Expedition Neue Erde 2

  • Berge in Machuca, Chile. Vergrößern
    Berge in Machuca, Chile.
    Fotoquelle: MG RTL D / Smithsonian Networks
  • Logo n-tv Dokumentation Vergrößern
    Logo n-tv Dokumentation
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Franklin Chang-Díaz, Christophe und Danielle vor der Vakuum Kammer, die den VASIMR-Antrieb, eine Variante des magnetoplasmadynamischen Antriebes, enthält. Der Antrieb wird von dem US-Unternehmen Ad Astra Rocket Company entwickelt. Vergrößern
    Franklin Chang-Díaz, Christophe und Danielle vor der Vakuum Kammer, die den VASIMR-Antrieb, eine Variante des magnetoplasmadynamischen Antriebes, enthält. Der Antrieb wird von dem US-Unternehmen Ad Astra Rocket Company entwickelt.
    Fotoquelle: MG RTL D / Smithsonian Networks
  • Christophe in Svalbard Vergrößern
    Christophe in Svalbard
    Fotoquelle: MG RTL D / Smithsonian Networks
  • Astronaut Michael Barratt mit Danielle im NASA Johnson Space Center, Houston. Vergrößern
    Astronaut Michael Barratt mit Danielle im NASA Johnson Space Center, Houston.
    Fotoquelle: MG RTL D / Smithsonian Networks
  • Cary Fowler mit Christophe im Svalbard Global Seed Vault. Das ist ein Projekt des Welttreuhandfonds für Kulturpflanzenvielfalt zur langfristigen Einlagerung von Saatgut zum Erhalt und dem Schutz der Arten- und Varietäten-Diversität von Nutzpflanzen. Vergrößern
    Cary Fowler mit Christophe im Svalbard Global Seed Vault. Das ist ein Projekt des Welttreuhandfonds für Kulturpflanzenvielfalt zur langfristigen Einlagerung von Saatgut zum Erhalt und dem Schutz der Arten- und Varietäten-Diversität von Nutzpflanzen.
    Fotoquelle: MG RTL D / Smithsonian Networks
  • Danielle am Cinder Lake Crater Field in Flagstaff, Arizona. Hier wurden in den 1960ern Astronauten für die Mondlandung trainiert und das Equipment getestet. Vergrößern
    Danielle am Cinder Lake Crater Field in Flagstaff, Arizona. Hier wurden in den 1960ern Astronauten für die Mondlandung trainiert und das Equipment getestet.
    Fotoquelle: MG RTL D / Smithsonian Networks
  • Svalbard Global Seed Vault Vergrößern
    Svalbard Global Seed Vault
    Fotoquelle: MG RTL D / Smithsonian Networks
Report, Science-Fiction
Expedition Neue Erde 2

Infos
Originaltitel
Expedition New Earth, EP 102
Produktionsland
Großbritannien
n-tv
Do., 07.06.
03:15 - 03:55


Hatte Stephen Hawking recht und es existiert im Weltall eine Erde 2.0? Die Doku offenbart, wie erfolgreich NASA, ESA und Co. bereits nach den Sternen greifen. Doch welche Technologien können ein Leben auf einem fremden Planeten überhaupt ermöglichen? International renommierte Biotechniker, Raketenbauer und Astronauten ermöglichen Einblicke in die spannendste Expedition der Menschheit.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Bei der unvorstellbar großen Zahl an Sternen und Planeten scheint es nicht ausgeschlossen, dass es irgendwo im Universum außerirdische Intelligenzen gibt.

Terra X - Faszination Universum - Aliens: Der erste Kontakt

Report | 07.06.2018 | 01:20 - 02:05 Uhr
3.4/505
Lesermeinung
ZDF Prof. Harald Lesch.

Frag den Lesch - Botschafter im All: Voyager

Report | 07.06.2018 | 04:20 - 04:35 Uhr
3.5/506
Lesermeinung
HR Kraftfahrzeugmechatroniker/-in Personenkraftwagentechnik

Kraftfahrzeugmechatroniker/-in Personenkraftwagentechnik

Report | 07.06.2018 | 06:15 - 06:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Nach 20 Jahren im Koma wacht Mick Brisgau (Henning Baum), ein harter Bulle aus altem Schrot und Korn, wieder auf. Handys, PCs und Internet sind ihm fremd. In einer komplett veränderten Welt muss er sich beruflich und privat neu orientieren.

Was tun, wenn ein Quotentief droht? SAT.1 hat sich für die erneute Ausstrahlung der zweiten Staffel …  Mehr

Vier Staffeln lang war Samu Haber in "The Voice of Germany" Liebling der Fans.

Samu Haber wird vorerst nicht mehr als Coach an der Casting-Show "The Voice of Germany" teilnehmen. …  Mehr

Keine Garantie mehr: Wer alle Spiele der Bayern oder eines anderen Champions-League-Teilnehmers live komplett sehen will, wird das ab der kommenden Saison nur mit Sky nicht mehr bewerkstelligen können. Wie schon bei der Bundesliga geht auch hier der Trend dazu, die Spiele auf mehrere Anbieter aufzuteilen, um somit die explodierenden Sportrechtekosten zu refinanzieren. Bei der Champions League ist DAZN mit im Boot.

Die Champions League ist ab der kommenden Saison nicht mehr live im ZDF, sondern nur noch bei Pay-TV…  Mehr

"Alphaville"-Frontsänger Marian Gold.

Ein Weltstar, der ganz klein angefangen hat, stand in der vierten Folge von "Sing meinen Song – Das …  Mehr

Ungewöhnliche Leiche: Thiel und Boerne mit dem toten Pinguin.

"Schlangengrube" ist endlich mal wieder ein guter Münsteraner Tatort – vor allem aber einer mit Abwe…  Mehr