Expedition in die Heimat

  • Logo. Vergrößern
    Logo.
    Fotoquelle: © SWR / SWR-Presse/Bildkommunikation
  • 
Anna Lena Dörr, Moderatorin. Vergrößern
    Anna Lena Dörr, Moderatorin.
    Fotoquelle: © SWR
  • 

Anna Lena Dörr, Moderatorin.
Vergrößern
    Anna Lena Dörr, Moderatorin.
    Fotoquelle: © SWR/Alexander Kluge/SWR-Presse/Bildkommunikation
  • SÜDWESTRUNDFUNK
Expedition in die Heimat
eine unterhaltsame Reisereportage, freitags um 20:15 Uhr im SWR Fernsehen.
Logo
© SWR/A. Früh, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter SWR-Sendung und bei Nennung "Bild: SWR/A. Früh" (S2). SWR-Pressestelle/Fotoredaktion, Baden-Baden, Tel: 07221/929-22287, Fax: -929-22059, foto@swr.de Vergrößern
    SÜDWESTRUNDFUNK Expedition in die Heimat eine unterhaltsame Reisereportage, freitags um 20:15 Uhr im SWR Fernsehen. Logo © SWR/A. Früh, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter SWR-Sendung und bei Nennung "Bild: SWR/A. Früh" (S2). SWR-Pressestelle/Fotoredaktion, Baden-Baden, Tel: 07221/929-22287, Fax: -929-22059, foto@swr.de
    Fotoquelle: SWR/A. Früh / SWR-Pressestelle/Fotoredaktion
Natur + Reisen, Land + Leute
Expedition in die Heimat

Infos
Originaltitel
Expedition in die Heimat
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2020
SWR
Fr., 27.03.
20:15 - 21:00


Die einen lieben die Berge, die anderen das Meer, aber wer käme auf die Idee, sich ausgerechnet in den Saarkohlenwald zu verlieben? In eine Region, die vom Bergbau geprägt ist, wo Bergehalden aus der Landschaft ragen und alte, verlassene Industrieanlagen vor sich hin verrotten? Ja, es ist wahr: Als Goethe hier vor genau 250 Jahren den "brennenden Berg" bei Dudweiler besuchte, entflammte sein Herz für den Bergbau. Der Bergbau gab im vergangenen Jahrhundert Tausenden von Menschen Arbeit. Doch die letzten Gruben sind geschlossen genauso wie der "brennende Berg", ein im 17. Jahrhundert in Brand geratenes Kohlenflöz, das seither schwelte und rauchte, inzwischen erloschen ist. Diese Region, in der Wasser, Wald und Kohle eine besondere Verbindung eingehen, hat etwas Außergewöhnliches, wie SWR Moderatorin Anna Lena Dörr auf ihrer "Expedition in die Heimat" erfährt. Nirgendwo sonst kann man das Erdzeitalter des Karbon, in dem Dinosaurier lebten und Kohle entstand, so lebendig erleben wie im "Gondwana", einem Erlebnismuseum in Reden. Gleich nebenan wird aus dem Schacht der alten Grube noch immer das warme Grubenwasser gepumpt und ergießt sich in einen einzigartigen Wassergarten. Das einzige Hufeisenmuseum Deutschlands steht am ehemaligen Bahnhof der alten Grube Itzenplitz. Am Itzenplitzer Weiher ragt ein historisches Pumpenhäuschen aus dem Wasser, das heute ein beliebtes Bildmotiv - nicht nur für Hochzeitsfotos - ist. Fotografinnen und Fotografen lieben den Saarkohlenwald, denn die Mauern der alten Gruben sind wie die übrig gebliebenen Kulissen eines gewaltigen Schauspiels und das Geheimnisvolle verschmilzt mit dem Nostalgischen und Morbiden. Ob sich auch Moderatorin Anna Lena Dörr in den Saarkohlenwald verliebt? Die Chancen stehen gut.

Thema:

Heute: Verliebt in den Saarkohlenwald



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat ALPENpanorama

Alpenpanorama

Natur + Reisen | 09.04.2020 | 07:30 - 08:00 Uhr
5/501
Lesermeinung
Planet Dr. Clive Oppenheimer von der Cambridge Universität in England ist einer der weltweit führenden Vulkanologen. Er macht sich auf den Weg auf den Erebus Enigma, einem der außergewöhnlichsten Vulkane der Erde. Denn nirgendwo sonst trifft extreme Hitze auf extreme Kälte ...

Mission Lava - Abstieg in den Erebus-Krater

Natur + Reisen | 09.04.2020 | 13:40 - 14:35 Uhr
/500
Lesermeinung
Sat.1 Gold Zoo und so - Tierisch wild!

Zoo und so - Tierisch wild! - Eine Giraffe lernt laufen

Natur + Reisen | 09.04.2020 | 22:35 - 23:25 Uhr
2/501
Lesermeinung
News
Zehn Kandidaten sind bei "Promis unter Palmen" dabei. Für Geld würden sie alles tun, so die Unterstellung von SAT.1.  Wir stellen sie vor.

Im deutschen Fernsehen ist immer noch Platz für eine gepflegte Trash-Sendung mehr. Das denkt sich zu…  Mehr

Ziemlich eventmäßige, aber starke Siegfried-Lenz-Verfilmung "Der Überläufer" mit Jannis Niewöhner und Małgorzata Mikołajczak. Das Erste zeigt die zweiteilige Romanverfilmung am 8. und 10. April, jeweils um 20.15 Uhr.

Das zweiteilige ARD-Werk "Der Überläufer" erzählt von einem Soldaten in den letzten Kriegstagen. In …  Mehr

Im Sommer soll es einige neue Hits von Pietro Lombardi geben. Nun will der Sänger eine Partnerin für ein Gesangs-Duett suchen - via Videocasting.

Im Sommer dürfen sich die Fans von Pietro Lombardi auf neue Musik freuen. Unter anderem hat der Säng…  Mehr

Günther Jauch glaubt in der ZDF-Doku "Nichts mehr wie früher" nicht daran, dass sich die Gesellschaft durch die Krise verändern werde. Andere Prominente sind da zuversichtlicher.

Die ZDF-Doku "Nichts mehr wie früher" analysierte die Folgen der Corona-Krise für das Zusammenleben …  Mehr

John Kelly war wegen der Krankheit seines Schwiegervaters bei "Let's Dance" ausgestiegen.

Um für seine Familie da zu sein, war John Kelly vor einigen Wochen bei "Let's Dance" ausgestiegen. N…  Mehr