FENSTER ZUM SONNTAG - Magazin

Fenster zum Sonntag
Logo
2017

Copyright: SRF/ALPHAVISION
NO SALES
NO ARCHIVES

Die Veröffentlichung im Zusammenhang mit Hinweisen auf die Programme von Schweizer Radio und Fernsehen ist honorarfrei  und muss mit dem Quellenhinweis erfolgen. Jede weitere Verwendung ist honorarpflichtig, insbesondere auch der Wiederverkauf. Das Copyright bleibt bei Media Relations SRF. Wir bitten um Belegexemplare. Bei missbräuchlicher Verwendung behält sich das Schweizer Radio und Fernsehen zivil- und strafrechtliche Schritte vor. Vergrößern
Fenster zum Sonntag Logo 2017 Copyright: SRF/ALPHAVISION NO SALES NO ARCHIVES Die Veröffentlichung im Zusammenhang mit Hinweisen auf die Programme von Schweizer Radio und Fernsehen ist honorarfrei und muss mit dem Quellenhinweis erfolgen. Jede weitere Verwendung ist honorarpflichtig, insbesondere auch der Wiederverkauf. Das Copyright bleibt bei Media Relations SRF. Wir bitten um Belegexemplare. Bei missbräuchlicher Verwendung behält sich das Schweizer Radio und Fernsehen zivil- und strafrechtliche Schritte vor.
Fotoquelle: © SRF/ALPHAVISION
Gespräch, Kirche + Religion
FENSTER ZUM SONNTAG - Magazin

Infos
Originaltitel
Fenster zum Sonntag
Produktionsland
CH
Produktionsdatum
2020
SF2
So., 05.04.
11:40 - 12:10


Viele Menschen suchen nach innerem Frieden, nach Freiheit, Heilung und Liebe. Eine wachsende Zahl von Wissenden und Meistern, Gurus und Coaches bieten Hilfe an, um Menschen zu Achtsamkeit und neuem Bewusstwerden anzuleiten. Die Bandbreite der Angebote scheint endlos, von Aurasprays und Engelskarten bis hin zu Seelenwanderung und Geisterbeschwörung. Jeden Monat findet in irgendeinem Schweizer Kanton eine Esoterikmesse statt und zieht Tausende spirituell Suchende in ihren Bann. Bereitwillig wird viel Geld investiert in Räucherwerk, Essenzen und Kristalle, in Bücher, Seminare und Workshops. Der Umsatz der Esoterikbranche dürfte im Milliardenbereich liegen, Tendenz steigend. Viele finden nicht, was sie suchen, probieren fortwährend neue Methoden aus, um Selbsterlösung und spirituelle Wunder zu erfahren. Was erleben Menschen, die in der Esoterik nach Hilfe suchen? "Wer nach Halt sucht, greift auch nach den Sternen", heisst es. Doch lohnt sich der Aufwand, um auf den Weg der Erleuchtung zu gelangen? Verbessert sich dadurch das Leben?

Thema:

Heute: Geheimnisvolle Energien



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

tv.berlin Europazeit

Europazeit

Gespräch | 09.04.2020 | 09:45 - 10:45 Uhr
1/501
Lesermeinung
ARD alpha Mirjam Kottmann

Corona-Sprechstunde

Gespräch | 09.04.2020 | 19:30 - 20:00 Uhr
/500
Lesermeinung
ARD alpha Mirjam Kottmann

Corona-Sprechstunde

Gespräch | 09.04.2020 | 23:20 - 23:50 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Zehn Kandidaten sind bei "Promis unter Palmen" dabei. Für Geld würden sie alles tun, so die Unterstellung von SAT.1.  Wir stellen sie vor.

Im deutschen Fernsehen ist immer noch Platz für eine gepflegte Trash-Sendung mehr. Das denkt sich zu…  Mehr

Ziemlich eventmäßige, aber starke Siegfried-Lenz-Verfilmung "Der Überläufer" mit Jannis Niewöhner und Małgorzata Mikołajczak. Das Erste zeigt die zweiteilige Romanverfilmung am 8. und 10. April, jeweils um 20.15 Uhr.

Das zweiteilige ARD-Werk "Der Überläufer" erzählt von einem Soldaten in den letzten Kriegstagen. In …  Mehr

Im Sommer soll es einige neue Hits von Pietro Lombardi geben. Nun will der Sänger eine Partnerin für ein Gesangs-Duett suchen - via Videocasting.

Im Sommer dürfen sich die Fans von Pietro Lombardi auf neue Musik freuen. Unter anderem hat der Säng…  Mehr

Günther Jauch glaubt in der ZDF-Doku "Nichts mehr wie früher" nicht daran, dass sich die Gesellschaft durch die Krise verändern werde. Andere Prominente sind da zuversichtlicher.

Die ZDF-Doku "Nichts mehr wie früher" analysierte die Folgen der Corona-Krise für das Zusammenleben …  Mehr

John Kelly war wegen der Krankheit seines Schwiegervaters bei "Let's Dance" ausgestiegen.

Um für seine Familie da zu sein, war John Kelly vor einigen Wochen bei "Let's Dance" ausgestiegen. N…  Mehr