Expedition in die Heimat

  • Annette Krause mit den Schwestern Carola, Sabine und Bärbel von der Kunstsammlerfamilie Grässlin aus St. Georgen. Vergrößern
    Annette Krause mit den Schwestern Carola, Sabine und Bärbel von der Kunstsammlerfamilie Grässlin aus St. Georgen.
    Fotoquelle: © SWR/Jochen Schmid, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter SWR-Sendung bei Nennung "Bild: SWR/Jochen Schmid" (S2+). SWR-Presse/Bildkommunikation, Baden-Baden, Tel: 07221/929-26868, foto@swr
  • 
Moderatorin Annette Krause.
Vergrößern
    Moderatorin Annette Krause.
    Fotoquelle: SWR/Alexander Kluge / SWR-Pressestelle/Fotoredaktion
  • 
Annette Krause
Vergrößern
    Annette Krause
    Fotoquelle: SWR/Alexander Kluge / SWR-Pressestelle/Fotoredaktion
  • Annette Krause. Vergrößern
    Annette Krause.
    Fotoquelle: SWR/Alexander Kluge / SWR-Pressestelle/Fotoredaktion
Natur + Reisen, Land + Leute
Expedition in die Heimat

Infos
Originaltitel
Expedition in die Heimat
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2018
SWR
Mi., 11.09.
15:15 - 16:00


Die Reisereportage des SWR führt mitten in den Schwarzwald. SWR Moderatorin Annette Krause besucht die Region zwischen Königsfeld und St. Georgen. Königsfeld wurde vor mehr als 200 Jahren als Herrnhuter Brüdergemeine gegründet. Eng mit dieser Geschichte ist eine der größten Privatschulen Baden-Württembergs verbunden. Annette Krause möchte herausfinden, was das Erfolgsmodell der Zinzendorfschulen ausmacht. Einer der berühmtesten Königsfelder war der Arzt, Philosoph und Musikwissenschaftler Albert Schweitzer. Sein ehemaliges Wohnhaus ist heute ein Museum, in dem man mehr über sein umfangreiches Wirken erfahren kann. Die Stadt St. Georgen war früher weltweit als Produktionsstätte von Schallplattenspielern bekannt. Im Phonomuseum kümmern sich heute noch mehrere Herren um diese faszinierende Technik. Sie wissen, weshalb analoges Musikhören im Digitalzeitalter immer noch in ist. Von großer Bedeutung ist auch die Kunstsammlung Grässlin. Annette Krause trifft auf die Töchter der Familie, die aus dem kleinen Schwarzwaldstädtchen einen Anziehungspunkt für Kunstliebhaber aus der ganzen Welt gemacht hat.

Thema:

Heute: Im Herzen des Schwarzwalds



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Sein Sortiment wechselt je nach Jahreszeit und Kundenwunsch. Im Frühjahr Stiefmütterchen, dann Maiblumen und im August werden auf dem langen, schmalen Anbaugebiet hinter dem Haus der Gladiators Tomaten geerntet. Mit der konkurrierenden Massenproduktion aus den Gewächshäusern in den Niederlanden kann der Familienbetrieb nur mithalten, weil er sich spezialisiert hat. Die Ware ist gut und alle arbeiten mit. Sohn Carsten (Foto) hat den Beruf vom Vater gelernt und dazu dessen Umgangssprache: Plattdeutsch.

die nordstory - Hamburgs Dreistromland - Eine Saison in Vierlanden

Natur + Reisen | 17.09.2019 | 14:15 - 15:15 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Einen weltweit einzigartigen Weinberg hat ein Verein aus Hobby-Winzern geschaffen. Die „Wingertschnegg" wurde wie ein Schneckenhaus in Spiralform angelegt. Durch die außergewöhnliche Form wurde „die längste Rebzeile der Welt“ geschaffen, was in der Bearbeitung der Weinstöcke freilich auch Nachteile birgt. Eine Fahrt mit dem Weinbergstraktor vom äußeren Rand bis ins Zentrum der Spirale soll eine ganze Stunde dauern. Möglicherweise handelt es sich bei dieser Schätzung aber auch um eine Art önologisches Seemannsgarn. Schließlich brandeten hier, im Mainzer Becken, vor vielen Millionen Jahren auch mal die Meereswogen.

Expedition in die Heimat - Auf Zeitreise durchs Zellertal

Natur + Reisen | 17.09.2019 | 15:15 - 16:00 Uhr
5/501
Lesermeinung
BR Moderator Dominik Pöll.

Wir in Bayern

Natur + Reisen | 17.09.2019 | 16:15 - 17:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Tijan Njie ist demnächst wieder als Mo in der RTL-Serie "Alles was zählt". Er musste wegen eines Darmverschlusses eine Pause einlegen.

Vor wenigen Wochen musste Tijan Njie wegen eines Darmverschlusses notoperiert werden. Nun gab der "A…  Mehr

Tim Lobinger und sein Sohn Tyger starten gemeinsam bei "Renn zur Million".

Nach seiner schweren Erkrankung meldet sich Tim Lobinger zurück. Gemeinsam mit seinem Sohn Tyger sta…  Mehr

Duane "Dog" Chapman, der bei RTL II lange Zeit als "Dog - Der Kopfgeldjäger" zu sehen war, liegt im Krankenhaus.

Im Juni verlor Reality-Star Duane "Dog" Chapman ("Dog – Der Kopfgeldjäger") seine geliebte Frau Beth…  Mehr

In "Tribes of Europa" geht es um ein postapokalyptisches Europa, in dem drei Geschwister ums Überleben kämpfen. Ab 2020 sind die Schauspieler Emilio Sakraya (zweiter von links), Henriette Confurius und David Ali Rashed (zweiter von rechts) in den Hauptrollen zu sehen. Als Showrunner ist Philip Koch (links) an Bord, Quirin Berg (rechts) ist Produzent.

Nach einer rätselhaften Katastrophe ringen im Europa der Zukunft mehrere Stämme um die Vorherrschaft…  Mehr

Dan Aykroyd geht 2020 wieder auf Geisterjagd. Ob auch Bill Murray (rechts) in "Ghostbusters 2020" auftreten wird, ist nach wie vor unklar.

Lange wurde es vermutet, nun ist es offiziell: In "Ghostbusters 2020" wird Dan Aykroyd sein Comeback…  Mehr