Expeditionen ins Tierreich

  • Die mallorquiniche Geburtshelferkröte wurde erst 1978 entdeckt. Sie galt als längst ausgestorben. Die rund 1500 Lurche sind streng geschützt. Vergrößern
    Die mallorquiniche Geburtshelferkröte wurde erst 1978 entdeckt. Sie galt als längst ausgestorben. Die rund 1500 Lurche sind streng geschützt.
    Fotoquelle: NDR/Sebastiá Torrens
  • Noch vor kurzem waren Mönchsgeier auf Mallorca so gut wie ausgestorben. Jetzt kreisen wieder rund 80 dieser großen Vögel, der größte von Europa, über der Insel. Vergrößern
    Noch vor kurzem waren Mönchsgeier auf Mallorca so gut wie ausgestorben. Jetzt kreisen wieder rund 80 dieser großen Vögel, der größte von Europa, über der Insel.
    Fotoquelle: NDR/Sebastiá Torrens
  • Der Strand rings um Mallorca hat viele Gesichter: Liebliche Dünen- und Sandlandschaften wechselt mit schroffen Steilküsten. Vergrößern
    Der Strand rings um Mallorca hat viele Gesichter: Liebliche Dünen- und Sandlandschaften wechselt mit schroffen Steilküsten.
    Fotoquelle: NDR/Sebastiá Torrens
  • Delfine tummeln sich gern im Mittelmeer zwischen Mallorca und der kleinen Insel Dragonera. Viele von ihnen verfangen sich in Fischernetzen und ersticken. Vergrößern
    Delfine tummeln sich gern im Mittelmeer zwischen Mallorca und der kleinen Insel Dragonera. Viele von ihnen verfangen sich in Fischernetzen und ersticken.
    Fotoquelle: NDR/Florian Graner
  • Viele Meeresschildkröten rund um Mallorca verenden qualvoll an verschluckten Angelhaken. Wo immer sie kann, operiert Gloria Fernandez den Tieren die Haken aus dem Schlund und päppelt sie wieder auf. Vergrößern
    Viele Meeresschildkröten rund um Mallorca verenden qualvoll an verschluckten Angelhaken. Wo immer sie kann, operiert Gloria Fernandez den Tieren die Haken aus dem Schlund und päppelt sie wieder auf.
    Fotoquelle: NDR/Uwe Anders
Natur+Reisen, Tiere
Expeditionen ins Tierreich

Infos
Produktionsland
Deutschland
NDR
Mi., 25.07.
20:15 - 21:00
Wildes Mallorca


Mallorca steht für Sommer, Sonne, Strand und Meer; die "wilde" Seite der Touristeninsel kennen aber nur wenige, wie etwa das Reich der seltenen Mönchsgeier im Bergmassiv der Tramuntana. In über 1.000 Metern Höhe in den Bergen des Nordens von Mallorca kann der Winter auf der beliebten Touristeninsel recht ungemütlich werden. Genau diese Jahreszeit haben die seltenen Mönchsgeier für ihre Balz auserkoren. Die Art war schon fast ausgestorben, bedroht durch Tourismus und die Giftköder der Jäger. Engagierten Biologen ist es gelungen, Tiere auszuwildern und den Bestand wieder zu vergrößern. Eine von den Tierschützern ist Evelyn Tewes. Der Film begleitet die Österreicherin und die größten Vögel Europas rund ums Jahr. Oft gelangt sie nur in waghalsigen Klettermanövern zu "ihren" Geiern. Inzwischen kreisen wieder rund 80 Mönchsgeier über Mallorca. Eine andere engagierte Biologin setzt sich für die vielfältige Unterwasserwelt Mallorcas ein: bunte Lippfische, riesige Zackenbarsche, gefräßige Muränen und Quallen, die wie "Spiegeleier" aussehen, sind nur einige der vielen Lebewesen an den felsigen Küsten. Vor allem die bedrohten Delfine liegen Sevgi Yaman am Herzen. Immer wieder verfangen sich die Tiere in Fischernetzen und müssen befreit werden. Doch solche spektakulären Rettungsaktionen lösen nicht das Problem. Sevgi kämpft vor allem für die Einrichtung eines Meeresschutzgebietes rund um die vorgelagerte Insel Dragonera. In einer Mischung aus Naturdokumentation und Reportage porträtiert der Film die Natur Mallorcas unter dem Druck der ökologischen Probleme.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Keine Angst vor Menschen! Die wildlebenden Nandus in Mecklenburg zeigen kein Fluchtverhalten.

NaturNah - Der weiße Nandu

Natur+Reisen | 24.07.2018 | 18:15 - 18:45 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Ein zwei Meter langer Wels beim Fressen.

Das Monster im Badesee?

Natur+Reisen | 26.07.2018 | 10:25 - 11:10 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Ein junger Brillenbär testet pflanzliche Kost. Bis jetzt lebte er nur von der Muttermilch. Später werden Bromelien seine Hauptnahrung sein.

Kostbarkeiten im Nebelwald - Von Brillenbären und Kolibris

Natur+Reisen | 27.07.2018 | 06:50 - 07:20 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Sie suchen ihre Traumfrau bei RTL: Eddy, Jan und Daniel gehören zu den Kandidaten der neuen "Bachelorette"-Staffel.

Sommer, Sonne und heiße Flirts: Für 20 Kandidaten geht es in der fünften Staffel der RTL-Show "Die B…  Mehr

Vanessa Mai hat ein neues Projekt: Sie singt den Titelsong der RTL-Serie "Freundinnen - Jetzt erst recht". Und nicht nur das: Sie wird auch für Cameo-Auftritte vor der Kamera stehen.

Mit ihrem Song "Stärker" steuert Schlagersängerin Vanessa Mai den Titelsong zur neuen RTL-Serie "Fre…  Mehr

Die Frauen rund um Piper (Taylor Schilling, Mitte) werden nach dem Aufstand in Litchfield in ein neues Gefängnis verlegt.

"Orange is the New Black" startet mit der sechsten Staffel. Fans der Serie müssen sich umgewöhnen: N…  Mehr

Johann Lafer darf sich freuen: ntv schickt ihn auf Entdeckungsreise nach Korea.

Der Nachrichtensender ntv schickt Johann Lafer auf eine Entdeckungsreise nach Korea. Dort lässt sich…  Mehr

Kelsey (Hilary Duff, links) hilft der frisch verlassenen Mutter Liza (Sutton Foster), sich in der Arbeitswelt wieder zurechtzufinden.

ProSieben setzt am Serienmittwoch auf frische Folgen: Um 20.15 Uhr setzt der Sender Staffel 14 von "…  Mehr