Expedition in die Wüste - Johann Ludwig Burckhardt

Robert Atzorn vor dem sogenannten Schatzhaus in Petra (Jordanien). Vergrößern
Robert Atzorn vor dem sogenannten Schatzhaus in Petra (Jordanien).
Fotoquelle: ZDF/Friedrich Klütsch
Report, Dokumentation
Expedition in die Wüste - Johann Ludwig Burckhardt

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2012
ZDFneo
Sa., 17.11.
09:30 - 10:15


1809 erreicht ein Kaufmann das syrische Aleppo. Ein Schweizer mit Ambitionen. Als Muslim verkleidet, will er wagen, was bisher noch keinem gelang: die Erkundung des Niger in Zentralafrika. Unter dem Namen "Sheikh Ibrahim" lässt sich Johann Ludwig Burckhardt für zwei Jahre in Aleppo nieder. Er ist als Geheimagent im Auftrag der "African Association" unterwegs. Der Sprache bereits mächtig, will er nun seine Tarnung perfekt machen, bevor er zum Niger reist.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Das friedlich wirkende Dorf Noyers liegt in einer Schleife des Flüsschens Serein.

Frankreichs mythische Orte - Noyers-sur-Serein

Report | 19.11.2018 | 14:05 - 14:30 Uhr (noch 9 Min.)
5/505
Lesermeinung
DMAX Meine Frau, die Wildnis und ich

Meine Frau, die Wildnis und ich - Gestrandet auf der Vulkaninsel(Volcanic Destruction)

Report | 19.11.2018 | 14:10 - 15:15 Uhr (noch 54 Min.)
2/501
Lesermeinung
DMAX Ed Stafford: Wie ich die Welt überlebte

Ed Stafford: Wie ich die Welt überlebte - Borneo(Borneo)

Report | 19.11.2018 | 15:15 - 16:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Er wird ab 2019 Teil des "Löwen"-Rudels sein: Orthomol-Chef Nils Glagau.

Am 20. November 2018 endet die fünfte Staffel der VOX-Gründershow "Die Höhle der Löwen". Schon jetzt…  Mehr

Wölfe sind auch am Tage unterwegs, sind aber nach wie vor ein seltener Anblick.

Seit der Wolf sich wieder in Deutschland angesiedelt hat, tobt eine bisweilen schrill geführte Debat…  Mehr

Bestätigt wurde es vom Studio noch nicht, aber offenbar vom Filmteam vor Ort: Tilda Swinton steht für Wes Andersons neuen Film vor der Kamera.

Das neue Projekt von Star-Regisseur Wes Anderson ist ein Musical. Tilda Swinton wird wieder mit von …  Mehr

"Alles was kommt" ist das Porträt einer Philosophielehrerin (Isabelle Huppert), die an der Schwelle zum Alter gezwungen wird, ihr Leben noch einmal neu zu ordnen.

Die wunderbare Isabelle Huppert gerät in dem meisterlichen Porträt "Alles was kommt" unvermittelt in…  Mehr

Ein Stück deutsches TV-Kulturgut geht zu Ende. Fans der "Lindenstraße" wollen das allerdings nicht akzeptieren.

2020 wird die ARD-Serie "Lindenstraße" eingestellt. Fans der ersten deutschen Soap wollen das verhin…  Mehr