Fährpassagen

Report, Dokumentation
Fährpassagen

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2016
BR
Mi., 19.09.
11:10 - 11:55
Mit Dhaus durch den Sansibar-Archipel


Der Sansibar-Archipel ist eine Gruppe von drei größeren und mehreren kleineren Inseln, die zu Tansania gehören. Täglich verkehren Fähren und moderne Schnellboote zwischen Daressalam auf dem Festland und Sansibar-Stadt. Daneben kommt den traditionellen Dhau-Fähren eine wichtige Rolle beim Warentransport und dem Personenverkehr zwischen den einzelnen Inseln des Archipels zu. Dhau ist eine Sammelbezeichnung für eine Vielzahl unterschiedlicher Segelschiffe aus Holz, die seit etwa tausend Jahren fast unverändert gebaut werden. Typisches gemeinsames Merkmal ist ein langer und flacher, schräg aus dem Kiel hervorgehender Vorsteven. Daneben besitzen Dhaus meist trapezförmige Segel. Die größte Bauart einer Dhau wird vorwiegend als Fähre für Waren und Personen eingesetzt. Sie hat so viel Tiefgang, dass sie nicht direkt an der flachen Küste Sansibars anlegen kann, so liegt sie fast immer draußen vor Anker. Und so ist schon das Beladen einer solchen Dhau ein kleines Abenteuer. Sämtliche Güter müssen durch das brusthohe Wasser bis zum Ankerplatz getragen werden. Auch die Passagiere besteigen auf diesem Weg das Schiff. Direkt am Strand im Nordwesten von Sansibar liegt die größte Dhau-Werft des Archipels. Trotz einfacher Werkzeuge beträgt die Bauzeit für eine Dhau nur zwei bis drei Monate. Angetrieben werden die Fähren meist nur mithilfe ihrer Segel, obwohl sie in aller Regel auch einen kleinen Außenbordmotor haben. Aber Treibstoff ist teuer - und Wind kostet nichts. Dann dauert die Überfahrt bei Flaute eben ein bisschen länger. Die Passagiere nehmen es mit Gelassenheit.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR made in Südwest
Logo

made in Südwest

Report | 18.10.2018 | 07:35 - 08:05 Uhr (noch 24 Min.)
4.17/506
Lesermeinung
NDR NaturNah

NaturNah - Ein Leben für die Wallhecke

Report | 18.10.2018 | 11:30 - 12:00 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Gute Sicht, genug geschlafen - prima Tag. Der Kapitän der "Henneke Rambow", Ingo Drewes.

die nordstory - Fernfahrer zur See

Report | 18.10.2018 | 14:15 - 15:15 Uhr
3.41/5093
Lesermeinung
News
Johannes Helgert (links) wurde von seinen Schülern für den Deutschen Lehrerpreis vorgeschlagen. Er gibt dem Filmautoren Johan von Mirbach Tipps für den Unterricht.

Wer ist für die Berufung des Pädagogen geeignet? Nur an der Universität Passau gibt es zur Beantwort…  Mehr

Die Jury von "The Taste": Frank Rosin, Alexander Herrmann, Cornelia Poletto und Roland Trettl.

40 Kandidaten stellen sich in der sechsten Staffel von "The Taste" dem Urteil der Jury. Wer schafft …  Mehr

Als James Bond war er bereits im Gespräch, nun wird Idris Elba erst einmal zum Kater in der Musical-Verfilmung "Cats".

Die Stars reißen sich offenbar um eine Rolle in der Kinoverfilmung des Musicals "Cats". Idris Elba, …  Mehr

Was hat Judith Williams denn da in der Hand? Eine Unterhose? In der Tat. Und zwar eine ganz besondere.

In der aktuellen Staffel von "Die Höhle der Löwen" tritt Judith Williams nur selten in Erscheinung. …  Mehr

Die Stars von "Sing meinen Song" treffen sich am Dienstag, 27. November, zum Weihnachtskonzert (VOX, 20.15 Uhr). Mit dabei sind: (von links) Marian Gold, Judith Holofernes, Johannes Strate, Mark Forster, Leslie Clio, Mary Roos und Rea Garvey.

Mark Forster trommelt seine "Tauschkonzert"-Truppe für ein Weihnachtskonzert noch einmal zusammen. D…  Mehr