Im zweiten Teil der der Dokumentation spürt Christopher Clark den Ursachen für den zunehmenden Antisemitismus in Europa nach, spricht mit Betroffenen und besucht Brennpunkte. Auf seiner Spurensuche spannt der Historiker den Bogen von der Vergangenheit zur Gegenwart. Die Geschichte der Juden ist nicht nur eine der Verfolgung. Christopher Clark zeigt auch, welche Werte und Errungenschaften das Judentum in Wissenschaft und Kultur Europas hinterlassen hat.