Expeditionen ins Tierreich

  • Schwarzdelfine kommunizieren nicht nur über ihr Sonar und verschiedene Click-Laute miteinander. Auch mit ihren Sprüngen und der Art, wie sie ins Wasser tauchen, geben sie sich gegenseitig Signale. Vergrößern
    Schwarzdelfine kommunizieren nicht nur über ihr Sonar und verschiedene Click-Laute miteinander. Auch mit ihren Sprüngen und der Art, wie sie ins Wasser tauchen, geben sie sich gegenseitig Signale.
    Fotoquelle: NDR/BBC
  • Ein eingespieltes Team: Schaffarmerin Kate Cocks und ihre Hirten während des alljährlichen, Schafabtriebs. Im Herbst treiben sie die Schafe aus dem Gebirge in die tieferen Lagen hinab. Vergrößern
    Ein eingespieltes Team: Schaffarmerin Kate Cocks und ihre Hirten während des alljährlichen, Schafabtriebs. Im Herbst treiben sie die Schafe aus dem Gebirge in die tieferen Lagen hinab.
    Fotoquelle: NDR/BBC
  • Snarespinguine haben auf Snares Island im Süden Neuseelands mit ihren kleinen Füßen ein Labyrinth aus Wegen in den Wald getreten. Über Stock und Stein legen sie alljährlich bis zu einen Kilometer Strecke zurück, um zu ihrer Brutkolonie im Wald zu gelangen. Vergrößern
    Snarespinguine haben auf Snares Island im Süden Neuseelands mit ihren kleinen Füßen ein Labyrinth aus Wegen in den Wald getreten. Über Stock und Stein legen sie alljährlich bis zu einen Kilometer Strecke zurück, um zu ihrer Brutkolonie im Wald zu gelangen.
    Fotoquelle: NDR/BBC/Mark MacEwen
Natur+Reisen, Tiere
Expeditionen ins Tierreich

Infos
Audiodeskription, Bildbeschreibung ausschließlich über DVB-S und DVB-C
Produktionsland
Deutschland
NDR
Mi., 05.09.
20:15 - 21:00
Folge 1, Wildes Neuseeland - Inseln am Ende der Welt


Berge, Gletscher und die weiten Ebenen Neuseelands erinnern vielerorts an Landschaften, wie es sie in Nordamerika oder Europa gibt. Beim zweiten Blick jedoch zeigt sich, dass die Tier- und Pflanzenwelt der Inseln am Ende der Welt erstaunlich anders und extrem skurril ist: Pinguine brüten im Wald, Urzeitechsen begeben sich im Unterholz auf die Jagd nach ihrem eigenen Nachwuchs und Kiwis geben sich im Dunkel der Nacht ein bizarres Stelldichein. Isolation, die Kräfte des Wassers und der Einfluss des Menschen haben Neuseeland geprägt. Abgeschieden, zwischen drei Ozeanen gelegen, entwickelten sich hier in über 80 Millionen Jahren Tiere auf besondere Art und Weise. Räuberische Säuger gab es nicht. Ein Luxus, der dazu führte, dass einige Vogelarten ihre Flugfähigkeit ablegten. Der berühmte Wappenvogel Neuseelands, der Kiwi, ist nur einer davon. Die Naturfilmdokumentation von NDR und BBC über das wilde Neuseeland bedient sich aller technischen Raffinessen: Scheinbar schwerelos gleitet die Kamera durch Südbuchen- und Baumfarnwälder, über gigantische Gletscher, weite Flusstäler und dampfende Geysire, um mithilfe von Kran, Dolly- und Steadycam eindringliche, aber auch ungewöhnliche Perspektiven einzunehmen. Zeitrafferaufnahmen zeigen die Lebendigkeit der grandiosen Landschaften über die Jahreszeiten und extreme Zeitlupen lassen Tierverhaltensweisen, die in Bruchteilen von Sekunden ablaufen, fürs menschliche Auge sichtbar werden: die Kämpfe der Seelöwen etwa oder die vor Lebensfreude überschäumende Sprungakrobatik Hunderter Schwarzdelfine. Unterwasserexkursionen in die Tiefen der Fjorde und atemberaubende Landschaftsaufnahmen aus der Luft ergänzen gemeinsam mit einem stimmungsvollen Soundtrack die große Erzählung von den Geheimnissen und Naturschätzen der Inseln am anderen Ende der Welt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

DMAX Military Dogs - Hunde im Einsatz

DMAX DOKU - Military Dogs - Hunde im Einsatz

Natur+Reisen | 05.09.2018 | 02:00 - 03:45 Uhr
5/502
Lesermeinung
MDR Moderatorin Uta Bresan mit Hund Ariane.

Tierisch tierisch

Natur+Reisen | 05.09.2018 | 19:50 - 20:15 Uhr
3.4/5010
Lesermeinung
MDR Für alle vier Teile verwendbar

Von Rindern & Rennpferden - Neues aus dem Gestüt Graditz

Natur+Reisen | 06.09.2018 | 19:50 - 20:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Franziska Arndt übernimmt in der neuen RTL-Serie "Freundinnen - Jetzt erst recht" (ab Montag, 27. August, 17.00 Uhr) die Rolle der Tina Lorenz.

Ende August bringt RTL eine neue Serie an den Start. Schauspielerin Franziska Arndt erzählt im Inter…  Mehr

Mike Rutherford (links), Phil Collins (Mitte) und Tony Banks sind weiterhin gut befreundet. Eine Rückkehr von Genesis, die zuletzt 2007 gemeinsam auf der Bühne standen, scheint deshalb möglich.

Elf Jahre nach dem letzten Auftritt heizt Phil Collins Gerüchte um eine Wiedervereinigung der Band G…  Mehr

Tristesse auf 70 Quadratmetern: Für die "PBB"-Bewohner geht's auf die "Baustelle".

Da werden sich die Teilnehmer von "Promi Big Brother" umgucken: In diesem Jahr gibt es nicht einmal …  Mehr

"Star Wars"-Ikone Mark Hamill stößt zum Cast des Mittelalter-Spektakels "Knightfall". In der kommenden zweiten Staffel wird er einen Lehrmeister der Templer spielen.

Als "Luke Skywalker" wurde er zum Weltstar. Nun reist Mark Hamill in die Vergangenheit. History Chan…  Mehr

Denzel Washington übernimmt zum zweiten Mal die Rolle des Robert McCall. Der Grund? "Das hervorragende Drehbuch", schwärmt er im Interview.

Zum ersten Mal ist Denzel Washington in einer Fortsetzung zu sehen. Im Interview erklärt der Schausp…  Mehr