Eyewitness - Die Augenzeugen

  • Gespräch in der Werkstatt: Odin Waage als Henning, Fridtjov Såheim als Runar Vergrößern
    Gespräch in der Werkstatt: Odin Waage als Henning, Fridtjov Såheim als Runar
    Fotoquelle: SRF/NRK
  • Gespräch in der Werkstatt: Odin Waage als Henning, Fridtjov Såheim als Runar Vergrößern
    Gespräch in der Werkstatt: Odin Waage als Henning, Fridtjov Såheim als Runar
    Fotoquelle: SRF/NRK
Serie, Krimiserie
Eyewitness - Die Augenzeugen

Infos
Zweikanalton deutsch/norwegisch
Originaltitel
Øyevitne
Produktionsland
Norwegen
Produktionsdatum
2014
SF2
Sa., 03.11.
03:00 - 04:00
Folge 3, Der neue Ermittler


Camilla wird wegen des Kokainpäckchens in ihrer Wohnung verhört. Währenddessen gibt es ein Attentat auf Sixters-Mitglied Olle vor einer Grundschule, bei dem ein kleines Mädchen erschossen wird. In einer Fernsehsendung verspricht der Osloer Polizeidirektor unter dem Druck der Öffentlichkeit Umstrukturierungen und Unterstützung, um die Morde in Mysen und Oslo schnellstmöglich aufzuklären. Für Helen bedeutet das, dass sie bald den Fall abgeben muss, da sie keine Fortschritte bei der Aufklärung der Morde erzielen konnte. Ihre einzige Spur führt Helen nach Dänemark in die Pathologie. Dort hofft sie, mehr über die Todesumstände Zanas zu erfahren, die erhängt an einem Baum aufgefunden wurde. Doch alles deutet auf Selbstmord hin. Henning leidet inzwischen unter Panikattacken und Schlaflosigkeit. Er wird immer abhängiger von den Beruhigungsmitteln seines Vaters und bittet Philip, ihm Schlafmittel zu besorgen. Aus Sorge um Henning vertraut sich Philip Helen an, sagt ihr aber nur die halbe Wahrheit. Er behauptet, Henning hätte alleine beobachtet, wie die vier Männer in der Kiesgrube getötet wurden. Als Beweis erzählt er Helen, wo sich die Tatwaffe befindet. Doch die Polizeitaucher können die Tatwaffe nicht finden, da Henning die Pistole schon zuvor aus dem Wasserbecken gefischt hat. Helen ist überzeugt, dass Philip lügt, zumal Henning glaubhaft alles abstreitet. Dann trifft der vom Polizeidirektor angekündigte neue Leiter der Abteilung für organisiertes Verbrechen in Oslo ein: Es ist Ronny Berg Larsen, der Mörder der vier Männer in der Kiesgrube.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTL II Brenda (Kyra Sedgwick) verfolgt eine heiße Spur..

The Closer - Bausünden

Serie | 31.10.2018 | 23:15 - 00:05 Uhr
3.41/5022
Lesermeinung
arte Ministerpräsident Woll (Trond Espen Seim, Mi.) mit Bildungsminister Schjelderup (Bjarte Hjelmeland, li.), seiner Tochter Amelia (Iben Akerlie, 2.v.l.) und den Beratern Ritter Hansen (Anders Danielsen Lie, 2.v.r.) und Steffensen (Anna Bache-Wiig, re.)

Mammon - Politik und andere Verbrechen - Opfermahl

Serie | 01.11.2018 | 22:10 - 23:05 Uhr
3/504
Lesermeinung
ZDF Arthur Bauer (Gerd Silberbauer, r.) und Katharina Hahn (Bianca Hein, m.) im Gespräch mit Grünberg (Hans-Maria Darnov, l.).

SOKO München - Tod im Schweinestall

Serie | 05.11.2018 | 18:00 - 19:00 Uhr
3.96/50114
Lesermeinung
News
Was hat Judith Williams denn da in der Hand? Eine Unterhose? In der Tat. Und zwar eine ganz besondere.

In der aktuellen Staffel von "Die Höhle der Löwen" tritt Judith Williams nur selten in Erscheinung. …  Mehr

Eugen Bauder spielt Jonas, der sich als Stripper versucht. Trotzdem meint der Schauspieler, seine Rolle habe viele Facetten: "Jonas ist komplett verloren und weiß nicht, wo er hingehört. Der Charakter birgt auch eine Verletzlichkeit, aber er überspielt das natürlich mit seinem Auftreten."

Eugen Bauder spielt in der SAT.1-Komödie "Unsere Jungs" einen Stripper. Für die Kamera war das kein …  Mehr

Er ist der Neue in der "The Voice of Germany"-Jury: Michael Patrick Kelly. Zu sehen ist die Castingshow ab Donnerstag, 18. Oktober, 20.15 Uhr, auf ProSieben. SAT.1 übernimmt wie gewohnt sonntags die Ausstrahlung.

Michael Patrick Kelly ist der Neue in der "The Voice of Germany"-Jury 2018. Im Interview erklärt er,…  Mehr

Lennard (Christoph Luser) und Sam (Ada Philine Stappenbeck) leben zusammen in einem verlassenen Hochhaus.

Ein Obdachloser wird brutal zusammengeschlagen, doch niemand will etwas gesehen haben. Das Drama "Fr…  Mehr

Alice Schwarzer, Gründerin der feministischen Frauenzeitschrift "Emma", ist noch immer eine streitbare Publizistin.

Das ZDF widmet sich den 68ern und blickt zurück auf die Lebenswege von Hans-Christian Ströbele, Alic…  Mehr