Eyewitness - Die Augenzeugen

Philip (Axel Gehrken Bøyum) kommt zu spät nach Hause. Doch dort erwarten ihn nicht nur seine Pflegeeltern, sondern überraschenderweise auch seine leibliche Mutter, die aus der Pflegeanstalt ausgebüxt ist. Vergrößern
Philip (Axel Gehrken Bøyum) kommt zu spät nach Hause. Doch dort erwarten ihn nicht nur seine Pflegeeltern, sondern überraschenderweise auch seine leibliche Mutter, die aus der Pflegeanstalt ausgebüxt ist.
Fotoquelle: WDR/NRK/Thomas Ekström
Serie, Krimiserie
Eyewitness - Die Augenzeugen

Infos
Originaltitel
Øyenvitne
Produktionsland
Norwegen
Produktionsdatum
2014
WDR
Di., 21.03.
23:40 - 00:40
Folge 3, Der neue Ermittler


Camilla wird in der Haft wegen der Tasche mit dem Kokainpäckchen, das in ihrer Wohnung gefunden wurde, verhört. Währenddessen gibt es ein Attentat auf ein Mitglied der MC Gang vor einer Grundschule. Dabei wird ein kleines Mädchen erschossen. Helen wird nach Oslo zum Polizeidirektor zitiert, der ihr klar macht, dass sie demnächst den Fall abgeben muss, da sie keine Fortschritte bei der Aufklärung der Mordfälle erzielt. Das Polizeidezernat in Oslo steht stark unter dem Druck der Öffentlichkeit. Bei einer Fernsehdiskussion verspricht der Polizeidirektor Umstrukturierungen und Unterstützung, um die Morde schnellstmöglich aufzuklären. Helen fährt nach Dänemark in die Pathologie, um mehr über die Todesumstände von Zana zu erfahren. Doch alles deutet auf einen Selbstmord hin. Henning verfolgt das Erlebte immer stärker. Er leidet unter Panikattacken und unter Schlaflosigkeit. Er bittet Philip, ihm ein Schlafmittel zu besorgen. Aus Sorge um ihn, vertraut sich Philip Helen an. Doch er sagt nur die halbe Wahrheit. Er behauptet, Henning hätte alleine beobachtet, wie die vier Männer in der Kiesgrube getötet wurden. Als Beweis erzählt er Helen, wo sich die Tatwaffe befindet. Doch die Taucher können die Tatwaffe im Fluss nicht finden, da Henning die Waffe schon zuvor aus dem Fluss herausgefischt hat. Helen glaubt, dass Philip lügt, zumal Henning glaubhaft alles abstreitet. Dann trifft der vom Polizeidirektor angekündigte neue Leiter der Abteilung für Organisiertes Verbrechen in Oslo ein. Es ist Ron Berg Larssen, der Mann, der die vier Männer in der Kiesgrube getötet hat.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Klaus (Andreas Kiendl) muss seinen härtesten Fall zum Teil im Alleingang lösen.

SOKO Kitzbühel - Todesängste

Serie | 29.03.2017 | 04:20 - 05:05 Uhr
3.1/5083
Lesermeinung
VOX Das Logo zur Serie - CSI:NY

CSI: NY - Supermänner

Serie | 29.03.2017 | 05:20 - 06:00 Uhr
2.95/5039
Lesermeinung
KabelEins The Mentalist

The Mentalist - Millionenspiel

Serie | 29.03.2017 | 05:40 - 06:30 Uhr
3.46/5071
Lesermeinung
News
Frank Rosin mit Uwe und Anja Zimmermann in der "Pizzeria Piccolino" in Duisburg.

Heimspiel für Frank Rosin: Der in Dorsten geborene Sternekoch besucht in einer neuen Folge von "Rosi[…] mehr

Alicia Vikander als Lara Croft in der Neuauflage von "Tomb Raider".

Mit ihrer Rolle als Lara Croft hat Angelina Jolie vor 14 Jahren ihren internationalen Durchbruch gef[…] mehr

Moderator Günther Jauch mit "Wer wird Millionär?"-Kandidatin Stella Böhm.

Kein leichter Abend für Günther Jauch: "Wer wird Millionär?"-Kandidatin Stella Böhm strapazierte die[…] mehr

Ab dem 29. März 2017 droht vielen deutschen Haushalten durch die Umstellung auf DVB-T2 HD ein Schwarzbild.

Ab dem 29. März bleibt der Fernseher in rund drei Millionen deutschen Haushalten möglicherweise schw[…] mehr

Komiker und Synchron-Sprecher: Oliver Kalkofe ist ein Multitalent. Im Interview erzählt er, warum er seine Stimme lieber Bösewichten als Helden leiht und warum früher eben doch nicht alles besser war.

Komiker Oliver Kalkofe hat sich mittlerweile auch als Synchron-Sprecher einen Namen gemacht. mehr