzen Versicherungsgesellschaften immer häufiger vereidigte Sachverständige ein. Diese überprüfen dann die angeblich beschädigten Objekte und teilen den Versicherungen mit, ob tatsächlich ein Schaden vorliegt oder ob es sich um Schwindel handelt. Besonders häufig scheinen Mobiltelefone in Deutschland kaputt zu gehen. Und fast immer, wenn ein Schaden an einem Handy einer Versicherung gemeldet wird, schaltet sie den einzigen in Deutschland vereidigten Sachverständigen für Handys, Mario D., ein. Und Mario D. hat alle Hände voll zu tun. Zwischen 5.000 und 6.000 Handys überprüft er pro Jahr. Jedes zweite Gerät davon ist manipuliert worden, also kein echter Versicherungsfall, sondern ein Betrugsversuch. Auch Jörg D. und Manfred G. arbeiten als Gutachter für Versicherungen. Jörg D. hat sich auf Autounfälle spezialisiert und stellt sie nach, um überprüfen zu können, ob der gemeldete Schaden tatsächlich bei einem Unfall entstanden sein kann. Der GDV schätzt, dass 8 - 10 % der gemeldeten KFZ-Schäden vorgetäuscht sind. Manfred G.s Spezialgebiet sind Einbrüche. Anhand der Spuren, die an Türen, Schlössern oder Fenstern festgestellt wurden, kann er erkennen, ob Fremdeinwirkung vorliegt oder ob der Versicherungsnehmer den Einbruch nur vorgetäuscht hat.
Das beste aus dem magazin
Am 31. Oktober ist Halloween.
News

Die besten Gruselfilme zu Halloween

Im Stream oder im TV: prisma präsentiert ausgewählte Gruselfilme und -serien für die Halloweennacht am 31. Oktober.
Sibermond veröffentlicht "SCHRITTE extended" mit vier neuen Songs.
Tipps

Silbermond-Album "SCHRITTE Extended" zu gewinnen

Vor einem Jahr eroberten Silbermond mit ihrem sechsten Album "Schritte" Platz eins der deutschen Charts. Nun veröffentlicht die Band eine um vier Songs erweiterte Neuauflage. prisma verlost drei CDs.
Barnaby Metschurat spielt Oliver Manlik.
News

Ein Bösewicht zum lieb haben

Zugegeben: Der Stuttgarter Tatort zählt zu meinen Lieblingen. Wie sehr die beiden Kommissare Thorsten Lannert (Richy Müller) und Sebastian Bootz (Felix Klare) aufeinander abgestimmt sind, wie Lannert seinen oft ein wenig über das Maß hinausgehenden jungen Kollegen immer wieder aufs Neue in seinem braunen Porsche 911 Targa emotional einfängt – wunderbar!
Jan Böhmermann
News

"Fernsehen macht einsam"

Jan Böhmermann moderiert das ZDF Magazin Royale. Im Interview mit prisma erklärt er, warum man Witze über Corona machen kann und warum er nicht der nächste Thomas Gottschalk sein will.
Warm gefütterte Jacken mit Lammfell-, Teddy- oder Pelz-Optik liegen im Trend. Mit Mustern werden sonst eher eintönige Winterlooks aufgelockert – wie zum Beispiel hier beim Outfit von Gerry Weber.
Ratgeber

Kuschelig-warm und gerne gemustert

Die Tage werden kürzer und es wird merklich kälter. Zum Glück gibt es aber kein schlechtes Wetter, sondern nur die falsche Kleidung. Die aktuellen Modetrends halten auch an kalten Tagen warm – und sehen dabei gut aus.
Vorher-Nachher-Bild.
Ratgeber

Top gestylt zum Starfotografen

Bei Princess for one day werden Sie von handverlesenen Profis gestylt. Von Starfotograf Guido Karp (u.a. Robbie Williams, Rolling Stones, Helene Fischer) gibt es dazu das Foto Ihres Lebens.