Expedition in die Heimat
Natur + Reisen, Land + Leute • 27.04.2021 • 13:30 - 14:15
Lesermeinung
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Originaltitel
Expedition in die Heimat
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2019
Natur + Reisen, Land + Leute

Expedition in die Heimat

Die Reisereportage des SWR Fernsehens ist zwischen der Rheinebene und den Höhen des Mittleren Schwarzwaldes unterwegs, zwischen Bad Peterstal-Griesbach, Oberkirch und Allerheiligen. SWR Moderatorin Annette Krause schaut, ob die vielgepriesenen Premium-Wanderwege halten, was sie versprechen. Mit Lach-Yoga-Übungen stimmt sie sich auf eine Mediationswanderung auf dem Wiesensteig ein und genießt zusammen mit der versierten Yoga-Spezialistin Anna Karina Cassinelli Vulcano Wälder und Bäche. Sie erkundet den Schwarzwaldsteig und ist mit einer Gruppe Wanderer auf dem Himmelsteig unterwegs. Ulrich Freiherr von Schauenburg residiert unterhalb der Ruine Schauenburg in Schloss Gaisbach, das er aufwendig renoviert hat. Der Baron betreibt das Restaurant "Silberner Stern", eine historische Gaststätte, in der Hans Jakob Christoffel von Grimmelshausen seinen berühmten "Simplicissimus" schrieb. Annette Krause besichtigt auch das jüngste Projekt des umtriebigen Barons, eine Sternwarte in den Weinbergen. Die Ölmühle Walz ist seit 1832 in Betrieb. Sylvie Mayer und ihr Bruder Jochen Hättig sorgen dafür, dass sie auch heute noch so arbeitet wie damals und stellen verschiedene Ölsorten her, darunter Wallnussöl, Mandelöl und Leinöl. Pfarrer Achim Brodback arbeitet seit drei Jahren als Naturpark-Pfarrer. Er veranstaltet Gottesdienste, organisiert Ruinenerkundungen und meditative Wanderungen. Darunter ist eine Wanderung zu den Allerheilligen-Wasserfällen und zur Ruine von Kloster Allerheiligen. Eine weitere Wanderung führt zum abgelegenen Löscherhansenhof. Verena Schmieder hat den landwirtschaftlichen Betrieb von ihren Eltern übernommen und betreibt außerdem die Schnaps-Brennerei ihrer Großeltern. Sie wurde zur jüngsten Brennmeisterin Deutschlands gekürt. Lothar Baumann verwandelt in seiner Natursteinmanufaktur den Schwarzwälder Natursandstein in kleine Kunstwerke. Die Traditions-Bäckerei Schmiederer, die es seit 1854 in Bad Peterstal-Griesbach gibt, ist das letzte Reiseziel von Annette Krause. Claudius Schmiederer führt die Bäckerei in der sechsten Generation.
top stars
Das beste aus dem magazin
Ein Passagierschiff fährt aus dem Hafen von Meersburg am Bodensee Richtung Friedrichshafen.
Reise

Per Schiff zu den schönsten Winkeln des Bodensees

Eine aussichtsreiche Schifffahrt auf dem Bodensee ist ein ganz besonderes Highlight und sollte bei keinem Urlaub am Schwäbischen Meer fehlen. Im Sommer verbindet der Linienverkehr regelmäßig die Uferorte, in den Wintermonaten werden stimmungsvolle Ausflugsfahrten angeboten.
Ein Bodensee-Urlaub ist ohnehin schon ein Ereignis für alle Sinne.
Reise

Wellnesshotels am Bodensee: Entspannung vor herrlicher Kulisse

Im Grunde ist die Schönheit der Region schon ausreichend, um einen Aufenthalt am Bodensee unter das Wellness-Banner zu stellen. Doch in diesem Artikel möchten wir uns mit der Gesamtsituation von Wellness- und Spa-Angeboten am Bodensee beschäftigen. Was muss ich bei einem Wellnessurlaub am Bodensee beachten?
Das Kloster Bentlage.
Nächste Ausfahrt

Rheine-Nord: Kloster Bentlage

Auf der Autobahn A30 von Bad Bentheim nach Bad Oeynhausen begegnet Autofahrern nahe der AS7 das Hinweisschild "Kloster Bentlage". Wer die Autobahn hier verlässt und der B70 folgt, gelangt zum ehemaligen Kreuzherrenkloster Bentlage.
Hantaviren werden von Nagetieren, vor allem von Mäusen, über übertragen.
Gesundheit

Bei der Gartenarbeit vor Hantaviren schützen

Die Zahl der Infektionen mit dem Hantavirus steigt. Experten zufolge könnte dies sowohl an der zunehmenden Verbreitung der Rötelmaus liegen als auch an der vielen Haus- und Gartenarbeit im Corona-Lockdown.
Prof. Dr. med. Hans Helge Bartsch ist Facharzt für innere Medizin, Hämatologie und Onkologie ehem. an der Klinik für Onkologische Rehabilitation des Universitätsklinikums Freiburg.
Gesundheit

Nach dem Krebs zurück in den Alltag

Der Austausch von Informationen, das Füreinander-da-sein und die persönlichen Erfahrungen machen Selbsthilfegruppen neben der körperlichen Genesung zu einem wichtigen Aspekt der emotionalen und psychologischen Rehabilitation nach einer Krebserkrankung.
Tommi Schmitt, bekannt aus dem Podcast "Gemischtes Hack" moderiert bei ZDFneo seine eigene Talkshow.
HALLO!

Tommi Schmitt

Tommi Schmitt ist Gastgeber der neuen Personality-Show "Studio Schmitt", die immer donnerstags ab 22.15 Uhr auf ZDFneo zu sehen ist. Im Interview verrät er, was dieses Format so besonders macht und wieso sein Podcast "Gemischtes Hack" mit Felix Lobrecht so gut läuft.