Expedition in die Heimat

  • bei Balingen mit den Leben unter tausend Sternen - Autoren Beate Hofmann und Diakon Olaf Hofmann. Vergrößern
    bei Balingen mit den Leben unter tausend Sternen - Autoren Beate Hofmann und Diakon Olaf Hofmann.
    Fotoquelle: SWR/Jochen Schmid
  • beim Ausritt um Balingen. Vergrößern
    beim Ausritt um Balingen.
    Fotoquelle: SWR/Jochen Schmid
  • Blick vom Ho¨rnle auf Balingen. Vergrößern
    Blick vom Ho¨rnle auf Balingen.
    Fotoquelle: SWR/Jochen Schmid
  • Annette Krause inmitten des Bartclubs Schömberg. Vergrößern
    Annette Krause inmitten des Bartclubs Schömberg.
    Fotoquelle: SWR/Jochen Schmid
  • Bastian Niklas und Kate Lynn Lohner mit Annette Krause auf dem Balinger Marktplatz. Vergrößern
    Bastian Niklas und Kate Lynn Lohner mit Annette Krause auf dem Balinger Marktplatz.
    Fotoquelle: SWR/Jochen Schmid
  • Annette Krause mit Dr. Annette Schmid-Röhl auf der neuen Aussichtsplattform vor dem Steinbruch Plettenberg. Vergrößern
    Annette Krause mit Dr. Annette Schmid-Röhl auf der neuen Aussichtsplattform vor dem Steinbruch Plettenberg.
    Fotoquelle: SWR/Jochen Schmid
  • Steinbruch auf dem Plettenberg. Vergrößern
    Steinbruch auf dem Plettenberg.
    Fotoquelle: SWR/Jochen Schmid
  • Expedition in die Heimat
Logo Vergrößern
    Expedition in die Heimat Logo
    Fotoquelle: SWR/A. Früh
Natur+Reisen, Land und Leute
Expedition in die Heimat

Infos
Produktionsland
D
SWR
Fr., 22.03.
20:15 - 21:00
Gipfelglück auf der Balinger Alb


Die Reisereportage führt auf die Schwäbische Alb. SWR-Moderatorin Annette Krause erkundet die Region der "10 Tausender" zwischen Balingen und Schömberg. Mit Diakon Olaf Hofmann und dessen Frau Beate besteigt sie den Lochenstein, um dort in freier Natur zu übernachten. Das Leben der jungen Forstwirtin Ramona Rauch spielt sich vorwiegend im Freien ab. Sie ist amtierende Baden-Württembergische Waldkönigin und zeigt Annette Krause, weshalb der Wald von jeher die Menschen fasziniert. In der Alb-Metropole Balingen trifft Annette Krause die jungen Musiker Kate Lynn Lohner und Bastian Niklas. Ihre Passion ist Volksmusik. Daher engagieren sie sich im Haus der Volkskunst. Diese Einrichtung ist Treffpunkt von Musikern aus ganz Europa. Anika Heimann verschönert als Sprayerin die Stromkästen der Stadt Balingen auf ganz legale Weise. Im Balinger Waagenmuseum erfährt Annette Krause, weshalb sich Feinmechanik auf der Schwäbische Alb entwickeln hat. Pferde sind die große Leidenschaft der baden-württembergischen Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut. Sie zeigt Annette Krause ihre Heimat bei einem Ausritt rund um Balingen. Einmal im Jahr findet in Schömberg eine Tiersegnung an der Palmbühlkapelle statt, die bereits seit Jahrhunderten ein Wallfahrtsort ist. Eine Schömberger Institution ist auch der Bartclub. Mit ihrer außergewöhnlichen Haarpracht heimsen die stolzen Männer regelmäßig Titel bei Weltmeisterschaften ein. Der Schwäbische Albverein hat für die Region eine wichtige Funktion. Am Oberhohenberg, dem zweithöchsten Berg der Schwäbischen Alb, pflegen die Mitglieder regelmäßig die Wege und bewirten die Wanderer in ihrer Schutzhütte. Das Bild des ebenfalls über tausend Meter hohen Plettenberg wird durch seinen riesigen Steinbruch geprägt. Die Fossiliensammlung im Museum im Werkforum gehört zu den schönsten der Gegend. Nadine Bechthold ist Wirtin der Plettenberg-Hütte. Zu ihrem Programm gehören auch zünftige Hüttenabende.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Hier ist die Zeit stehengeblieben: Letea im rumänischen Donaudelta ist nur per Boot zu erreichen. Eine Stunde dauert die Fahrt von der nächsten Stadt.

Das Schwarze Meer - Bulgarien und Rumänien

Natur+Reisen | 24.04.2019 | 02:55 - 03:50 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Die Woidboyz (von links) Uli Nutz, Basti Kellermeier und Andi Weindl in der Nähe von Pfaffing.

Woidboyz on the Road - Per Anhalter durch Bayern

Natur+Reisen | 25.04.2019 | 23:15 - 23:45 Uhr
5/502
Lesermeinung
NDR Die Calanque d’en Vau bei Cassis, ist nur zu Fuß durch ein Naturschutzgebiet erreichbar.

Die Provence - Frankreichs leuchtender Süden

Natur+Reisen | 26.04.2019 | 01:50 - 02:35 Uhr
1/501
Lesermeinung
News
Hannelore Elsner ist tot. Die Schauspielerin verstarb am Wochenende 76-jährig in einem Münchner Krankenhaus. Das Foto entstand bei der After-Show-Party zum Rilke-Projekt "Dir zur Feier" in der Frankfurter Alten Oper 2015.

Die deutsche Filmbranche trauert um Hannelore Elsner. Die vielfach preisgekrönte Schauspielerin vers…  Mehr

Die neue Serie "Agatha Christie - Die Morde des Herrn ABC" heftet sich an die Fersen des Ermittlers Hercule Poirot (John Malkovich, links), der einem geheimnisvollen Serienmörder auf der Spur ist.

Ein Mörder, der das Töten als Spiel mit dem Alphabet versteht und zwei Ermittler, die erst noch zuei…  Mehr

Die ZDF-Reihe "Herzkino" bekommt einen weiteren Film. In einer modernen Adaption des Märchenklassikers "Frau Holle" spielen Lavinia Wilson (links), Cornelia Froboess (Mitte) und Klara Deutschmann die Hauptrollen.

"Frau Holle" in neuem Gewand: Seit kurzem laufen die Dreharbeiten für eine moderne Version des Märch…  Mehr

Hannelore Elsner gemeinsam mit Golo Euler und Elmar Wepper im Film "Kirschblüten & Dämonen", der am 7. März 2019 in die deutschen Kinos kam.

Große Trauer um eine große Schauspielerin: Wie jetzt bekannt wurde ist Hannelore Elsner am Ostersonn…  Mehr

Nicholas Hoult spielt die Hauptrolle in "Tolkien".

Anfang Mai startet der Film "Tolkien" über das Leben des Autors in den britischen Kinos. Die Familie…  Mehr