Eyewitness - Die Augenzeugen

Serie, Krimiserie
Eyewitness - Die Augenzeugen

Infos
Zweikanalton deutsch/norwegisch
Originaltitel
Øyevitne
Produktionsland
Norwegen
Produktionsdatum
2014
SF2
Fr., 09.11.
22:35 - 23:45
Folge 5, Das Zeugenschutzprogramm


Henning hat nun Philips Aussage bestätigt: Er hat die Tatwaffe abgegeben und sich als alleiniger Augenzeuge der Morde in der Kiesgrube zu erkennen gegeben. Helen ist ihrem Pflegesohn eine Entschuldigung schuldig, doch findet sie dafür keine Zeit: Mit der Mordwaffe und dem Zeugen hat sie einen Durchbruch in ihren Ermittlungen erreicht. Helen fürchtet allerdings um Hennings Sicherheit und bittet Ronny, den Zeugen in ein Zeugenschutzprogramm aufzunehmen. Ron veranlasst, dass Camillas Suspendierung vom Dienst aufgehoben und sie für das Zeugenschutzprogramm eingesetzt wird. Camilla fasst dies als einen Vertrauensbeweis auf und fühlt sich geschmeichelt. Henning und Philip haben sich wieder ausgesöhnt, ihre Beziehung halten sie aber weiterhin geheim. Mittlerweile wurde eine DNA-Spur an der Bratpfanne gefunden, die vom Täter stammt. Auch in Dänemark wurde Fremd-DNA an Zana gefunden, die identisch ist mit der DNA des Kiesgruben-Mörders. Für Ron läuft die Zeit, er steht kurz davor, als Täter enttarnt zu werden. Bald muss er im Fernsehen auftreten und befürchtet, dabei von dem Augenzeugen wiedererkannt zu werden. Er gewinnt Camillas Vertrauen auch auf privater Ebene und kopiert die Bewachungsdaten des Zeugenschutzprogramms von ihrem Handy. So erfährt er, dass Henning der Zeuge ist. Während Henning für die Motocross-Meisterschaften übt, lauert Ron ihm im Wald auf und schiesst mit einer Elektroschockpistole auf ihn. Henning fällt ins Wasser, begraben unter seinem schweren Motocross-Rad. Philip findet ihn und holt Hilfe. Doch obwohl Henning in letzter Sekunde aus dem Wasser gezogen werden kann, schwebt er zwischen Leben und Tod.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

KabelEins Navy CIS

Navy CIS - Mein Spiel, meine Regeln

Serie | 16.11.2018 | 21:15 - 22:15 Uhr
3.21/50383
Lesermeinung
ZDF Yannick Schlüter (Leonard Carow, l.) ist verzweifelt. Seine Mutter wurde getötet. Tom Kowalski (Steffen Schroeder, M.) und Yannicks Freundin Nadine Renner (Mercedes Müller, r.) wollen von ihm wissen, ob er etwas über mögliche Hintergründe der Tat weiß.

SOKO Leipzig - Hinter verschlossenen Türen

Serie | 16.11.2018 | 21:15 - 22:00 Uhr
3.79/50145
Lesermeinung
arte Mammon

Mammon - Politik und andere Verbrechen - Miklagard

Serie | 22.11.2018 | 21:55 - 22:50 Uhr
3/506
Lesermeinung
News
Wühlt im kleinbürgerlichen Mief: Franziska Weisz als Julia Grosz.

Manchmal genügt schon eine Kleinigkeit, da­mit eine Welt aus den Fugen gerät. In diesem Fall heißt d…  Mehr

8. Dezember 1985: "Lindenstraße", Folge 1, Titel: "Herzlich willkommen": Im ersten Stock von Haus Lindenstraße Nr. 3 wohnen die Beimers, von links: Tochter Marion (Ina Bleiweiß), Mutter Helga (Marie-Luise Marjan), Vater Hans (Joachim Hermann Luger), Klausi (Moritz A. Sachs, vorn Mitte) und sein älterer Bruder Benny (Christian Kahrmann). Im März 2020 soll die Kultserie zum letzten Mal über den Äther gehen.

Als die Lindenstraße zum ersten Mal über die deutschen Mattscheiben flimmerte, war Helmut Kohl Bunde…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

2015 hatte die "Lindenstraße" ihr 30-jähriges Jubiläum gefeiert.

Eine Ära geht zu Ende: Die ARD-Serie "Lindenstraße" wird 2020 eingestellt. Das teilte der WDR, der d…  Mehr

Rolf Hoppe (mit Karin Lesch) im Märchenklassiker "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel". Die ARD zeigt den Film an Heiligabend um 12 Uhr, zudem wird er an den Feiertagen in den Dritten Programmen laufen.

An den Feiertagen wird er als König von "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" wieder Dauergast in Deuts…  Mehr