Expedition ins Eismeer

  • Obwohl der Forschungsplan auf der Vagabond eng getaktet ist, bleibt Zeit für "Hausmusik". Vergrößern
    Obwohl der Forschungsplan auf der Vagabond eng getaktet ist, bleibt Zeit für "Hausmusik".
    Fotoquelle: ZDF/SWR/Brand-X-Film
  • Die Eisfläche in der Arktis geht durch den Klimawandel mehr und mehr zurück. Vergrößern
    Die Eisfläche in der Arktis geht durch den Klimawandel mehr und mehr zurück.
    Fotoquelle: ZDF/SWR/Brand-X-Film
  • Ein Eisberg in der Diskobucht vor Grönland. Vergrößern
    Ein Eisberg in der Diskobucht vor Grönland.
    Fotoquelle: ZDF/SWR/Brand-X-Film
  • Schön anzuschauen, aber für Schiffe gefährlich: Eisberge in der Diskobucht vor Grönland. Vergrößern
    Schön anzuschauen, aber für Schiffe gefährlich: Eisberge in der Diskobucht vor Grönland.
    Fotoquelle: ZDF/SWR/Brand-X-Film
  • Ein Eisberg in der Diskobucht vor Grönland. Vergrößern
    Ein Eisberg in der Diskobucht vor Grönland.
    Fotoquelle: ZDF/SWR/Brand-X-Film
  • Gemeinsames Abendessen auf der Vagabond. Vergrößern
    Gemeinsames Abendessen auf der Vagabond.
    Fotoquelle: ZDF/SWR/Brand-X-Film
  • Sorgfältige Navigation ist gefragt, damit die Vagabond ihren Weg durch das Eisberg-Labyrinth findet. Vergrößern
    Sorgfältige Navigation ist gefragt, damit die Vagabond ihren Weg durch das Eisberg-Labyrinth findet.
    Fotoquelle: ZDF/SWR/Brand-X-Film
  • Im arktischen Winter lässt sich die Vagabond vor der Küste Kanadas einfrieren. Vergrößern
    Im arktischen Winter lässt sich die Vagabond vor der Küste Kanadas einfrieren.
    Fotoquelle: ZDF/SWR/Brand-X-Film
  • Die Forscher bohren ein Loch ins Packeis. Taucher wollen es auch von unten untersuchen. Vergrößern
    Die Forscher bohren ein Loch ins Packeis. Taucher wollen es auch von unten untersuchen.
    Fotoquelle: ZDF/SWR/Brand-X-Film
Natur+Reisen, Natur und Umwelt
Expedition ins Eismeer

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
3sat
Heute
14:40 - 15:30


Die "Vagabond" ist ein außergewöhnliches Forschungsschiff. Mit nur 15 Metern Länge und einem geringen Tiefgang dringt sie in Regionen vor, die mit großen Schiffen nicht erreichbar sind. Auf dem kleinen Boot lebt der französische Kapitän Eric Brossier mit seiner Frau und seinen sechs und neun Jahre alten Töchtern. Im Winter lassen sie sich im Packeis bei Temperaturen unter minus 30 Grad einfrieren, im arktischen Sommer geht es auf Expedition. Wissenschaftler aus aller Welt schätzen das kleine, wendige Boot und chartern es für ihre Forschungsprojekte. Wie der Klimatologe Jochen Halfar, der sich für die Entwicklung des Meereises in den letzten 1000 Jahren interessiert. Er erhofft sich Einblicke in das Auf und Ab des Klimas während dieser Zeit, was wiederum wertvolle Rückschlüsse auf den heutigen Klimawandel erlaubt. Auf der "Vagabond" will er drei Wochen lang durch das Nordpolarmeer zwischen Grönland und Kanada reisen, durch eine der unwirtlichsten und gleichzeitig faszinierendsten Regionen der Erde. Taucher sollen am Meeresboden nach jahrhundertealten Korallenalgen suchen, aus deren Jahresringen Halfar die Dicke des Meereises rekonstruieren will. Ein Film-Team ist auf der abenteuerlichen Reise dabei, auf der sich das kleine Schiff durch das Treibeis der Nordwestpassage arbeitet, Stürmen trotzt und immer wieder die Route ändern muss, um den schlimmsten Wetterkapriolen auszuweichen. Wird es gelingen, trotz der widrigen Bedingungen genügend Korallenalgen zu sammeln? Die Forscher könnten damit ein einmaliges Klimaarchiv der Arktis schaffen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Der eurasische Fischotter - Schwimmhäute zwischen den Zehen machen ihn zu einem schnellen, wendigem Schwimmer

Europa ungezähmt - Meere, Seen und Flüsse

Natur+Reisen | 19.12.2018 | 13:25 - 14:10 Uhr
5/501
Lesermeinung
3sat Ein Manta, auch Teufelsrochen genannt.

Unser blauer Planet - Im offenen Meer

Natur+Reisen | 19.12.2018 | 17:00 - 17:45 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Die Totenstadt Dargaws gehört zu den geheimnisvollsten Orten des Kaukasus.

TV-Tipps Russlands versteckte Paradiese

Natur+Reisen | 19.12.2018 | 22:15 - 23:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Dem kleine Ceddie (Ricky Schroder) gelingt es, das Herz seines grantigen Großvaters zu erweichen.

Die Romanverfilmung "Der kleine Lord" gehört zur Weihnachtszeit einfach dazu. Auch 2018 wird der bri…  Mehr

August Wittgenstein (links) und Rick Okon überzeugen in "Das Boot". Überzeugt ist auch die Jury des Deutschen Fernsehpreises, die die Serie mit neun Nominierungen bedachte.

Die Serien "Das Boot" und "Bad Banks" könnten beim Deutschen Fernsehpreis abräumen. Beide Produktion…  Mehr

Sheriff Dan Andersson (Richard Dormer) driftet immer stärker in den Wahnsinn ab.

Der eiskalte Horror erreicht seinen Höhepunkt. In der dritten und letzten Staffel von "Fortitude" is…  Mehr

Der Journalist des Jahres 2018 heißt Stephan Lambys (links). In brillanten Dokumentarfilmen wie "Die nervöse Republik" (2017) zeigte der 59-Jährige viel Gespür für schwierige Gesprächspartner wie die damalige AfD-Spitzenpolitikerin Frauke Petry (Bild).

Der Hamburger Dokumentarfilmer Stephan Lamby ist für seine brillanten Reportagen, die einen klugen B…  Mehr

Bereits zum dritten Mal lädt ProSieben zur "Promi-Darts-WM" und lässt sechs internationale Weltklasse-Spieler an der Seite von Prominenten gegeneinander antreten.

Wenige Tage nach dem Ende der richtigen Darts-WM lässt ProSieben erneut Promis zusammen mit den Dart…  Mehr