FIM Superbike World Championship

Sport, Motorradsport
FIM Superbike World Championship

Infos
Produktionsland
Österreich
Produktionsdatum
2018
Servus TV
So., 14.10.
22:15 - 23:40
Motul Argentinian Round - Rennen 2


Start frei für die FIM Superbike World Championship 2018 bei ServusTV. An 13 Rennwochenenden rund um den Globus überträgt ServusTV alle Rennen in brillantem Full HD. Den Zuschauer erwartet eine gut 70-minütige Übertragung mit unseren Experten Gustl Auinger, Andreas Meklau und Stefan Bradl, die Ihnen Hintergrundgeschichten der Fahrer sowie detaillierte Analysen aus der Superbike World Championship näherbringen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

Eurosport Motorrad

Motorrad - MotoGP 2018 - Großer Preis von San Marino in Misano(ITA)

Sport | 20.09.2018 | 13:30 - 14:00 Uhr
3.69/5016
Lesermeinung
Sport1 Motorsport - FIA WEC

Motorsport Live - FIA WEC - 6h von Fuji/JPN

Sport | 14.10.2018 | 06:00 - 08:00 Uhr
/500
Lesermeinung
Eurosport Springreiten

Springreiten - Equestrian Masters 2018 in Peking(CHN)

Sport | 15.10.2018 | 09:30 - 10:30 Uhr
3.06/5049
Lesermeinung
News
NDR-Journalistin Anja Reschke erhielt in diesem Jahr bereits den Hanns-Joachim-Friedrichs-Preis. Nun wird sie mit einem weiteren hochkarätigen Journalistenpreis ausgezeichnet.

Anja Reschke ist aus TV-Sendungen wie "Panorama" und "Zapp" bekannt. Sie stehe "mit ihrer publizisti…  Mehr

Sie sind "Earth's Mightiest Heroes": Marvels "Avengers".

Im Getöse von "Avengers: Age of Ultron", den VOX nun wiederholt, geht vieles unter, was die bisherig…  Mehr

Die Ngogo-Schimpansen tief im Dschungel Ugandas sehen recht harmlos aus. Forscher beschreiben sie jedoch als äußerst aggressiv. Ihr Clan ist dreimal so groß wie herkömmliche Schimpansen-Gruppen.

Mehr als 20 Jahre lang begleiteten Wissenschaftler einen Schimpansen-Clan in Uganda. Die ARTE-Doku "…  Mehr

Pam und Philipp hatten sich bei "Bachelor in Paradise" kennengelernt.

Das nächste "Bachelor in Paradise"-Traumpaar hat sich getrennt. Nach dem Liebes-Aus von Evelyn und D…  Mehr

Lieutenant Carpentier (Philippe Jore, links) und Commandant Van der Weyden (Bernard Pruvost) sind auf der Jagd nach Verbrechern - oder doch Außerirdischen?

Vor vier Jahren setzte die französische Miniserie "Kindkind" Maßstäbe: So schräg war Fernsehen selte…  Mehr