FENSTER ZUM SONNTAG - Talk

  • Fenster zum Sonntag
Logo
2017

Copyright: SRF/ALPHAVISION
NO SALES
NO ARCHIVES

Die Veröffentlichung im Zusammenhang mit Hinweisen auf die Programme von Schweizer Radio und Fernsehen ist honorarfrei  und muss mit dem Quellenhinweis erfolgen. Jede weitere Verwendung ist honorarpflichtig, insbesondere auch der Wiederverkauf. Das Copyright bleibt bei Media Relations SRF. Wir bitten um Belegexemplare. Bei missbräuchlicher Verwendung behält sich das Schweizer Radio und Fernsehen zivil- und strafrechtliche Schritte vor. Vergrößern
    Fenster zum Sonntag Logo 2017 Copyright: SRF/ALPHAVISION NO SALES NO ARCHIVES Die Veröffentlichung im Zusammenhang mit Hinweisen auf die Programme von Schweizer Radio und Fernsehen ist honorarfrei und muss mit dem Quellenhinweis erfolgen. Jede weitere Verwendung ist honorarpflichtig, insbesondere auch der Wiederverkauf. Das Copyright bleibt bei Media Relations SRF. Wir bitten um Belegexemplare. Bei missbräuchlicher Verwendung behält sich das Schweizer Radio und Fernsehen zivil- und strafrechtliche Schritte vor.
    Fotoquelle: © SRF/ALPHAVISION
  • FENSTER ZUM SONNTAG - Talk Vergrößern
    Fotoquelle: SRF1 / SRF Schweizer Radio und Fernsehen, Zweigniederlassung der Schweizerischen Radio- und Fernsehgesellschaft
  • FENSTER ZUM SONNTAG – Talk
Rock'n'Roland und sein Museum
Sendung vom 01.02.2020

Uschi und Roland Grossenbacher.

Copyright: SRF/ERF Medien Vergrößern
    FENSTER ZUM SONNTAG – Talk Rock'n'Roland und sein Museum Sendung vom 01.02.2020 Uschi und Roland Grossenbacher. Copyright: SRF/ERF Medien
    Fotoquelle: © SRF/ERF Medien
Gespräch, Kirche + Religion
FENSTER ZUM SONNTAG - Talk

Infos
Originaltitel
Fenster zum Sonntag
Produktionsland
CH
Produktionsdatum
2020
SF2
So., 02.02.
08:10 - 08:45


Ein roter Teppich führt in der alten Stickerei die Treppe hoch. Hinter einer Tür beginnt die Verwirklichung des Lebenstraums von Roland Grossenbacher - ein eigenes Rock- & Pop-Museum. Die Besucherinnen und Besucher erwartet ein audiovisueller Rundgang durch 80 Jahre Musikgeschichte. Manche sammeln Panini-Bilder oder Briefmarken, Grossenbacher sammelt Gold- und Platinschallplatten, seltene Autogramme oder Kleidungsstücke von Stars. Der gelernte Koch, der am liebsten "Tschiibii" genannt wird, hat jeden Rappen in seine Sammlung investiert. Früher durften Interessierte die Liebhaberstücke in der Wohnung der Grossenbachers bestaunen. Der Grundstein zum Museum legte die Erbschaft seines Onkels. Das Museum war gleichzeitig ein Neuanfang für Tschiibii, denn als Prokurist der Migros Ostschweiz lebte er am Limit. Mit 57 Jahren stellte er sich die Frage, ob er in der Arbeitswelt nochmals Gas geben oder sich pensionieren lassen will. Das wandelnde Musik-Lexikon entschied sich für seinen langjährigen Traum: das Rock- & Pop-Museum Niederbüren.

Thema:

Heute: Rock'n'Roland und sein Museum



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SAT.1 So gesehen - Talk am Sonntag

So gesehen - Talk am Sonntag

Gespräch | 02.02.2020 | 08:10 - 08:30 Uhr
/500
Lesermeinung
One Kurt Krömer

SERIöS - Das Serienquartett - Ein Talk über Serien

Gespräch | 02.02.2020 | 15:05 - 15:50 Uhr
/500
Lesermeinung
CNN Fareed Zakaria GPS

Fareed Zakaria GPS

Gespräch | 03.02.2020 | 04:00 - 05:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
In "Casino Undercover" machen Frank (Jason Mantzoukas); Scott (Will Ferrell) und Kate (Amy Poehler) ein Casino. Nicht s ungewöhnliches, doch dieses Casino ist im Keller eines Einfamilienhauses.

Weil sie dringend Geld brauchen, eröffnen Scott (Will Ferrell) und Kate (Amy Poehler) ein Casino in …  Mehr

Helen (Anna Loos, links) begibt sich gemeinsam mit Mo (Valerie Stoll) auf die Flucht.

Im neuen Krimi der ZDF-Reihe wird Helen Dorn selbst des Morde verdächtigt. Als Gejagte muss sie zugl…  Mehr

Schwieriges Verhältnis: Vater Wim (Axel Prahl) hat die Familie früh verlassen. Nun braucht ihn Tochter Juli (Venessa Mai) als Nierenspender. Doch die alte Wut ist noch nicht verraucht.

Zum ersten Mal ist Schlagerstar Vanessa Mai in einer Hauptrolle zu sehen. An der Seite von Filmvater…  Mehr

Auch für die 14. "Dschungelcamp"-Staffel hat RTL wieder ein paar Freiwillige gefunden, die sich für ein entsprechendes Honorar in den Dschungel wagen.

Folge für Folge muss ein Bewohner das "Dschungelcamp" verlassen. Hier erfahren Sie, wen es diesmal g…  Mehr

Regisseur Quentin Tarantino wird künftig wohl doch keinen "Star Trek"-Film drehen. "Wer bist du - Galactus?", fragte er in einem Interview. Er entferne sich immer weiter von Star Trek und habe auch noch mit keinem Verantwortlichen darüber gesprochen.

Die Filme von Marvel und Disney schreiben seit Jahren eine beeindruckende Erfolgsgeschichte. Aber ni…  Mehr