Expedition Mittelmeer - Grenzgänger

  • Ein Pilotwal-Bulle. Vergrößern
    Ein Pilotwal-Bulle.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Ein Berberaffe bei Gibraltar. Vergrößern
    Ein Berberaffe bei Gibraltar.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Ein Schwarm Blauflossen-Thunfisch. Vergrößern
    Ein Schwarm Blauflossen-Thunfisch.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Ein Pilotwal. Vergrößern
    Ein Pilotwal.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Berberaffen bei Gibraltar. Vergrößern
    Berberaffen bei Gibraltar.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Ein Einwanderer ins Mittelmeer, der Kaninchenfisch. Vergrößern
    Ein Einwanderer ins Mittelmeer, der Kaninchenfisch.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Ein Schwarm Barrakudas. Vergrößern
    Ein Schwarm Barrakudas.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Ein Berberaffe bei Gibraltar. Vergrößern
    Ein Berberaffe bei Gibraltar.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Natur+Reisen, Natur und Umwelt
Expedition Mittelmeer - Grenzgänger

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2013
BR
Di., 31.07.
10:25 - 11:10


Die Reiseroute beginnt diesmal an den Toren des Mittelmeers vor der Meerenge von Gibraltar und führt bis nach Marokko. Aus dem Atlantik strömt achtmal mehr Wasser ins Mittelmeer als der größte Fluss der Erde, der Amazonas, mit sich führt. In dieser Strömung kommen und gehen Meeresschildkröten, die eine weite Reise aus der Karibik hinter sich haben. Einzigartige Unterwasseraufnahmen zeigen, wie andere Grenzgänger, die Delfine, gemeinsam einen Schwarm Makrelen jagen. Und auf dem Felsen von Gibraltar leben außerdem die einzigen Affen Europas. Doch woher kommen diese Tiere? Sind auch sie Grenzgänger aus dem benachbarten Marokko oder eine eigene europäische Art?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat South Georgia Island, making off, Kamera: Roland Gockel, hunderttausend Königspinguine.

Die Rettung der Pinguin-Insel

Natur+Reisen | 30.07.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Quebec, Kanada: Wildlebende Schwarzbären können über 10 Jahre alt werden.

Mission Arche Noah - In den großen Wäldern

Natur+Reisen | 31.07.2018 | 13:50 - 14:35 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Endlich gibt es nach dem langen Winter wieder genügend Futter für alle Konik-Pferde

Die neue Wildnis - Frühling

Natur+Reisen | 31.07.2018 | 16:45 - 17:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Motiviert von den spitzen Bemerkungen ihrer Nachbarn, wollen Sue (Eden Sher), Axl (Charlie McDermott) und der Rest der Heck-Familie ein "Escape Room"-Spiel unbedingt besser absolvieren als ihre ungeliebten Nachbarn.

ProSieben strahlt nach der WM-Sommerpause die weiteren Episoden der achten Staffel der Comedy-Serie …  Mehr

Die Krebsforscherin Jutta Hübner kritisiert, dass viele Verlage mit angeblich neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen hausieren gehen und nebenbei vermeintliche "Heilmittel" bewerben.

Die ARD-Dokumentation "Fake Science – Die Lügenmacher" will zeigen, wie viele Wissenschaftler ihren …  Mehr

Feuerwehren rüsten auf, denn die Gaffer werden immer aggressiver. Sie betreten die Unfallstelle, rücken mit ihrem Smartphone Einsatzkräften und Opfer nach. Das sollen nun eigens angeschaffte Sichtschutzwände verhindern.

Immer wieder werden Ärzte, Polizisten, Feuerwehrleute oder Krankenschwestern bedroht oder gar an der…  Mehr

Pia Kirchhoff (Felicitas Woll) und Oliver von Bodenstein (Tim Bergmann) müssen im Taunus gleich zwei Morde aufklären. Pias Vater (Edgar M. Böhlke) scheint mehr zu wissen, als er sagt.

Im vierten Taunus-Krimi, den das ZDF nun in der Wiederholung zeigt, treffen die Ermittler auf Windkr…  Mehr

Regisseur James Gunn wurde von Disney gefeuert.

"Guardians of the Galaxy"-Regisseur James Gunn ist von Disney entlassen worden – und bekommt nun rei…  Mehr