Expedition Mittelmeer

Natur+Reisen, Natur und Umwelt
Expedition Mittelmeer

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2013
RBB
Mi., 21.11.
22:45 - 23:30
Die Letzten ihrer Art


Noch gehört das Mittelmeer zu den Paradiesen unseres Planeten, was die Artenvielfalt betrifft. Allein im Wasser kommen über 16.000 Tierarten, vom Einzeller über Meeresschildkröten und bis hin zu den Walen, vor. Doch in keinem Meer der Erde sind die Tiere stärker bedroht als hier. Über 40 Fischarten aus dem Mittelmeer, darunter einige Thunfischarten, sind unmittelbar vom Aussterben bedroht. Eine Meeresschildkrötenart beispielsweise schwimmt schon seit Urzeiten zur griechischen Insel Zakynthos. Dort gelingt es dem Film-Team, Weibchen der Unechten Karettschildkröte bei der Eiablage zu beobachten. Doch muss das Team auch mitansehen, wie durch den Massentourismus deren Lebensraum immer weiter zerstört wird. Die Brutzeit der Schildkröten und die Hauptsaison des Tourismus fallen fatalerweise genau zusammen. Weiter nördlich, in der Nähe der Inselgruppe der Sporaden, gelingen den Tauchern und Kameramännern der "Expedition Mittelmeer" Aufnahmen vom seltensten Säugetier des Mittelmeeres, der Mönchsrobbe. Es gibt also noch Hoffnung für das "Mare Nostrum", für "unser Meer". Eine Allianz aus vielen engagierten Naturschützern ist unermüdlich aktiv und versucht zu retten, was noch zu retten ist.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Große Sümpfe finden sich noch in weiten Teilen Estlands, das als das wildeste Land des Baltikums gilt.

Estland: Wölfe, Biber, Bären

Natur+Reisen | 21.11.2018 | 13:20 - 14:05 Uhr
2/502
Lesermeinung
3sat Der doppelte Gipfel "Double Cone" ist mit 2.340 Metern die höchste Erhebung der "Remarkables"- Bergkette.

Neuseeland von oben - Ein Paradies auf Erden - Fjorde und Regenwälder

Natur+Reisen | 22.11.2018 | 14:50 - 15:35 Uhr
2.67/503
Lesermeinung
BR Am Anfang war nur Asphalt und Schutt. Heute wachsen hier Tomaten. In einem berüchtigten Viertel von Dublin ist 2010 ein Community Garden entstanden, der Menschen zusammenbringt, die sich sonst vielleicht nie getroffen hätten.

Querbeet extra - Gartenreise durch Irland

Natur+Reisen | 22.11.2018 | 15:30 - 16:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Abschied von einem Kult-Auswanderer: Jens Büchner, bekannt aus "Goodbye Deutschland", starb im Alter von 49 Jahren.

Jens Büchner polarisierte: Der "Goodbye Deutschland"-Auswanderer fiel regelmäßig auf die Schnauze, d…  Mehr

Laura (Jennifer Garner) versucht sich als Butterbildhauerin.

Die kleine Welt der Butterbildhauerei versucht satirisch, die große Welt der Politik zu imitieren. A…  Mehr

Kann das gut gehen? Kurz vor seiner Hochzeit lässt Jason (Zac Efron, links) mit seinem Großvater Dick (Robert De Niro, rechts) noch einmal richtig die Sau raus. ProSieben zeigt die derbe Komödie "Dirty Grandpa" jetzt in einer Free-TV-Premiere.

Die Zeiten, in denen das Gütesiegel Robert De Niro noch für Qualität stand, sind spätestens nach "Di…  Mehr

Sie öffnen das Klötzchen-Paradies (von links): Design-Professor Paolo Tumminell, Moderator Oliver Geissen, Promi-Pate Lutz van der Horst und Lego-Set-Designerin Juliane Aufdembrinke.

In den 90ern machte RTL den "Domino Day" zum Event. Nun versucht es der Sender wieder mit Kinderspie…  Mehr

Margherita (Margherita Buy) bekommt einen Wutanfall und beschimpft Barry (John Turturro).

In Nanni Morettis Familiendrama "Mia Madre" muss Regisseurin Margherita während Dreharbeiten mit dem…  Mehr