Fahr mal hin

Fahr mal hin - Logo Vergrößern
Fahr mal hin - Logo
Fotoquelle: SWR-Pressestelle/Fotoredaktion
Natur+Reisen, Tourismus
Fahr mal hin

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
1987
SWR
Fr., 10.08.
18:15 - 18:45


Heimisch vertraut und plötzlich erfrischend fremd. Widersprüchlich und dann wieder sonnenklar. Der Vordere Westerwald ist so schön eigensinnig wie seine Bewohner. "Fahr mal hin" berichtet von der "Sonnenseite" des Rheins. Eine Region - halb Felder, halb Wald. Halb Tal, halb Hügel. Der Wald ist auch die Lebensgrundlage für Gary und Kevin Blackburn. Mit ihrem Baumdienst sind sie im ganzen Westerwald unterwegs und müssen oft hoch hinaus. Gary Blackburns Liebe zu Geschichten aus seiner Heimat England treibt auf seinem Grundstück manch wilde Blüten. Im Linzer Stadtteil Kretzhaus hat er ein kleines Stück England geschaffen. Benno Hattenhauer baut nun schon in dritter Generation Rebellenblut an. Diesen Wein bietet er den Gästen in seiner Brombeerschänke. Wie es der Name des Gasthofes verrät, werden der Wein sowie etliche weitere Köstlichkeiten aus der Brombeere gewonnen. In Sessenbach, im Kannebäckerland, gibt es einen, der am liebsten in den Himmel schaut. Klaus Völkel hat es zu seinem Beruf gemacht, Besuchern seiner Sternwarte das Universum ein Stück näher zu bringen. Für Fredi Krämer in Thalhausen ist Holz die Lebensgrundlage. Auch er hat sein Hobby zum Beruf gemacht. Er baut Krippen. Nicht immer ganz nach historischem Vorbild, sondern so, wie sie ihm gefallen. Eigensinnig eben, so wie der faszinierende Westerwald.

Thema:

Über den Wipfeln - Unterwegs im Vorderen Westerwald

Heimisch vertraut und plötzlich erfrischend fremd. Widersprüchlich und dann wieder sonnenklar. Der Vordere Westerwald ist so schön eigensinnig wie seine Bewohner. "Fahr mal hin" berichtet von der "Sonnenseite" des Rheins. Eine Region - halb Felder, halb Wald. Halb Tal, halb Hügel. Der Wald ist auch die Lebensgrundlage für Gary und Kevin Blackburn. Mit ihrem Baumdienst sind sie im ganzen Westerwald unterwegs und müssen oft hoch hinaus. Gary Blackburns Liebe zu Geschichten aus seiner Heimat England treibt auf seinem Grundstück manch wilde Blüten. Im Linzer Stadtteil Kretzhaus hat er ein kleines Stück England geschaffen. Benno Hattenhauer baut nun schon in dritter Generation Rebellenblut an. Diesen Wein bietet er den Gästen in seiner Brombeerschänke. Wie es der Name des Gasthofes verrät, werden der Wein sowie etliche weitere Köstlichkeiten aus der Brombeere gewonnen. In Sessenbach, im Kannebäckerland, gibt es einen, der am liebsten in den Himmel schaut. Klaus Völkel hat es zu seinem Beruf gemacht, Besuchern seiner Sternwarte das Universum ein Stück näher zu bringen. Für Fredi Krämer in Thalhausen ist Holz die Lebensgrundlage. Auch er hat sein Hobby zum Beruf gemacht. Er baut Krippen. Nicht immer ganz nach historischem Vorbild, sondern so, wie sie ihm gefallen. Eigensinnig eben, so wie der faszinierende Westerwald.



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Die Route des Bären", (ARD, v. 3.9.1993): Bei den Dreharbeiten steckte das ARD-Team dreieinhalb Tage lang im Eis und Schlamm der auftauenden Tundra fest, bis ein Hubschrauber sie fand und zurückholte. Gerd Ruge (r) mit Kameramann Dieter Perschke.

Gerd Ruge unterwegs - Die Route des Bären

Natur+Reisen | 09.08.2018 | 23:25 - 04:10 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Von Amsterdam bis Zypern - Wunderbare Urlaubsziele

Von Amsterdam bis Zypern - wunderbare Urlaubsziele

Natur+Reisen | 11.08.2018 | 14:30 - 16:00 Uhr
2/501
Lesermeinung
News
In einem Hotelzimmer in Russland zeigt Bill Kaulitz sich nachdenklich. Wegen seines androgynen Erscheinungsbildes wird er manchmal angefeindet und sogar bedroht.

In dem sehenswerten Band-Porträt "Hinter die Welt – Tokio Hotel" von Regisseur Oliver Schwabe geben …  Mehr

Mit dieser Schwanzflosse eines Riesenwals macht die Essex schlechte Erfahrungen.

Der zweimalige Oscar-Gewinner Ron Howard hat mit "Im Herzen der See" ein visuell mitreißendes Abente…  Mehr

Aufgrund der flachen Buchvorlage vermag in "Die Bestimmung - Allegiant" einfach keine rechte Spannung aufkommen.

Der dritte von insgesamt vier geplanten Teilen der "Die Bestimmung"-Reihe wirkt vermutlich nur auf d…  Mehr

Harry Hirsch (Otto Waalkes) hat "Dat Otto Huus" in Emden gefunden.

Ein deutscher Humor-Revolutionär wird 70 Jahre alt. Statt einer Gala gibt es – ähnlich wie schon zum…  Mehr

"Tatort: Taxi nach Leipzig". Die Kommissare Lindholm (Maria Furtwängler) und Klaus Borowski (Axel Milberg, Mitte) sind in den Fängen des Fahrers (Florian Bartholomäi).

Die Tatort-Kommissare Charlotte Lindholm und Klaus Borowski geraten in einem Taxi in eine lebensbedr…  Mehr